Was kocht Ihr heute?

SXa.ndra2L006


Nein, das sind FLEISCHPFLANZERL! ;-D *:) Grüße aus Bayern von Sandra, die sich jetzt Pellkartoffeln, gedünstete Karotten und einen leckeren Kräuterquark macht!

t$eal


gebt mir mal einen tipp:

ich brauch was leckeres zu einem weinabend... möglichst deftig und nicht so aufwändig, was man so zum wein essen kann... flammkuchen oder sowas...

...

???

-$sunx_


bei uns gabs heute resteressen. gefüllte paprikaschoten mit reis noch von gestern, sowie kartoffeln die von gestern noch übrig waren zu bratkartoffeln verarbeitet und spiegelei dazu. :)z

S:-Wo\rkxs


@ stef81

bouletten - na des is a witziges wort :-) hahaha, hab ich noch nie gehört :-)

geb. apfenringe - geht total leicht:

Teig:

12 dag Mehl

Sals

1 Ei

1/4 Liter Milch (vielleicht a bissl weniger, je nach gefühl

Gesalzene Mehl mit milch glatt rühren, dann ei dazu und nochmals ordentlich durchrühren

sonstiges: 4 Äpfel

Fett/Öl zum Backen (manche backen es im Fett schwimmend, ich nimm nicht sooo viel)

Staubzucker (Zimt wer mag)

Äpfel werden in Scheiben geteilt und entkernt mit Gehäuse. (Ich schäle die Äpfel immer vorher, meine Schwiegermutter macht es mit der Schale)

in den Backteig getaucht und in heissem Fett gebacken und danach mit Staubzucker (eventuell Zimt) bestreut

Ich mach das immer, wenn mir äpfel übebleiben, die keinen schönheitspreis gewinnen und ich keine lust auf apfelkompott habe :-)

h^ei`di69


soljanka

G`rFaua-msexl


Soljanka... las ich in einer Novelle von Tschechow und weil das Gericht so melodisch klang beim Lesen, wollte ich es auch essen! Ich besorgte mir also ein Rezept und muss sagen, dass es so himmlisch gut ist, wie es klingt.

t^e>axl


mit soljanka bin ich aufgewachsen :-q

GGrauaSmsel


@ teal

magst Du verraten, wie DU Soljanka machst? Ich denke, es gibt so viele Rezepte dafür, wie es russische Hausfrauen gibt.

tLeal


hey, ich bin keine russische hausfrau! :-o ;-D

ein richtiges rezept gibt es da nicht - einfach alles was da ist an gemüse und fleisch oder wurst schnippeln (immer dabei sind paprika, gurken und etwas tomatenmark), das fleisch anbraten, gemüse dazu und alles in gemüsebrühe und lorbeer kochen (man kann auch fleischbrühe zusätzlich oder alternativ verwenden) und am ende mit zitronensaft abschmecken (essig geht auch)

da kann man improvisieren 8-)

G@rautamsexl


hey, ich bin keine russische hausfrau! :-o ;-D

Du, teal, ich habe Dich - glaube ich - irgendwie erschreckt! DAS wollte ich nicht.Tschuldige auf jeden Fall, sollte ich Dir (aus mir unerfindlichen Gründen) auf den Schlips getreten sein. Oder auf die Halskette - Schlips trägst Du wahrscheinlich nicht...

Danke für das Rezept. Ich werde es Ende Woche ausprobieren, wenn genug Schnippelware beisammen ist.

Grauamsel

hwe=idii69


bei uns gabs das heut grinssss , aber ein tip, wenn das eine nacht durchzieht schmeckts noch besser :)^

Sia:yanxg83


Heute Abend wird's entweder Spaghetti bolognese oder Fleisch mit Nudeln und Mikrowellengemüse geben, mal schaun, worauf wir Lust haben

SVaya`n8gx83


Und da ich noch frischen Blätterteig im Kühlschrank hab, der weg sollte, wären Schweinsöhrchen ne Idee für einen Nachtisch

.;Engelc_hexn.


Ich glaube bei uns gibt es heut abend:

Gefüllte Paprikaschoten (mit Hackfleisch, Reis, Tomaten,.....)

Hab da noch ein unprobiertes Rezept.

S)k}yl4enxce


heute gab es bunte nudeln mit selbstgemachter tomatensauce+hackbällchen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH