Was kocht Ihr heute?

WuintKerBzauKbxer


Heute gabs gegrillte Hühnerkeulchen und Flügerln, mit Reis und gegrillten Paprika bzw. Tomaten :-q

G^rau"amsxel


@ april45

Gerne schreibe ich Dir meine Version der sauren Kalbsleber auf:

500gr in Stückchen geschnittene Kalbsleber in wenig eingesottener Butter* kurz und heiss anbraten; wenn man es mag zusammen mit einer fein geschnittenen Zwiebel. 1EL Mehl darüber stäuben und das Ganze noch einmal kehren in der Pfanne. Dann alles in eine Schüssel geben - zudecken. 1,5 dl Fleischbrühe in die Pfanne geben und den Fond auflösen. Jetzt kommen 1-2EL guter Weinessig oder Balsamico dazu, sowie ein Becher Sauerrahm. Die Leber (samt dem Saft, der sich gebildet hat) zurück in die Pfanne geben. Nicht mehr kochen lassen (sonst wird sie hart), sondern nur noch erwärmen.

* heisst "Butaris" in Deutschland

Die Herrlichkeit ist für 4 Personen berechnet, die kleine Esser sind.

Guten Appetit!*:)

ajpr5ilV45


@ Grauamsel

Danke für das Rezept werde es bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren.

Muss ich dafür unbedingt Kalbsleber nehmen den die gibt es bei uns hier in der Gegend kaum oder kann ich es auch mit anderer Leber machen? Ich denke doch oder? Danke!*:) @:)

bcesxter


Also heute gibt es Rostbraten mit Bandnudeln und gemischtem Salat *:)

B{umbZlexbee2


Heute gibt´s bei uns Kartoffelauflauf mit Zucchini, Schinken und Mais drin.

BgoRb5x5


weiss ich noch nicht. Machma Vorschlag ;-)

KDleVene_x85


Bei mir gibt es heute abend Schwarzwälderkirschtorte von meinem Freund selbst kreiert. :-q

mtalinxa900


pilzsuppe *:)

AKpfelzkönigixn


Hühnersuppe mit Lauch, Sellerie, Petersilie, Möhren. Gibt 4-5 Portionen, die ich danach einfriere und immer, wenn ich Lust drauf hab, auftaue. :-D

WLinteWrzaulbexr


@ Grauamsel

Das Rezept mit der Leber muss ich unbedingt mal ausprobieren, meiner liebt Leber |-o

h@awehxa


Heute Mittag

schnellschnelll...

1 Pfund von des weissen Kohlkopfes Rundung abgesäbelt. In Streifen geschnitten und in der µ-Welle unter Zusatz von 100 mL Wasser und einem ganzen Teelöffel Kümmel (in der Kaffeemühle gepulvert) gegart. In der Zeit dann in der Teflonpfanne OHNE Fett... flüster... SIEBEN :)^ ;-) Spiegeleier Dotter alle intakt zubereitet. Fertigen Kohl (al dente!!!) mit etwas Vitamin C, weissem Pfeffer und Gewürzsalz gewürzt, und die Spiegeleier (Dotter noch HALBflüssig) druntergewurstet.

Sooo einfach und ach war das lecker :)z

B]ella2f70x8


Huhu Grauamsel,

bei mir wars heute spartanisch muss dazu sagen ich darf nur bestimmtes und daher kann ich nicht gescheit kochen::

Schafsfeta mit Pfeffer und Kräutern auf Knäckebrot, dazu Kohlrabigemüse und Apfel zum Nachtisch :-) Heute Abend gibts Champignons-Omlette mit Schnittlauch.

LG und guten Hunger an alle

Bella

hSawexha


"saure Leber"

auch jene inspiriert mich.

Wenn ich "dunkle" Innereien kaufe, also Herz oder Leber ob nun von Schwein, Rind oder Geflügel, dan lege ich die IMMER zu Haue angekommen gleich in ganz gewöhnlichem Wein-/Branntweinesig ein, und sei es nur relativ kurz um Blutreste abzuspülen. Es lohnt sich, auch wenn nur ganz wenig Säure einzieht, immer. Das Fleisch ist pikanter.

Bevor ich Vegetarier werden werde (das ist durchaus noch drin, für einen Gourmet aber verständlicherweise eher schmerzlich) werde ich noch selbst zubereitete saure Nieren verkosten. Die fehlen noch in meiner fein-geschmacklichen Erfahrungsssammlung!

Gwra@u@amsxel


@ april45

ich nehme an, dass das mit Rindsleber genauso gut wird. So viel ich weiss, muss Rindsleber ein bisschen länger gebraten werden, da sie nicht ganz so zart ist.

@ Winterzauber

meiner liebt Leber

DU wahrscheinlich nicht so sehr, lese ich zwischen den Zeilen... Vielleicht magst Du Leber auch, wenn sie auf die Art zubereitet ist.

@ haweha

wenn Du wüsstest, wie sehr ich Deine Art Rezepte aufzuschreiben mag, würdest Du viel öfters Rezepte aufschreiben *:)

Im Übrigen habe ich jetzt SCHON WIEDER Hunger, den Kohl maaaaaaag ich - in allen Varianten.

Mach' ich vielleicht morgen...

h>a'wexha


Bella, zu den Champignons evtl. noch Petersilie!

YUMMY!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH