Was kocht Ihr heute?

YZuccaPxalme


Heute mache ich einen Tomaten-Avocado-Scampi-Salat. :-q Dazu gibt es verschiedene Sorten Brot sowie Käse und Aufschnitt. :-)

d$ragonYfire


@ woman

ich hab gerade dein Beitrag gelesen wo du fragst wegen der Zwischenmahlzeiten.

Was ist mit Blätterteigecken? Einfach mit Käse, Tomaten oder was du sonst gerne magst füllen, backen und entweder warm oder später kalt essen? Ich jetzt zwar nicht so gesund aber macht satt und geht eigentlich ganz schnell.

Oder Käse mit Trauben Käse in würfelchen schneiden und mit Trauben essen.

Oder du machst dir ein Obstsalat, eventuell mit Hirse.

Hab da vor paar Wochen hier mal ein Rezept gepostet, such es dir gerne nochmal raus.

Dazu brauchst du frisches Obst, Hirse und Joghurt schmeckt oberlecker und ist gesund.

Das ist mir jetzt spontan eingefallen, ich weiß nicht ob das was für dich ist. :)_

M_isMs_T


Gestern gabs eine Karotten-Ingwer-Zucchini-Kartoffel-Zwiebel-Knobi Suppe, püriert, mit etwas Sahne :p>

Heute einen Kartoffelauflauf mit Wirsing und Walnüssen.

w2omean88


oh dragon, danken, dass du meiner gedenkst ;-D :)_

Der Obstsalat hört sich wirklich gut an, vorallem, weil ich auch das Eisen gut brauchen kann – kannst du mir das nochmal raussuchen? Wäre sehr lieb! :)^

d0rago5nfxire


Aber klar doch.

Zutaten wieder für eine Person:

20g Hirse

100 ml Wasser (eventuell mehr)

200g Obst (Äpfel, Banane, Birnen, was man halt mag hauptsache frisch)

Saft 1/2 Zitrone

ein Becher Naurjoghurt 150g

Zimt

1 Pck. Vanillezucker

Die Hirse waschen und im Wasser kurz aufkochen und ausquellen lassen.

Das Obst schneiden und mit dem Zitronensaft Zimt und Vanillezucker vermischen. Die fertige Hirse dazu geben (abgekühlt) und zu letzt den Joghurt dazu geben und alles gut vermischen. Ich find das oberlecker und könnte das jeden Tag essen.

Mir schmeckt es am besten mit Äpfel und Banane, aber auch Nektarinen machen sich super darin, das ist bisschen geschmacksache.

Ich denke bei mir wird das heute ein Nachtisch werden, so nach dem Abendessen falls ich noch was naschen mag. ;-D

SWayyan:g83


Ich hab mich für karibisches Garnelen-Kürbis-Curry entschieden... Das köchelt gerade auf dem Herd :-q

alfr;i


So, das Bier ist angestellt (= die Hefe ist drin und nun darf es gären) und afri platt. So ein Brautag ist anstrengend, daher habe ich nur eine selbst gekochte Kohlsuppe aus dem TK aufgekocht und danach haben wir uns zur Belohnung noch ein Eis auf die Hand gegönnt, mit welchem wir an der Weser den Sonnenuntergang viertel nach acht genießen wollten. Pustekuchen, die Sonne ging hinter Dunstwolken weg, aber nicht unter den Horizont :-/ Dennoch war es interessant, an einer Weserbiegung waren gar seltsame Strömungen zu beobachten, außerdem hat so mancher Fisch nach Insekten oder Schaumblasen geschnappt. Wir haben uns jedenfalls gefreut.

Grauamsel:

Ich lobe nicht so gern und werde auch nicht gern gelobt, höchstens bei außergewöhnlichen Leistungen. Essen genießbar zuzubereiten gehört nach meiner Ansicht zum Grundwortschatz eines Menschen, ob man Elter ist oder Sohn, das macht keinen Unterschied. Folgerichtig gibt es für brauchbaren Mampf keine Kommentare. Allerdings freue ich mich besonders, wenn die Kinder per Mail dieses oder jenes Rezept anfordern, denn dann weiß ich, dass ich richtig gekocht habe. Umgekehrt wird das genau so sein, aber dafür waren wir bislang zu selten bei den Kindern zu Gast, sie sind ja gerade erst flügge und haben uns noch nicht viel bekocht. Wenn ich dereinst mal ihre Rezepte abfordere, dann haben sie gelernt und das ist Lob ohne Worte.

G)raua;msexl


@ Dragon

Deine Hirse-Köstlichkeit nehme ich ins Répertoire auf - Herzdank für das Rezept.

@ afri

Ja, mit dem Loben ist es so eine Sache... Aber Wertschätzung zeigen für die Person, die sich tagtäglich in der Küche "abrackert", um für wenig Geld etwas Gesundes, Feines, Gutes auf den Tisch zu bringen, ist schon wichtig.

Das Auswärtsessen von gestern kann ich hingegen nicht loben und meine Wertschätzung für den Koch hält sich in Grenzen. Wir waren in einer Bäckerei mit angeschlossenem, kleinem Café. Ich hatte zwei Wienerle (zu wenig heiss), Kartoffelsalat (viel zu kalt) und an der fantasielosesten Sauce, die man sich denken kann, eine matschige Tomate. Aber das Brot, was dazu gereicht wurde, war gut. Der Senf auch (von TH**Y). Die Freundin hatte ein Vol-au-vent (Pastetchen) (zu wenig gebacken) mit Hähnchenfleisch an Allerweltssauce ohne Würze. Ein Topflop war's. Weil ich eingeladen war, reklamierte ich nicht. Später stellte es sich heraus, dass Freundin nicht reklamierte, weil sie Ausländerin ist und keinen "Hass" auf sich ziehen wollte. Nächstes mal machen wir das besser: ICH reklamiere, auch wenn SIE bezahlt.

GXrauamHsxel


Heute gibt es Apfelwähe mit einem richtig dicken Quarkguss

S[andbwuOrsxt69


ich esse heute zimtwuppis in vanillesoße x:)

NCa-thadlmyxa


Ich habe mir für heute mittag gemacht: Mischsalat mit etwas Erdnussöl und Essigdressing, dazu eine kleine PfefferRäuchermakrele. :-q

GSrauPamxsel


@ Sandwurst

zimtwuppis

Bitte genau erklären, was das ist. Das "tönt" irgendwie nach göttlichem Genuss. Ich mag alles Süsse und bin süchtig nach Zimt. Wenn das Ganze noch in Kombi mit Vanille daherkommt, gibt's kein Halten mehr.

Rjotscho%pf2


Paprikagemüse mit Frühlingszwiebeln und geräucherten Käsekugeln, frische Erdbeeren mit Joghurt und Müsli – leicht gezuckert

a>frxi


Grauamsel, das ist ja doof, aber ich würde den Laden einfach meiden, statt herumzumosern. Ich kenne so einige Lokalitäten, die mich einfach wegen schlechten Service' nicht wiedersehen, es ist ihr Geld, das ihnen durch die Lappen geht.

Heute hatten wir nicht viel Zeit, Umzug eines Kindes organisieren und packen, daher hat meine Frau mich dekadent zum Dönerladen geschleppt. Der Döner war recht gut, aber das "scharf" schmeckte irgendwie nicht, scharf schon aber so ein wenig Bierdeckelpappe schmeckte man durch :-/

Gzrauam"sel


@ afri

Du magst recht haben - DEIN Vorgehen ist nervenschonender. *:) Und wenn viele Gäste nur einmal kommen, wird sich der Besitzer irgendwann mal fragen, warum das so ist. Ich hab' manchmal so einen blöden, missionarischen Eifer und denke, dass, wenn ich anständig und freundlich meine Beschwerden anbringe, sich der Besitzer verbessern kann, weil er ja weiss, wo die Kundschaft der Schuh drückt.

Mir wurde vom x:) in ähnlichem Zusammenhang auch schon gesagt, dass ich nicht soweit denken solle - es sei ja nicht MEIN Geschäft.

Nun drücke ich Dir die Daumen, dass Dein neu angesetztes Bier ein Spitzentrunk wird. DAS, was ich über die Bierherstellung weiss, hast DU mir gesagt. Wir haben es übrigens selber nicht probiert. Unser lieber Frankenfreund bringt uns ein paarmal pro Jahr einzwei Kästen feinstes fränkisches Bier aus vielen kleinen Brauereien mit - dann haben wir Weihnachten. Einen ähnlich köstlichen Zaubertrank würden wir NIE zustande kriegen. Und unser Frankenfreund hat keine Zeit und Musse, es zu versuchen, weil er so einen Stressjob hat und am Abend platt wie eine Flunder ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH