Was kocht Ihr heute?

lAamujsicxa


Was ist Scheufele?

lcamus icxa


Bei mir gibt es heute Spaghetti ai formaggi und Salat :-q

pyussiAketxxy


Hmmmmm ..es gibt heute Kotlett mit Rohsenkohl..

Und heute abend ..Kartoffelsalat mit gebratenen Sellerie...lecker

( Sellerie ist für alle gut )hat Vitamine..! :)z

I,n-KAog NRito


kotelett und rosenkohl würden hier alle verweigern.

allerdings mache ich gerade das usbekische nationalgericht,

mal sehen, wer das isst...

RHotschSopf2


Bohnen-Paprikagemüse, Urkornnudeln, Fischfilet, Nachspeise: Milchreis

e+phialtges v. trachxis


Ich habe mir eben einen Salat gemacht, er besteht aus 2 EL Olivenöl, Pfeffer, Salz, Gurke, Zwiebel, Tomaten und einem kleingewürfelten Stück Schafskäse.

Manchmal wird es von mir in der Form variiert, dass Tunfisch, Gouda oder Fleischwurstwürfel auch Zutaten sein könnten.

Wenn ich es besonders scharf haben möchte, dann kommt noch etwas Naga Jolokia dazu.

L(enca7


allerdings mache ich gerade das usbekische nationalgericht,

mal sehen, wer das isst...

Und was ist das ???

Ich esse Hähnchenkeulen und Rosenkohl dazu.

Aplic[eHarNgreav>es


Was ist Scheufele?

ich kenne das nur als Schäufele und im schwäbischen ist das die Schweineschulter [[http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%A4ufele]]

Kartoffelsalat mit Bratwürstchen :-q

lWamfunsixca


danke @:)

SUenaxy


Bei mir gibts heute Tomaten-Mozzarella-Auflauf und Scampis mit oder ohne Dip. Mal sehen.

S~tTadtk\atzxe20


Wie machst du den Tomaten-Mozarella Auflauf?

Bei uns gabs heute wieder mal Wurstnudeln, am Abend dann nur einen Salat oder Rührei.

s1weektyl4ein


Wir hatten heute Mittag Besuch zum Essen da, meine Eltern, mein Bruder und meine Schwägerin waren da. Meine Schwägerin hat sich Königsberger Klopse gewünscht. Dazu gab's Reis und Petersilien-Salzkartoffeln. Da das allerdings nicht alle mögen, haben wir noch Schnitzel vom Schweinerücken, Pommes (selbstgemachte), Pfefferrahmsauce und Karotten-Erbsengemüse (TK-Produkt) mit Sauce Hollandaise gemacht. Meine Mutter hat noch einen gemischten Salat und dazu ihre leckere Vinaigrette mitgebracht. Ich muss allerdings sagen, allein hätte ich es nicht geschafft, so viel zu kochen, mein Mann hat mir dabei sehr geholfen (Pommes geschnitten und frittiert, Schnitzel paniert und in Butterschmalz ausgebacken, Zutaten für mich geholt, Geschirr zwischendurch gespült... Da ist er mir wirklich eine große Hilfe! x:) ) War heute also ein sehr kulinarischer Tag :)^ Gerade geht grad der Teig für ein Dinkelvollkornbrot, das schieb ich nachher noch in den Backofen. Bin dazu übergegangen, mein Brot selbst zu backen und portionsweise einzufrieren. Und wir hatten keins mehr im Eisschrank.

f$ettnaepf7chen/huepfer


Stadtkatze

Ich bin zwar nicht Senay, aber wir haben ihn am Wochenende so gemacht: [[http://www.chefkoch.de/rezepte/70001026035816/Tomaten-Mozzarella-Auflauf.html klick]]

Öl nehmen wir 4 EL, in manchen Rezepten steht 125 ml, das erscheint mir etwas sehr viel. Wir toasten den Toast auch nicht vorher, sondern legen ihn rein ohne die Form vorher auszufetten. Dann kommt etwas von der Knoblauch-Zwiebel-Ölmischung auf die Toastbrotscheiben. Danach alles wie "Dachziegel" rein und den Rest der Ölmischung verteilen :-q

nxanZchexn


Hallöchen liebe Köche und Köchinnen!

Bei uns gab es gestern Mini-Knödel mit einer Soße aus Frühlingszwiebeln, Champignons, Tomaten und Sahne, dazu gabs ein lecker englisch gebratenes Rumpsteak.

Da uns so langsam die Kreativität ausgeht und bei mir zu Hause eine Spätzlepresse ihr dasein fristet, wollte ich nochmal fragen ob mir jemand sein Spätzlerezept anvertrauen mag.

Vor sehr langer Zeit stellte ich die Frage schoneinmal, war aber so schlau und hab das Rezept verloren gemacht.

Wohne im südlichen NDS, sonst könnte ich vermutlich meine Oma noch fragen, aber hier ist es keine Standart-Beilage. Vor allem nicht selbstgemacht.

Liebste Grüße Nanchen

S$exnay


@ Stadtkatze20

Wie machst du den Tomaten-Mozarella Auflauf?

Ich nehme:

3 große Tomaten

2 Kugeln Mozzarella

2 EL Olivenöl

1 Zwiebel

Knobi, Salz & Pfeffer (ich nehme geschroteten schwarzen und weißen Pfeffer)

1 EL Oregano

Die Tomaten und den Mozzarelle schneide ich in Scheiben und schichte ihn in einer kleinen Auflaufform. Die Zwiebel und den Knobi schneide ich in ganz kleine Würfelchen und verteile das darüber. Dann träufel ich das Öl darüber und würze mit Salz und Pfeffer. Dann ab in den Ofen bei 200° und für ca. 15-20 Minuten. 5 Minuten vor Schluß gebe ich das Oregano drüber.

Lecker :-q

Das ganze schmeckt auch sehr lecker mit Schafskäse :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH