Was kocht Ihr heute?

t8eufeloslöywin


@ afri

Nunja die Soße nicht wirklich selbst gemacht...Currypulver mit wat Tomaten und fertig.Pommes waren Tk-DInger

tleufQe&lslöw3in


Heute nunja unterwegs nen Rosinenwege und ne Schokowege.......abend dann ne Ladung Chinasnackbox.....

Schitt Gutachten aber naja mein Kind geht an so tagen vor

d#ra5gonEfir<e


@ BamBam66

Danke schön. @:) :)_

Klingt wirklich nach ner schnellen und leckeren Soße. :)^

Mal sehen wenn ich mal wieder lust hab mach ich das vielleicht auch so. :-)

Heute wird es nun endlich den Reis mit Pute, Gemüse und Soße geben. ;-D

P~IOA


Buabaspitzle (Schupfnudeln) mit Apfelmuß

GQra.uam7sexl


Steinpilzrisotto und Salat.

t.eufe1lslöwxin


Babybrei ;-D ;-D ;-D zum mittag...wollt ma wissen wie ein und der selbe Brei von drei verschiedenen Fimren schmecken und kosten

Heute abend mach ich mir ne Zwiebelsuppe mit lecka zwieback mit Buttersalz :-q :-q :-q

Sda$yang8x3


Ich weiß noch nicht so recht, was ich heute kochen werde... Entweder es gibt Sauerkrautsuppe oder aber, wenn mein Mann erst spät von der "Baustelle" im Haus zurück kommt, für ihn den Rest von gestern u ich mach mir vorher ne schnelle Gemüsepfanne...

tpeufe>lfslöFwxin


keine gute idee nach der zwiebelsuppe mit zwieback noch eis zu essen... blöder magen :(v :(v %-|

BPamBaQm66


@ dragonfire

Gern geschehen :)z

Heute bleibt die Küche kalt. Mann hat aushäusig gegessen und Sohn ist nicht da.

Daher mache ich mir noch ein Brot mit gekochtem Schinken und ein Paar Karotten-und Paprikasticks und eine Tomate.Plus Kräuterquark zum Dippen.

G(rpauaFm\sel


@ teufelslöwin

wollt ma wissen wie ein und der selbe Brei von drei verschiedenen Fimren schmecken und kosten

- was hat die Evaluation ergeben? Babybrei soll ja nicht salzig und nicht süss sein, sondern neutral. Leider gibt es bloss ganz wenige Hersteller, die solchen Brei anbieten. Als meine "Kinder" Babies waren - vor 40Jahren - gab es noch keinen neutralen Babybrei aber Gemüse-Flocken konnte man kaufen und daraus einen Brei anrühren. War auch billiger als die Gläschen.

PpI>A


Rote Linsen Kokos Curry Suppe

SBay;an[gl83


@ Grauamsel

Da meine Tochter bis vor kurzem noch im Breialter war, kann ich da ein bisschen mitreden... Die Gemüse-Fleisch-Breis sind "gewöhnungsbedürftig", da wirklich mit wenig bis garkeinem zusätzlichen Salz... Die Obstbreis dagegen sind echt :-q auch wenn sie nur natürlich Süße enthalten. Was ich auch sehr lecker finde, ist der Reisflockenbrei meiner Kleinen, den sie abends isst.

t;eufe7lslöxwin


@ Grauamsel

Fimr mit H am leckersten,Fimra mit A nunja geht so finde zu süß für so kleine,Firma mit B schmeckt zum würgen.Kostenmäßig H teuerste,B esrtaunlicherweiße zweitteuerste und A günstigste.Zuckerwet erst A,dann H und dann B

Hipp,Alete,Babyvita

SeaAy@angx83


@ teufelslöwin

Wir hatten immer die Hausmarke von dm oder Rossmann und waren damit sehr zufrieden. Es ist ja eh in allen Marken mehr oder weniger das Gleiche drin und bei den Hausmarken zahlt man deutlich weniger... Nur so als Tipp ;-)

d"rago$nfirxe


@ Babybrei

Ich denke es kommt auch stark aufs Kind an. Meine Kleine hat anfangs nur selbstgekochtes gegessen und fand die Gläschenbrei zum Speien (sie hat alles ausgespuck) Erst als dann was zum "beißen" drin war Nudeln, Erbsen oder Reis hat sie die Gläschen lieber gegessen.

Ich hatte Anfangs viel von Alnatura ist zwar teurer aber die haben verschiedene einzelne Sachen nicht so viel gemischtes. Babivita fand meine Kleine auch okay und Milasan am Ende total gut. Alete und Hipp mochte sie nicht so gerne.

Abends gab es Getreide-Milchbrei von Alnatura. Erst Hirse und später dann sogar das Getreidemüsli (verschiedene geschrotete Getreide mit Apfelstückchen drin) von Alnatura.

Die getreidebreie hab ich alle von Alnatura gehabt, weil da kein Milchpulver etc. drin war.

@ Essen heute

Ich hab noch Soße über und es wird etwas mit Nudeln geben, vermutlich noch ein Bratwürstchen dazu und eventuell einen Salat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH