» »

Wie geht Hühnerbrühe?

MCmae <ValNois


jaa, hab ich auch :)z

ich überleg jetzt nur, ob ich das so einfrier oder das morgen noch reduzier, um fond zu machen :-/

MQme V5aloxis


naaa, das ist aber ja n hühnerbrühefaden ;-D da passen andere suppen ja eiiiigentlich nicht. ;-)

aber gut, ich fang mal mitm tippen an

B!ene&ttoxn


Kann man nicht als Grundlage für die Suppen jeweils Hühnerbrühe nehmen? ;-D

MPmle V\alois


scharfe sauerkrautsuppe

(alles schätzangaben, ich koche immer ohne rezept)

2 rote zwiebeln / 500g sauerkraut / 1 dose mandarinen / 1 glas (ca 250ml) cidre / 400-500ml gemüse- oder hühnerbrühe ;-) / daumengroßes stück ingwer / 1 becher saure sahne / 2 EL pfefferkörner / 2 EL chiliflocken/ kleine schoten / 1 bund petersilie (glatt)

zwiebeln schälen & in kleine würfel schneiden. ingwer schälen & ganz fein schneiden. pfeffer & chili mörsern. mandarinen abgießen (saft, je nach gusto, behalten & als cidreersatz nehmen). petersilie hacken.

butter in einem topf erhitzen, zwiebelwürfel andünsten. sauerkraut zerkleinern & mit den zwiebeln dünsten. ingwer dazu. mit cidre (oder mandarinensaft. oder apfelsaft. oder oder oder) & der brühe ablöschen.

mandarinen dazu & köcheln lassen (ca. 10-15min). mit salz & pfeffer-chili-mischung würzen, hälfte der petersilie dazu & noch etwa 5min weiterköcheln lassen. zum schluss saure sahne unterrühre & ggf. etwas nachwürzen. mit der restlichen petersilie dekorieren.

B^enet$ton


Klingt ja spannend. :)z

Aber da ist ja gar kein Fleisch drinnen. :-( Jedenfalls verspreche ich, das demnächst mal auszuprobieren. Ich bin immer sehr offen für neue Geschmäcker. :)z

Mzmel Va=loxis


Aber da ist ja gar kein Fleisch drinnen.

dann brat dir dazu speck an ;-) (speckwürfel mitanbraten geht auch, dann aber das salz erstmal weglassen. oder gekochtes putenfleisch ooooooder hauchdünne rinderfiletstreifen)

oder mach dir für den nächsten tag ne soljanka (schmeckt am 2. tag eh besser), da ist genug fleisch drin ;-D

BMenetRto[n


Gebratener Speck hort sich gut an. Das passt bestimmt gut. :)z

Kraut- Kohlgerichte schmecken eh am nächsten oder übernächsten Tag viel besser als direkt nach der Zubereitung.

Aber was zur Hölle ist Soljanka? :-/

M;m]e Va|lois


du kennst soljanka nicht? :-o

das ist eine der bestenbestenbesten suppen überhaupt. (da gibts auch ungefähr 3873837 rezepte für.)

prinzipiell ist die suppe säuerlich-scharf.

ich hab zwei rezepte.

einmal fleischsoljanka: hauptzutat ist, wer hätte das gedacht?, fleisch. wurst, speck, etc. paprika, saure gurken, saure sahne, zwiebeln, brühe, gewürze, passierte tomaten

leichtere soljanka: kartoffeln, saure gurken, saure sahne, gewürze, zwiebeln, petersilie, paprika, passierte tomaten

BHenetztxon


Hmmm... :-/ Soljanka hört sich für mich nicht sooooooooooooooooo interessant an.

Da probiere ich doch lieber die Sauerkrautsuppe. ;-)

Mtme PValloxis


am besten schmeckt soljanka auch immer noch von ner alten russischen oma ;-D

ich erwarte dann nen geschmacksbericht für die sauerkrautsuppe :=o ;-)

B2enet8txon


am besten schmeckt soljanka auch immer noch von ner alten russischen oma

Anstatt der Wurst also alte Oma? ;-D

M[me qValoixs


Anstatt der Wurst also alte Oma?

genau, schön simmern lassen & dann oma-frikassee machen :-p ;-D

S`hel ly


...soljanka..

das ist eine der bestenbestenbesten suppen überhaupt. (da gibts auch ungefähr 3873837 rezepte für.)

All die Varianten hab ich zwar nicht probiert, aber so begeistert bin ich von dieser Suppe nicht :-/ ;-D

Da gefällt mir Deine scharfe Sauerkrautsuppe doch wesentlich besser :-D Vor allem, weil ich auf Scharfes stehe und mit gebratenem Speck muß das seeehr :-q sein! Danke für Dein Rezept @:)

N&uk-ZN>uxk


na und ob die Suppe wirkt ]:D ]:D ]:D

also

800 Gramm Karotten kleinschneiden, 1 mittelgrosse Kartoffel und 1 kinderfaustgrosses Stück Ingwer auch kleinschneiden und ca. 25 Minuten in Salzwasser kochen oder in Hühnerbrühe :-)

alles pürieren und evt. ( je nach Konsistenz) noch Wasser zugeben

1 Dose Kokosmilch unterrühren

Mit Curry, Salz und Pfeffer nachwürzen

wers ganz scharf mag einfach noch ungekochten Ingwer raspeln und mit dazugeben @:) @:) @:) @:)

schmeckt echt mega lecker, geht schnell und ist ganz ohne Maggi ]:D ]:D

Nzu\k-Nuik


vor den Kopf schlag :-o :-o :-o

Ganz am Anfang natürlich eine Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schnippeln und in etwas Öl anrösten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH