Was kocht Ihr heute?

R]otskchopxf2


Jetzt mache ich doch noch die Zitronengraslikörpralinen. Habe eben angefangen, mit Verzierungen zu experimentieren.

(Solange ich mich bewege und etwas zu tun habe, kann ich wenigstens gegen meine Müdigkeit ankämpfen. ;-) )

wbomaWnx88


@ grauamsel:

vielen Dank @:) nein, eigentlich bin ich jetzt richtig im Thema drin und freu mich, wenn es dann losgehen kann. Ich muss auch noch einiges schaffen, denn im Dezember (so richtig mittendrin also) werden wir Zwillinge bekommen :-@ :-@

gestern und heute hatten wir sehr lieben Besuch, mittags gabs "nur" nen leckeren Salat mit Baguette, den mein Mann gezaubert hat und als Nachtisch Crumble mit Nektarinen und Pfirsichen von mir. Heute hat uns unser Gast zum Abschlussessen ins hießige Kartoffelhaus eingeladen und es war soooo lecker :-q

GFrau@amsexl


@ Woman

Kartoffelhaus

Wie muss ich mir das vorstellen? Ein Restaurant wo es "nur" Kartoffeln gibt? DAS wäre was für mich! Hier in unserer Stadt gibt es ein Restaurant, wo es "nur" Suppen gibt - eine besser als die andere. Ich gehe da öfters hin.

ZWEI kleine Schätzchen auf einmal!!! Wie schön für die Kleinen: immer ist jemand zum Spielen und Kuscheln da. Für Dich und Deinen Mann kommt eine RIESENarbeit zu und ich wünsche Euch viel Kraft, gute Nerven und Gelassenheit. (Ich habe eine zeitlang Zwillinge gehütet - jeweils 2 Stunden lang - und kam regelmässig an meine Grenzen, als sie so zweijährig waren. Sie hatten soooo viel Energie und noch soooo wenig Verstand! Ausserdem rannten nie beide in dieselbe Richtung und ich hatte so viel zu rennen wie ein Hütehund. "Kinder" waren kein Neuland mehr für mich, denn ich hatte zu der Zeit schon zwei pubertäre Söhne. Aber die hatten einen Altersabstand von 3,5 Jahren...) Neiiiin, ich mache Dir nicht "Angst" - es soll meine Hochachtung durchblicken für Eltern, die 365x24x vieleviele Jahre für Zwillis sorgen.)

G[rauam1sxel


Heute luden unsere Freundnachbarn zum Brunch und ich hab' alle kulinarischen Herrlichkeiten dieser Welt genossen. Es waren über 20 Gäste da und da kann man die Mengen schlecht abschätzen. Morgen werde ich wohl nichts kochen müssen.... wir bekommen oft noch von Nachbars "Sommerfestresten" rüber gereicht - war bis jetzt jedes Jahr so.

w<omalnx88


das ist ein Restaurant bei dem es Kartoffeln in allen Varianten gibt, mit unterschiedlichen Beilagen. Als Pell-, Ofen-, Bratkartoffeln, Rösti, Brei oder Puffer ... Wie gesagt seeeehr :-q Ich hatte Bratkartoffeln mit gebackenem Schafskäse und dazu Oliven sowie einem wirklich gutem Beilagensalat und einem frischen Hollundergetränk.

Zu den beiden Schätzchen: wir hatten ja eigentlich gedacht wir fangen "klein" – also nur mit einem an (mein Mann wünscht sich eine Großfamilie ;-D ) und nun kams ganz anders. Ich hab ne ganze Weile gebraucht mich an den Gedanken zu gewöhnen, aber inzwischen überwiegt auf jedenfall die Freude (und vielleicht auch die Neugier und die Abenteuerlust), auch wenn wir uns natürlich oft Gedanken machen und manchmal auch Zweifel haben (mit relativ kleiner Wohnung, noch im Studium und die Großeltern hunderte von Kilometern weit weg), aber das haben werdende Einlingseltern wahrhscheinlich auch ...

Wir lassen uns überraschen (auch was das Geschlecht betrifft) und werden das packen :)z

d1ragonpfire


@ woman

Das was die liebe Grauamsel sagt kann ich nur unterstreichen. :)z Ich hab das sehr oft von meiner Oma gehört wie das mit Zwillingen so ist, sie wusste damals nicht das es 2 werden und folglich war die Überraschung mächtig. Da nur die Sachen für ein Kind vorhanden waren.

Meine Mutter hat nach mir auch Zwillinge bekommen, da ich aber nicht bei ihr groß wurde hab ich das nicht so richtig miterlebt. (war damals aber auch erst 5) Ich hoffe innständig der Kelch möge an mir vorüber gehen, weil meine bald 2 Jährige momentan sehr gefordert werden mag und Mama immer mit eingespannt ist und ich nicht wissen mag wie das mit 2 Kindern gehen soll. |-o Vermutlich wächst man da aber rein. :-) Ich wünsche dir viiiiiel Kraft, aber ich glaube es ist dennoch wunderschön 2 kleine Kinder auf einmal zu haben. :)_

@ Essen

Ich muss mir glaub ich auch mal überlegen was ich diese Woche alles machen will und dann heute gleich den Großeinkauf machen. Problem ist immer nur, wenn ich beim Arbeiten bin hab ich nicht soooo die Lust am Abend noch groß zu kochen. :=o

G?raudamsel


@ woman

Wir lassen uns überraschen (auch was das Geschlecht betrifft) und werden das packen :)z

JA, Ihr werdet das packen! Persönlich finde ich es schön, dass Ihr "die Überraschung" gewählt habt. Zu wissen, ob man ein Kind bekommt oder Zwillinge, ist gut - aber das Geschlecht zu wissen, ist nicht wirklich wichtig.

Als ich schwanger war, konnte man (ganz neu!) das Geschlecht des Kindes bestimmen lassen und viele aus meinem Bekanntenkreis liessen den Test machen. WIR nicht - wir wollten eine Überraschung bekommen. Seltsamerweise war es DAS Geschlecht, was ich mir gewünscht hätte: zwei Jungen.

Wir durften - wie vermutet - von Freundnachbars Gartenbrunch Reste erben und nun haben wir Allwawemu vom Feinsten.

E*bbuscNhkxa


Da ich jetzt beim Umzug meine Gefriertruhe leeressen muss, hab ich mir ein Tomatensüppchen rausgeholt – selbstgemacht mit richtigen Tomaten...

P=I{A


Das Wetter ist ja beinahe herbstlich und trüb: Sauerkraut, Kartoffeln und Nürnberger :-q

PS: wir essen diese Woche bewusst "deutsch", ab Samstag unterstützen wir die griechische Fremdenverkehrsbranche ;-D

E rdbLeerVmond


Oh Pia - da solltest du unbedingt schlüpfenden mal dazu machen x:)

E,rdbe}ermoxnd


Aaaaaaah...... Blödes iPad, blöde Autokorrektur, blöde mangelnde Editierfunktion, blöde Faulheit, nochmal nachzulesen.

Ich meinte Schupfnudeln x:)

k+uns{tli"cht


Ich glaube, ich werde heute eine Hackfleisch-Lauch-Pfanne machen.. x:)

P!IxA


schlüpfenden

Schupfnudeln

]:D

ich hab auch erst gedacht "Was will sie?" ":/ ;-D

Hat sich eh schon wieder geändert, ich habe 2 Serviettenknödel aus der Gefriertruhe gefischt...

Schupfnudeln mach ich meist süß, z.B. mit Apfelmuss :-q

EFrdboeeMrmonxd


Denk dir nichts, ich bin öfter verwirrt bzw. verwirrend ;-D

Süße Schupfnudeln kenne ich vom Hörensagen. Kommt ja auch drauf an, welche man macht - Kartoffelschupfnudeln oder Buabaspitzle.

Kartoffelschupfnudeln stelle ich mir mit Apfelmus sehr gut vor - ähnlich wie Reibedatschi. Buabaspitzle gibt's bei uns eben immer mit Sauerkraut und Bratwürschtle oder Geräuchertes...

Allein beim Gedanken daran wird mit warm ums Herz x:)

dera-goanfxire


@ Erdbeermond

Ich bin zwar Schwäbin, aber kannst du mir sagen wo der Unterschied zwischen Buabaspitzle und Schupfnudeln ist? ":/ Für mich ist das ein und das selbe. ":/

@ alle

Ich bräuchte nun auch mal ein paar Anregungen für ein 3 Gängemenü. Es muss nichts ausergewöhnliches sein, aber darf aber Zeitaufwändig sein, sollte halt lecker schmecken.

Mein Gast ist jemand der nahezu alles isst und gar nicht heikel ist.

Könnt ihr mir bitte helfen. Vielleicht beim Vorspeiße und Hauptgang? Der Nachtisch ist für mich weniger das Problem. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH