Was kocht Ihr heute?

E?vvayGr'imxm


Spaghetti Carbonara *lecker*

wUomaYn88


Bei uns gab's gestern die erste Kürbissuppe der Saison... Ich liebe das total und könnt mich ist wieder rein legen :-q :-q :-q heute gibt's dann als Belohnung für s Kreuzchen machen eine Zucchini-Feta-Pfanne. Auch sehr fein! :)z

rred_bl8ood


Vorgestern gab es Kohlrouladen, gestern Holunderbeerensuppe mit Grießklößchen

RFotscOhopf2


Heute gab es Nudeln in Tomatensauce mit dunklen Trauben, darueber Parmesan, als Nachspeise ein kleines Limonentoertchen und einen Pfirsich.

aWf>ri


Vom Treffen wohlbehalten wieder daheim, hier gab es heute: zweierlei Fleischkäse gebacken, Knödel mit Brotfüllung (ich habe das Brot nicht gefunden...) und Lauchgemüse mit Brunch (so eine Art Brotaufstrich).

Grauamsel: das ist ja das Problem bei Zubereitung Nr. 1 von Gries, ich bekomme die Dinger ja noch nicht einmal im Mehl gewendet, vorher sind sie zerfallen. Dass ich den Teig vorher kalt werden lasse, habe ich realisiert, es hat aber nix geholfen.

GArauams;el


@ afri

Ich könnte mir vorstellen, dass Du zu wenig Griess nimmst. Der Brei muss richtig dick sein und ins Blech "gestrichen" werden, weil "giessen" wegen der Konsistenz gar nicht mehr möglich ist.

Heute gab es gefüllte Zucchini (Hackfleischfüllung) und Bratkartoffeln.

R%otsch(oPpf2


italienisches Chicoreegemuese, Hèhnerschnitzel, Bratkartoffeln, eine Mandarine als Nachspeise

Saayansgx83


Putenschnitzel mit Rösti-Ecken und Kohlrabi-Gemüse

YhuccaP&alxme


Bratkartoffeln, Leberkäse und Spiegelei

diragoPnfixre


@ afri

Da stimme ich der Frau Amsel zu. Du musst eine Schnittfeste Masse haben sonst kannst du sie nicht in Mehl wenden.

Bei mir wird es heute etwas mit Kürbis geben und wenn ich noch Kürbis über habe, mach ich die Muffins wo ich das Rezept von Erdbeermond bekommen habe.

A>mig8amixa


@ Rotschopf2

Mandarine ???

Gibts die schon?

Das heißt für mich, der Sommer ist endgültig vorbei :-(

Mandarinen sind trotzdem lecker :)z

Ich hab neulich Tortillafladen von Lidl gekauft.

Daraus bereite ich heute überbackene enchiladas nach einem chefkoch.de Rezept zu!

G\ra"uamsxel


Bin heute in grosser Eile. Deshalb gibt es Spaghetti und ein Beutel von "der Bolognese" wird aufgetaut in der Micro. Aus einer Büchse Bohnen mache ich einen Salat. Essen in 15 Minuten fertig - und niemand merkt es.

Y%unccaPalxme


@ Grauamsel:

Wie machst du den Bohnensalat??

G/raunamsLel


Aus FRISCHEN Bohnen wird er natürlich besser... Die abgetropften Bohnen erwärme ich leicht* und gebe eine Sauce dran: feingeschnittenes Schalöttchen (Zwiebel "Echalotte"), etwas Salz, Balsamico und etwas Distelöl. Je nachdem kommt frisches Bohnenkraut darunter oder dann halt getrocknetes. Letzteres schmeckt nicht so gut, wie frisches, ist ja klar. Heute ist getrocknetes angesagt.

*Damit man nicht so merkt, dass es Büchsenbohnen sind...

YFucXcaPaxlme


Danke für das Rezept! Werde ich die Tage mal nachkochen :)^ :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH