Was kocht Ihr heute?

Ktleenex_85


Also ich wollte hier mal kurz erwähnen, dass ich die Seite supi finde.

Mich gerne mit am Austausch beteilige.

Habe mein Abendessen für heute nämlich wieder mal hier gefunden :-q :)^

Gyrau_amsxel


@ Dernixweiss

DANKE für den Link! Jetzt hat auch die Grauamsel - hinter dem Mond lebend - gemerkt, dass es NOCH einen interessanten Rezeptestrang gibt @:)

.JEn]gelchxen.


Heute gab's einfach nur...

Rahmspinat, Kartoffeln und Spiegelei!

tButtUi_frxutti


Heute gibts Ofengemüse. :-q

DLer_vNiox_Weisxs


Nachdem hier ein paar Mal Spinat genannt wurde, werde ich "drüben" ein Rezept für eine (ungewöhnliche) solche ablegen :-) *:)

MQitkaIsmamxa


Hier gab's heute ne Lasagne.

Dser_NZix_We3iss


Witzig, Lasagne wird's heute abend bei uns auch geben :-)

SukHyl>encxe


Heute gab´s Senfeier mit Kartoffeln bei Schwiegermutter

gtato


Der Herr wünscht sich Spaghetti Bolognese. Dann soll er ausnahmsweise mal seinen Willen bekommen. ]:D ;-)

SD-hWorkxs


Heut gabs im Hause S-Works - auf Wunsch vom Mann:

Haferflockensuppe :-q :-q :-q

und dann

Palatschinken (fettfrei mit meiner neuesten Erungenschaft gemacht) :)^

kFathi-urocktx.


ich wollte morgen eine Art Fleisch/Schaschlikspieße machen...normalerweiße macht man das doch im Ofen...

denkt ihr, ich kann das auch in der Pfanne machen? Mir geht es eigentlich nur darum, dass ich kein "Stück Fleisch" servieren will, drum die Idee mit den Spießen. Könnte das "gar-werden" ein Problem werden? (Ofen hab ich

keinen...)

Hilfe erwünscht :-D

SvkyleLncxe


klar, kannst du doch von allen seiten in der pfanne anbraten und garen...

gutes gelingen ;o)

s?unsUhinxey


ich mache heute gulasch mit salzkartoffeln x:)

DYer_Nibx_TWeisxs


@ kathi-rockt.

Das sollte schon auch in einer Pfanne funktionieren, aber ich würde die Stücke eher klein schneiden und darauf achten, dass die alle "gleichmässig" auf den beiden Seiten am Pfannen-Boden aufliegen können. Wenn du es dir aussuchen kannst, eher mehrere kurze Spiesse machen.

Ausserdem, je nach Fleischsorte und eurem Geschmack ist es ja auch vielleicht gewünscht, dass die Stücke nicht ganz und gleichmässig durchgebraten sind?

G*rauxamsel


Heute verarbeite ich die Resten der letzten Tage zu einer Suppe.

Gemüseresten, Pellkartoffeln, Hackfleischküchlein... alles schön in 1 Liter guter Bouillon pürieren, ein STückchen Butter dran, aufkochen, gut & pfiffig würzen, Schnittlauchröllchen darauf - und alle werden schwärmen.

Nachher gibt's Apfelkuchen aus geraspelten "Schrumpf"äpfeln plus Sahnehäubchen obendrauf. Für die graue Amsel eher weniger Sahne, sie hat schon genug Sahne auf den Hüften...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH