Was kocht Ihr heute?

GUrauam{sexl


@ Afri

... wieder mal Neues von der Bierfront! Kürzlich fragte ich mich, ob Du Dein schönes Hobby aufgegeben hast, weil Du nichts mehr darüber schreibst.

im Oktober gekochte Silvesterbier ist noch nicht wirklich gut

Gut Ding hat Weile!! Wenn Du jeden Tag ungeduldig probierst, ist zu Sylvester nichts mehr da :-p

Eure Menuvorschläge lesen sich wieder guuuut! Hawaii-Toast werde ich nächste Woche ganz sicher mal fabrizieren.

Heute gibt es bei uns Piccata und Nüdelchen, sowie Rosenkohl.

R%ootcschopxf2


Weizenschnitzel, Fenchelgemüse, Brot, Salat: geraspelte Karotten und Feldsalat

gmronsse}rwelxs


Sauerkratt mit Schweinebacke und Bratwurst, dazu Kartoffelbrei.

w*o9m+axn88


mhm das sind ja noch mehr gute Ideen, muss ich meinem x:) vorschlagen, ist ja sein Ehrentag morgen ;-)

Heute gabs Teil II der Muskatkürbissuppe. Zum ersten Mal einen Muskatkürbis verarbeitet – wird wieder mal gemacht. Leider ist nun die schöne Deko im Hausflur weg :-(

Morgen solls zum Nachtisch (ich weiß es ist eine komische Kombi, aber mein persönlicher Kompromiss zwischen pragmatisch und passend zum Motto des Abends) Bratäpfel geben. (Wir machen ein Krimidinner und der Plot spielt an Weihnachten) Hat da jemand besondere Ideen? Also die klassische Variante kenne ich, aber hier sind ja immer Leute mit speziellen Rezeptvorschlägen ;-)

GPraualmsexl


Was ist ein Krimidinner? Erzählt Ihr Euch während des Essens Schauergeschichten, so, dass sich nachher niemand mehr auf die Strasse traut??

j"uest_lo=okin4gx?


Krimidinner ist cool... da gibts ein Theater zum Essen.

w>omiavn88


;-D nee, da gibt es von verschiedenen Anbietern Vorlagen. Bei uns funktionier das so: "Mithilfe dieses Buches können Sie zu Hause gemeinsam mit Ihren Familienmitgliedern und Gästen auf Tätersuche gehen. Sie tauchen ein in einen spannenden Mordfall, ermitteln, befragen und bewerten Tatsachen und Aussagen. Dabei werden von niemandem schauspielerischen Fähigkeiten verlangt. Sie sitzen mit Ihren Mitspielern in gemütlicher Runde beisammen und versuchen gemeinsam, dem Täter auf die Spur zu kommen! Zu diesem Krimi gibt es eine Geschichte des Verbrechens, die in der Runde vorgelesen wird und darüber informiert, was passiert ist, sowie Rollenbeschreibungen für alle Mitspieler und eine schlüssige Auflösung."

Haben sowas schon mal bei Freunden gemacht und wenn man sich evtl. noch passend verkleidet ist es ein Heidenspaß :)z

d)awardo#chwas199x1


Thunfischfrikadellen, basmatireis und gedünstete Parika :)

P[IIA


Krimidinner ist cool... da gibts ein Theater zum Essen

So kenne ich das auch, also Außerhaus... man isst während um einen herum interaktiv ein Theaterstück (natürlich Krimi) gespielt wird... War toll.

Auf die Idee sowas Zuhause zu machen bin ich noch garnicht gekommen, ist dann ja wie ein Spieleabend mit Freunden :)^

GrrauamGsel


So, wie PIA es beschreibt, habe ich es auch schon mit grösstem Vergnügen erlebt.

Das, was Woman und ihre Freunde vorhaben, finde ich auch ganz toll und überlege, wer aus meinem Freundeskreis sich dafür eignen würde...

w1oama+nx88


:)^

acfKrxi


Kürzlich fragte ich mich, ob Du Dein schönes Hobby aufgegeben hast, weil Du nichts mehr darüber schreibst.

Himmel, nein, ich schreibe halt nur nicht über jeden Versuch. Dieses Jahr habe ich sogar schon relativ viel gebraut, was auch an Bestellungen lag.

Wenn Du jeden Tag ungeduldig probierst, ist zu Sylvester nichts mehr da

Nur fast richtig, würde ich jeden Tag eine Flasche trinken, wäre zu Silvester noch immer was da, aber das tue ich natürlich nicht, solange es noch unfertig ist. Jede Woche jedoch verkoste ich eine Flasche, um den Fortgang der Gärung zu beurteilen.

Beim gestern gekochten Starkbier wird erstmals nach einem halben Jahr probiert und dann allenfalls jeden Monat einmal, das reift sehr langsam.

Topic: heute gab's Putenstreifen in Sahnesauce mit Kräutern, dazu Kroketten und Broccoli.

Nee?uesY-Gxlück


Weißkohlgruppe

Habe Zwiebel angebraten, mit geschredderten Weißkohl aufgefüllt, vermengt mit Kartoffelstückchen. Gegen Ende dann ergänzt mit zerschnittenen Chilliwürstchen und Apfelstücken. Das Ganze wurde mit Ingwer und etwas Gemüsebrühe gewürzt – fertsch.

dhawardoYchwa%s1a991


Beim gestern gekochten Starkbier wird erstmals nach einem halben Jahr probiert und dann allenfalls jeden Monat einmal, das reift sehr langsam.

Welch hervorragende Ausrede/Begründung ;-D

Gxrnauamosel


@ afri

Dieses Jahr habe ich sogar schon relativ viel gebraut, was auch an Bestellungen lag

Lieferst Du auch ins Ausland? :-q

Mein Holunderblütensirup findet jeden Frühling reissenden Absatz. Ich weiss, dass Gutes zum Selbstläufer wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH