Was kocht Ihr heute?

wEom.an8x8


Mein x:) kochte aus dem Stillkochbuch ;-) :Fenchel-Hack-Auflauf, dazu gab's Reis

s1wepetyMleixn


@ Yucca

Bei dir wär ich heute auch gerne Gast gewesen :)^

cgontes~sa_xet


Bei uns hat heute ausnahmsweise mal der Pizzadienst gekocht...

YjucYcaPalmxe


@ sweetylein:

Du hast Glück, es ist noch einiges da. Also hopp hopp...ich freu mich auf dich ;-) :)_

aBf~ri


PIA: ich hätte wie die meisten anderen hier sehr gern eine Editierfunktion, aber man hat uns leider noch nicht erhört... Davon abgesehen ist dieses Forum hier angenehm schlank und flott, das kenne ich von diversen Foren ganz anders (klicki-bunti und lahm wie sau mit DSL-light). Nun ja.

Heute habe ich eine Tomatensuppe improvisiert, passierte Tomaten aus dem Tetrapack gepimpt mit Speck, Frühlingszwiebel und einer italienischen Gewürzmischung (Petersilie, Knoblauch und Peperoni, trocken). Es war nur ganz wenig von der Mischung drin, aber meine liebe Frau konnte es ob der Schärfe nicht essen. Bedauerlicherweise hat sie sich dann eine Fertigpizza aus der TK geholt bzw. holen müssen, damit sie was essen kann :-/

Aber zur Ehrenrettung sei geschrieben, dass sie heute massive Magenprobleme hatte und da wäre so eine scharfe und saure Suppe möglicherweise nicht so gut gewesen.

s$weetylcein


@ Yucca

Bin schon auf dem Weg ;-D :)_ So was Leckeres passt immer rein, auch wenn man schon gegessen hat :=o

@ afri

Da wars bei dir genau umgekehrt. Ich hab heute in die Tofu-Bolognese eine ganze rote Pepperoni rein geschnitten und die war wie Paprika, überhaupt nicht scharf ;-)

j}ust_laookinxg?


"Kochen" ist wohl übertrieben aber: Essigwurst mit Zwiebel (einiges) und ein paar Scheibchen gekochtem Ei

dsawaPr dochwasx1991


Hähnchen, chin. Gemüse,gebratenenen Reis mit Teriyaki

RBots.ch\opfx2


Nudeln, Putenschnitzel, Rahmsauce mit Pilzen

GB1ntexr


Heute mittag gibt es Currywurst mit Pommes mhhmm |-o

dtragoSnfirDe


Am Sonntag hab ich Putengulasch mit Kartoffelknödel gemacht und als Nachtisch (vom übriggebliebenen Kartoffelteig) Kartoffeltaler mit Apfelmus. :-q

Gestern hab ich nicht gekocht, da gab es nur Brötchen mit Wurst und Käse am Abend. :-)

Heute bin ich arbeiten, ich hab noch keine Idee für Abends, aber da die Kleine mittags bei Oma warm isst u. Männe sicher in die Kantine geht muss es nicht zwingend was warmes sein. ;-D

Vielleicht hab ich es überlesen, aber was kocht ihr denn alle so an den Feiertagen?

Ich bräuchte noch ne Idee für den 2. Feiertag.

PgIBA


Bratkartoffeln mit Leberwurst, Karottengemüse

an den Feiertagen

Heilig Abend gibt es Raclette

1 WF Gans mit Serviettenknödel und Blaukraut

2 WF Rehrücken mit Rosmarienkartoffeln, Waldpilzen und Salat

d9raWgon+firxe


Bei uns ist es noch nicht 100%ig sicher wo wir Heiligabend verbringen. Ob nun daheim zu dritt dann gibt es Raclette oder bei den Schwiegereltern da gibt es Bratwurst mit Kartoffelsalat.

1. Feiertag gehts auf alle Fälle zu den Schwiegereltern, da gibt es Hirschbraten mit Blaukraut und einem auflauf aus Brotschnipsel (so ähnlich wie Semmelknödel nur gebacken im ofen)

2. Feiertag sind wir dann daheim, da möchte ich meinen Opa einladen (der das erste Weihnachten ganz allein feiern muss weil die Oma nicht mehr da ist. :)- )

Daher brauch ich da noch bisschen ne Idee. :-) Der Rehrücken hört sich aber sehr lecker an. :-q

e>soqtixca


Bei uns gibts immer Nudelsuppe mit Würschtl (Frankfurter) drin.. Das is so Tradition bei uns (auch bei vielen anderen Familien im Ort).

Und für danach will ich noch Spekulatius-Tiramisu machen ;-)

Am 26. gibts so eine Art Fondue. Geburtstag hihi


obwohl wir hier im Was kocht ihr heute-Thread sind, möcht ich was fragen – vl sind ja auch einige Hobbybäcker unter euch ;-)

Kann mir jemand von euch eine gute Gebäckpresse/-spritze empfehlen? Ev. sogar aus Eisen?

@:)

S{aid-a8x1


dragonfire: könntest du mir dann ein Foto von dem Brotauflauf machen und nach dem Rezept fragen (besonders Garzeit und sowas). Das würd mich sehr interessieren!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH