Was kocht Ihr heute?

Youcc,aPalxme


Hm, ich weiß noch nicht so recht, was es heute bei mir geben wird. Entweder Spaghettis mit Tomaten und Ruccola oder Bratwurst mit Kartoffeln

mNidn ight(ladyx41


rührei, kartoffeln u gurkensalat

G3rZauam]sexl


@ Dragonfire

bitteschön, keine Ursache - wie oft schon habe ich HIER (und auch von DIR @:) ) Anregungen für mein "privates Restaurant" bekommen.

dHragYonfixre


Das hast du jetzt schön gesagt liebe Grauamsel. :)_ :-x

f;raQgglxe


Heute bekocht uns der Mongole um die Ecke...Mittagsbuffet...njamm.

Y7ucca#Palme


Planänderung: Schwäbischer Kartoffelsalat mit Würstchen

PcIA


Schwäbischer

es kann nur einen geben ;-D

Y_ucOcaPaxlme


;-D ;-D :)^

GBrauam)sxel


-lasst mir was übrig, ich komme auch!!!!!!

YDucc|aPa\lmxe


Dann hopp hopp...sonst ist der gleich weggefuttert ;-)

m_initstQern


Kaum was im Haus, aber für Spaghetti (sic!) mit einer Paprika, Kräuter, Tomaten-Soße vom feinsten reicht es. Frischer Basilikum, hamm :D

W=olfRgawng


Pellkartoffeln mit Gerstenremoulade :-q

d?ra@gonfir-e


Bei mir gab es nun doch kein Raclette, wir hatten beide nicht so den hunger und ich hab jetzt ne Tortellinipfanne mit Mais, Würstchen Zucchini und Tomatensoße gemacht. Schmeckt gut und man wird satt.

G#rKaua msxel


Gerstenremoulade

Du, Wolfgang, was ist das? - Oder nimmst Du uns auf den Arm und die "Remoulade" fällt unter die Rubrik "Hopfen&Malz, Gott erhalt's"???

m?idznightlKady4x1


Pellkartoffeln mit Gerstenremoulade

Zutaten für 4 Portionen:

100 g Sprießkorngerste

Salz

2 Eier

1 große Frühlingszwiebel

2 Bd Schnittlauch

1/2 Salatgurke

2 El Kapern

300 g Vollmilchjoghurt

weißer Pfeffer aus der Mühle

Zitronensaft

1 kg Kartoffeln

1. Die Gerste in einem halben Liter Wasser etwa 2 Stunden einweichen, zudecken und 1/4 Stunde leise kochen, salzen und abkühlen lassen.

2. Die Eier hart kochen, abkühlen lassen, pellen und würfeln.

3. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen, die weißen Teile in Würfel schneiden und die grünen Teile in feine Ringe schneiden.

4. Den Schnittlauch waschen, trockenschwenken und in Röllchen schneiden.

5. Die Salatgurke in feine würfel schneiden.

6. Alle Zutaten mit Kapern und Joghurt mischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

mit den kartoffeln servieren

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH