» »

Wie kriege ich den Bauchspeck weg ?

S+weeytD,reamx_ hat die Diskussion gestartet


Hallo. Ich habe ein Problem. Ich bin 15 Jahre, weiblich. Ich bin überhaupt nicht mit meinem Bauch zufrieden. Er bläht sich immer total auf & der Bauchspeck stört mich ! Aber ich weiß einfach nicht wie ich das ändern kann. Ich weiß nicht was für ein Trainingsprogramm ich anwenden soll oder Ernährung. Sonst bin ich aber eigentlich total schlank & das mit meinem Bauch passt einfach nicht- ich kann ihn so aufblähen als wär ich schwanger ^^- Das sieht total unpropotional aus & stört mich ! Was soll ich dagegen machen ?! :-|

Antworten
M.me VaCloi}s


sport.

oder gucken, ob du auf irgendwas reagierst (viel rohkost am abend. laktoseintoleranz).

mehr gibts da nicht zu machen.

k3ris(kelAv=ixn


Klar kann man da was machen - am Bauch setzt man eben leicht Fett an wenn man zu wenig Bewegung hat.

Also auf die Ernährung sollt man zuerst achten. Am besten gezuckerte Getränke ganz vermeiden, Fructose soll z.B. leichter dick machen als andere Zuckerarten.

Hungern bringt dich aber nicht weiter, du musst regelmässig essen, auch beim Abnehmen.

Was isst du denn bisher so? Fertiggerichte sind auch oft nicht gut, zu viele Kalorien (wie in der Tiefkühlpizza)...

cYyll


jap, dieses Problem kenne ich. Obwohl, bei mir sinds mehr die "Seitenwürste". Bin eigentlich total schlank und vom Gewicht her gerade noch knapp im Untergewichtbereich, aber meine "Seitenwürste" nerven mich total. Ich sehe total unförmig aus. Denn es geht bei mir bei der Taille rein, dann bei der Hüfte raus, wieder kurz rein und beim Arsch/Oberschenkel wieder raus.. Ich getraue mich gar nicht, mich irgendwo in Badeanzug zu zeigen, weil ich mich total schäme.

Und ich weiss nicht, was ich dagegen tun soll. Sport machen kann ich im moment leider nicht, da ich gesundheitliche Probleme habe. Also ich mache schon Sport, aber ich kann eben nicht richtig laufen. Das heisst alles Konditionstraining wo mal Kalorienverbrauchen kann fällt schon mal weg. Und ernähren tu ich mich jetzt auch nicht allzu übel.. Hat vielleicht jemand gerade einen Tipp, wie man die ungebliebten Seitenpolster wegbekommen kann?

Ansonsten beim Bauch würde ich Situps machen.. und Sport allgemein.

lFilalVixla85


*:) hier habt ihr noch eine leidensgenossin *:)

bei mir ist morgens alles schön flach und nach wenigen stunden, ich muss nur ein paar schlücke wasser trinken, bläht sich mein bauch auf, als wäre ich im 6. monat. das war mir besonders unangenehm, wenn ich mich morgens fertig machte, ein enges top anhatte und als ich aus dem haus ging, fing der ganze spaß mit dem "babybauch" an. gab auch schon viele, die mich fragten in welchem monat ich denn sei ]:D

BVutcxh


SweetDream_

Hi!

Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Sport und Ernährung sind das A und O.

In deinem Alter hatte ich noch gut lachen. Da konnte ich noch viel durch den Alltag kompensieren.

Jetzt bin ich 20 Jahre älter und muss Sport und richtige Ernährung zu einem festen Bestandteil meines Alltags machen. Je früher man anfängt, desto einfacher ist es.

Aus dem "Off" hat man immer gut reden und auch bzw. gerade heute habe ich dennoch mit Übergewicht etc. zu kämpfen.

Was ich sagen will: Aus dem bisschen Bauchspeck wird irgendwann mehr und du machst das genau richtig, dies schon jetzt kritisch zu beleuchten.

Wie wären ein paar Übungen für die geraden und darüber hinaus für die seitlichen Bauchmuskeln? Ist auch leicht zuhause auszuführen und im Netz gibts 1000 Vorschläge.

*:)

K0räu5terhoexee76


@ lilalila85

was für wasser trinkst du denn? mit oder ohne kohlensäure. wasser ohne kohlensäure wäre sinnvoller, sonst hast du zuviel luft im bauch.

r4unn?ing wxoman


Man muss auf eine gesunde Ernaehrung achten und blaehende Speisen vermeiden. Als Sport kommt nicht nur Laufen in Frage, sondern auch Rennradfahren und Schwimmen. Ausreden gibt es nicht.

Kombiniert mit Krafttraining kann man nichts falsch machen. ;-D

S?weetD@reamx_


Nein also ich will ja gar nicht hungern. Meine Mom würde mir ein Vogel zeigen. Die meint immer das wäre doch voll normal und lala..Ich wiege ja auch nicht viel für mein Alter. Ich weiß halt nicht wie ich ganz speziell an meinem Bauch arbeiten kann. Übungen also sit ups habe ich auch schon gemacht aber ich weiß halt nicht wie viele und so was alles. Ja ab und zu halt Pizza und so wenn Freundinnen bei mir schlafen oder so. -- kriskelvin.

Ich tanze Hip hop einmal wöchenlich & mehr aber auch nicht .. nur es ist imom alles so viel mit Schule und so das ich das nicht alle sunter einen Hut bekomme.

Welche von den 1000 Vorschlägen sind denn die richtigen für mich ? -- Butch

Was sind denn besonders blähende Speisen ?

kxris-keKlvixn


Was "blähende Speisen" sein sollen wüsste ich auch gerne.

Es ist schwer am Bauch abzunehmen. Ich habe in einem Buch so eine Anleitung, wie man einen Waschbrettbauch bekommt - da steht, es ist zu 70% eine Frage der Ernährung.

Ein bisschen Sport würde ich schon machen, hast du Zeit und Geld fürs Fitness-Studio? Bei mir hat das geholfen. Es ist nicht zwingend notwendig, man kann ja auch so abnehmen, aber es macht eben einfach mehr Spass, finde ich.

Es ist eine Frage der Gewohnheiten. Wenn du gleichzeitig Sport machst und bei deiner Ernährung etwas achtgibst, kannst du schon was erreichen.

Ich persönlich würde

- bei den Mahlzeiten darauf achten, wirklich nur soviel zu essen dass man satt ist und keinen Nachschlag.

- nicht viel Schweine- oder Rindfleisch oder fette Würste (die meisten Würste haben mehr Fett als für einen flachen Bauch gut wäre) essen, stattdessen "weisses" Fleisch, also Hähnchen oder Fisch (unpaniert).

- Süssigkeiten vermeiden. Wenn einem extrem nach etwas süssem ist, kann man mal eine Cola Light trinken.

Fruchtsäfte kann man auch ab und zu, die haben aber mehr Kalorien (und Fructose). Wasser oder Tee sind natürlich geeignet.

- Mehrere kleine Zwischenmahlzeiten am Tag, dafür bei den Hauptmahlzeiten sehr darauf achten dass man sich nicht den Bauch vollhaut. Durch die kleinen Dinge zwischendurch kann man das Hungergefühl stillen. Z.B. ein Apfel, etwas Buttermilch oder Brote mit Kochschinken oder Putenbrust. Gemüse ist auch sehr geeignet, Tomaten z.B.

Die Bauchübungen allein werden nicht so viel bringen. Sinnvoller wäre es, mehrere verschiedene komplexe Übungen zu machen, wo verschiedene Muskelgruppen trainiert werden, und dazu eben Training zur Fettverbrennung - 2-3x in der Woche eine halbe Stunde Laufen z.B.

*:)

MQme =ValWo(is


Was "blähende Speisen" sein sollen wüsste ich auch gerne.

wie wärs mit kohl zb? ;-)

also kohl, zwiebeln, bohnen, kirschen, kohlensäurehaltige getränke, aprikosen, artischocken, hefe..

lsilatlixla85


@ kräuterhexe

ich trinke nur stilles wasser, aber ich hab gestern festgestellt, dass es sogar im nüchternen zustand passiert...

damit ihr euch mal ein bild machen könnt:

nach dem aufstehen--> flach

nach ca 1 stunde--> im 3. monat schwanger

nach dem essen--> im 6. monat schwanger

ich muss sagen, dass ich recht wenig esse (allerdings unabsichtlich, wahrscheinlich weil mein magen ziemlich klein ist und ich dadurch schnell satt werde)

@ sweetdream

hab mich mal im internet ein wenig schlau gemacht und da stand meistens, dass es an der unverträglichkeit von Laktose oder Fruktose liegen könnte.

Lass mir deshalb jetzt auch nen termin beim arzt geben.

Meine tante meinte neulich, dass sich bei stress der magen aufbläht... könnte das evtl. bei dir der grund sein? ich bekomme nämlich häufig magenschmerzen in stress situationen (so schmerzen, bei denen man kaum noch aufrecht gehen kann)... aber ob das im zusammenhang mit dem blähbauch steht, weiss ich jetzt auch nicht...

wünsch dir auf jeden fall eine schnelle erlösung von dem bäuchlein :)_

*:)

Mame, Valoxis


ich muss sagen, dass ich recht wenig esse (allerdings unabsichtlich, wahrscheinlich weil mein magen ziemlich klein ist und ich dadurch schnell satt werde)

na da hast du doch die wunderbarste erklärung, warum du nachm essen "schwanger" aussiehst. wenn dermagen gefüllt ist, sieht er anders aus, als ungefüllt ;-) & wenn du wenig isst (& keine guten bauch/rückenmuskeln hast), dann fällt das eben auf.

rGunnqin5g w3omaxn


Den Bauch isoliert kannst Du nicht trainieren *:)

leilSaliOla8x5


@ Mme Valois

aber warum sieht man das erst jetzt?? ich esse seit meiner kindheit sehr wenig....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH