Was kocht Ihr heute?

PZI)A


Bei uns gab es heute Ofenschlupfer :=o

der wurde durch den hier als ekelig beschriebenen Brötchenauflauf mit Äpfeln initiert...

Gprajuamxsel


@ Dragonfire

Sie wollte gleich das Rezept.

--- wie mich das freut!

Antiobioti+Übelkeit... Unser Doktor "befiehlt" zu jeder Dosis auch einen Becher Joghurt zu essen, damit sich die Darmflora nicht ganz verabschiedet und der Magen nicht so sehr rebellieren muss. Wäre ein Versuch wert.

Ich wünsche Dir gute Besserung. Nichts Blöderes als im Sommer mit einem Halswickel herumlaufen zu müssen.

Heute hatten wir ein Birchermus

GAänyseblhüomlexin


Nicht alle AB darf man mit Milchprodukten zu sich nehmen....

Aber dazu essen hilft oft gegen die Übelkeit. Ich hatte letzte Woche erst ne Rachenentzündung auch mit AB und allem :-|

a+frxi


Allen kranken Usern gute Besserung.

Heute gab's planmäßig Tunfisch-Steaks mit dicken Pommes, Gemüse aus der Pfanne und selbst gerührte Mayo dazu.

N@eue_s-GlNück


Grauamsel

– was ist eine Deichelmauke?

Übersetzt aus dem Schlesischen:

Deichel = Teich = See

Mauke = gleichbedeutend mit Pürree'

Man macht einen leckeren Kartoffelbrei nach eigenen Wünschen mit Sahne oder Milch etc., Pfeffer, Muskat une ä weng was Gemüsebrühe.

Der Brei wird auf dem Teller aufgehäuft und in der Mitte Platz für das Deichel gemacht.

Das Deichel besteht aus Soße nach unterschiedlichen Weisen mit Fleisch.

Beliebt ist für den Fleischsee ein Strand aus Sauerkraut.

Einfaches Essen, variabel würzbar und aus den besten Resten herstellbar. :p>

dNragaonfxire


Danke für die Besserungswünsche. @:)

Problem bei meinem AB ist einfach das ich 2 Stunden davor und 1 Stunde danach nichts essen sollte. Heute Abend hab ich es aber geschafft die schlimmste Übelkeit zu um gehen das ich wirklich nur 1,5 Stunden danach nichts gegessen habe, mir wurde da schon flau und ich hab dann gegessen. Die Morgens ist glaub ich die schlimmste, weil ich da halt wirklich nen nüchternen Magen habe. Joghurt esse ich momentan recht viel, weil mir das einfach mit Früchten schmeckt. Egal ob Apfel, Banane, Erdbeere oder anders frisches Obst.

GZrau?amxsel


@ Neues-Glück

Danke für Deine Erklärung vom Deichel und dem Mauke.

Das Ganze gehört wieder mal in die Rubrik "Andere Länder, andere Bezeichnungen". Vor hunderten von Seiten unterhielten wir uns mal über unseren "Nüsslisalat", was auch Feldsalat oder Rapunzel heissen kann.

Bei uns heisst hier die Entsprechnung: "Härdöpfelstogg mit Seeli" = Kartoffelpüree mit Seelein.

Kindheitserinnerung... wenn das Püree sehr fest war und der See-Inhalt dünnflüssig, konnte man voooooorsichtig mit der Gabel durch die Deichwand stechen und hatte dann einen Ablauf für die Sauce.

In unserer Familie mussten solche Experimente SEHR diskreit durchgeführt werden, weil sonst eine Kopfnuss gab und die Bemerkung "mit dem Essen spielt man nicht". Wenn also MIR der Durchstich gelang, bekam Kleinbruder einen kleinen Tritt ans Bein und wenn IHM zwei übereinanderliegende Durchstiche gelangen, bekam ich einen kleinen Doppel-Tritt.

G,ra>uam:sel


- streicht doch bei diskreit das überflüssige i :)z

sMch]neckJe198x5


Ich habe kürzlich meine Liebe zu Forellen entdeckt, und zwar Forellen in der Folie, mit viel Kräutern, Gemüse und Weißwein gefüllt und dann im Ofen backen :-q superlecker :-q

T$omHx64


Heut' Abend gibt's, wie rituell jeden Mittwoch, Putensteaks 1 x Kräuter/Knoblauch und 1 x Curry, dazu "Sasiggi" oder so ähnlich... :-q :)^

Sqaya#ng83


Zurück vom Babyschwimmen... Kleine schläft erschöpft im Bett und ich mach mir jetzt Putenstreifen mit Gemüse und Reis

_.misZanthrzopin_


Bei uns gibt es heute Schnitzel mit Rahmsauce , Spätzle und Salat :-)

A4mbiv~alePntx70


Cordon Bleu mit Blumenkohlgemüse

_#misYanthorop*ixn_


Mmmh Cordon Bleu wär auch mal wieder was x:)

aTf5ri


Heute gab's eine Pfanne mit: Puten- und Hühnerbrust gewürfelt und gebraten, Trockentomaten, Frühlingszwiebeln, Pesto rosso, Sahne, Peperoni und Basilikum. Mit Nudeln gemischt ein gut schmeckendes Gericht. OK, der Gemüseanteil war relativ gering, aber das muss auch mal sein.

schnecke1985: Fisch in der Folie ist generell sehr gut, nicht nur Forelle. Das kann man auch sehr schön auf dem Grill machen, allerdings ergibt die Zubereitung im Backofen leichter reproduzierbare Ergebnisse.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH