» »

Wie erfolgreich wart ihr mit Almased?

SDalsanCubaxno


aber macht es z.b. sinn das gar nichts essen weg zu lassen und stattdessen z.b. zu beginn 2 mahlzeiten zu ersetzen und zum schluss nur noch eine. sodass man erstmal weniger appetitt bekommt und man nicht so eine "drastische" umstellung hat?

sBilv"ermi\k{e


außer einem verdrehten Magen kann man dadurch den Geldbeutel erfolgreich abnehmen lassen!

skonnensGcheinCchexn70


Hallo Salsa Cubano!

Mach dich mal nicht verrückt und setzt dich nicht unter Druck!!!!

Ich selbst habe mit Alma ziemlich fix 6 kg abgenommen und halte dies auch seit

fast 3 Monaten.

Aber ich habe NIE!!! Turbo gemacht ( also gar nix essen, nur Alma) das würd ich keine

2 Tage durchhalten.

Ersetzte einfach mal 4 Wochen lang Frühstück und Abendessen mit einem Shake und

dur wirst sehen, die Pfunde purzeln ganz entspannt! Ich habe auch den ein oder anderen

Sündentag eingelegt ( meist 1 x am WE) und es hat trotztdem funktioniert. Nimm das Alma

mit 1,5 % Milch, Backkakao und einer Prise Zimt. Das schmeckt wirlich gut!!!

Zum Mittagessen einfach eine gesunde, fettarme Mahlzeit. z.B. Hähnchen oder Fisch

mit viel Salat und Gemüse. Schränk dich da nicht zu sehr ein!

Bei mir hat das echt gut funktioniert. Und ich mache seit Jahren 3 x die Woche Sport und

hab mich eh schon immer gut ernährt. Aber ich bin wohl ein gutter Futterverwerter und immer

mit den Pfunden am kämpfen. War auch erst skeptisch. Aber mittlerweile echt begeistert.

Und wenn ich mal 3 Tage über die Stränge schlage, einfach 3 Abende das Essen durch

Alma ersetzen und alles ist im grünen Bereich........

Viel Erfolg!!

SWals8aCubbaxno


puh da bin ich ja beruhigt lach* denn so drastisch finde ich nicht gut...bzw will ich dann nach paar tagen einfach alles essen und das ist erst recht nich gut. wollte vor weihnachten erstmal 5 kg weg bekommen. und danach dann "sanft" weitermachen, wenn ich das zeug mag. steht seit samstag bei mir, nur verbrauche ich gerade alle leckereien, getränke etc damit ich die nicht wegwerfen muss. Wenn die Sachen aufgebraucht sind starte ich durch lach* damit ich daheim nicht in versuchung komme =)

aber danke, du hast mir SEHR weitergeholfen =)

Ich war vor 4 Jahren für 7 Monate auf einem Schiff und habe dort ziemlich viel abgenommen unfreiwilligermaßen. Als ich heimkam verfiel ich regelrecht in einen futterwahn. frische milch, kohlensäurehlatige getränke, lach* alles luxus ! hatten wir da alles nicht =)

MDie~ze88


Hätte ich es ertragen, den ekligen Geschmack und die Konsistenz im Mund zu behalten und zu schlucken, hätte ich sicher viel damit abgenommen...

... da es spätestens bei der Ankunft im Magen wieder hochgekommen wäre {:(

Supereklig, mit Kakaopulver für meinen Geschmack noch ekliger!

Habe eine ganze Dose relativ unangerührt hier rumstehen.

Ab und an denk ich mir "Ach, versuchstes nochmal". Ich mix den Kram und dann geht gar nichts mehr.

Alleine diese Flöckchen, die sich nich auflösen, bescheren mir Würgereize {:( {:( {:(

sOonnensc_heinchxen70


Huch Mieze, das hört sich ja echt dramatisch an :-)

Also ich mach das in so nem Shaker und da löst sich das gut auf.

Ich mach es, schüttle, lass es so 10 Min stehen und schüttel mal ab und zu.

Das ist wie nen Kaba mit Vollmilch. Wundert mich selbst, daß es mir so gut schmeckt,

da ich eigentlich keine "Süße" bin ;-D

S_amlexma


@ Salsa

Dir ist klar, dass 5 kg bis Weihnachten

1. sehr unrealistisch sind

2. nie im Leben Fett sind, sondern hauptsächlich Wasser ausgeschwemmt wird und deine Muskeln abgebaut werden

3. das sehr sehr sehr ungesund ist.

Wie willst du denn danach weitermachen ???

S|alsaCxubano


ich weiß. denke auch nicht dass es 5 kg werden . Mal sehen. Mir ists eigtl egal, aber sind ja noch fast 4 Wochen ... vielleicht kann ich da snach ner woche auch schon nicht mehr sehen lach*

wollte erstmal vielleicht 2 mahlzeiten ersetzen und danach eine

SYamlemxa


Auch wenns 4 sind, ist es zu viel. Eine gesunde Abnahme bewegt sich pro Woche bei +-500g.

Wie wärs mit Sport und ausgewogener Ernährung? Wenn du dich damit nicht beschäftigst, wirst du, nachdem du Almased abgesetzt hast dun weitermachst wie bisher, ruck zuck alles (und noch mehr) wieder draufhaben.

s!eremni)tas


Ich habe mit der lifestyle Variante 20 kg abgenommen und auch 2 Jahre gehalten. Habe jetzt leider wieder 10 davon drauf. Habe meine ganze Ernährung wegen andere Lebensumstände leider schleifen lassen |-o

Übrigens habe ich während Alma meine Blutwerte untersuchen lassen, die waren immer bestens :-)

S.als>aCubxano


was ist denn die lifestylevariante? 2-3 löffel das zeug pur löffeln ^^

BEutcxh


Bumpf

Ein Freund von mir hat es genommen um für den Urlaub schnell zur Strandfigur zu kommen bzw. ein paar Kilos zu verlieren, die zuviel waren. Wenn man das knallhart durchzieht und sich an die Regeln hält, kann man damit echt schnell abnehmen. Bei ihm hat es funktioniert.

Ich habe es auch versucht, aber das ist nichts für mich und es stellt sich eben immer wieder die Frage: "Was ist, wenn man das Zeug nicht mehr nimmt?"

Ich mache jetzt regelmäßig Sport und habe in 5 Monaten 8 Kilo verloren und kann diese mir symphatische Figur auch halten . Das ist für mich realistisch.

sjerkentitaxs


2-3 löffel das zeug pur löffeln ^^

hihi, bääääh. Lifestyle ist eine Mahlzeit pro Tag + 2 Shakes. Bei gar nix essen würde mein Umfeld doch arg leiden ]:D Aber ansonsten fällt es mir leichter eine Mahlzeit komplett zu ersetzen, als nur ein bisschen zu essen.

SXalsaCLubano


soo kühlschrank so gut wie leer gefuttert.....nun kann ich mit almased starten..... bin ja mal gespannt ob ich es ÜBERHAUPT runter bekommen werde

SNamlexma


Viel Erfolg {:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH