Was kocht Ihr heute?

s[weeStyleixn


@ Weidenfee

Vielen Dank für die nette Einladung @:) ich schau gerne mal bei euch vorbei *:)

@ all

Wir hatten grad noch einen bunt gemischten Salat und dazu ein Kräuterbaguette.

Y2u'c@caP9alme


Für meinen Freund gibt es einen griechischen Mixteller und für mich Pommes mit Mayo

jlustq_look-ing?


Penne Carbonara

leinLurixx_1


@ afri

Ja Afri,

ich habe schon viel Zeit zum Kochen, da ich bereits im Ruhestand bin.

Doch im Moment muß ich mich auf jene Zeit beschränken, in welcher meine Lieblingsfrau zu Hause und nicht im Krankenhaus zur nächsten Chemotherapie befindet.

Vielleicht kann sie heute wieder für eine Woche heim. ???

Und wenn sie dann daheim ist, versuche ich sie eben durch besondere Menüs von den Gedanken an ihre Krankheit abzulenken. :°(

@ grauamsel

Es freut mich, daß das Dessert gut angekommen ist. :)^

Wenn ich Dir noch mit anderen Rezepten dienen kann, würde ich mich sehr freuen.

@ Alle

Dieses Angebot gilt selbstverständlich auch für Euch.

Ist ja im Sinne dieses Fadens, oder? *:)

syweeCtylxein


@ linurix_1

Ich wünsche deiner Frau von Herzen gute Besserung, dass sie die Krankheit besiegen kann! Euch beiden wünsche ich dabei viel Kraft :)*

Es ist schön, wie du deine Frau verwöhnst und sie durch deine leckere Menüs ablenkst @:) :)^

@ all

Bei uns gibt's heute serbische Reispfanne mit Putenfleisch und Paprikastückchen drin und dazu noch einen Salat :-q

l:inuerixx_1


@ sweetylein

Danke für Deine aufmunternden Worte. :°_

Sie wird es schaffen, durch eine Stammzellapherese, nur der Weg dorthin ist langwierig.

Gott sei Dank hat sie ja weder Schmerzen noch wird sie von Übelkeit geplagt. Aber der ganze Prozess wird wohl noch bis Mai ??? ? dauern.

Ja, und was und ob ich heute kochen werde, hängt davon ab, ob sie heute wieder nach Hause darf.

Aber wenn es schnell gehen soll:

Vielleicht kennt Ihr das (Arme Leute-essen aus dem Wiener Bereich – von meiner Großmutter):

Falscher Schweinsbraten

große Kartoffeln (pro Person 2 Stück – je nach Hunger ;-) )

schälen und vierteln

Schweineschmalz (oder Öl) in einer Pfanne zerlassen

Kartoffeln darin wenden

Knoblauchzehen mit Salz zerdrücken und in die Pfanne zu den Kartoffeln geben

Kümmel nach Geschmack dazu

im Backrohr schön braun backen

Dazu frischen Blattsalat.

Wjeid$enf(ee


Linurix, ich wünsche euch auch von Herzen alles Gute und dass deine Frau ihre Krankheit bald besiegen kann :-)

Das Dessertrezept habe ich mir auf jedem Fall schonmal notiert :-)

Bei uns wird es heute einen Spätzleauflauf mit Champigons, Bohnen und Tomaten geben. Das Lieblingsessen von meinem Freund - das gibt es bei uns so oft, es ist mir schon fast peinlich :=o Aber immer wenn ich ihn Freitags frage, was er denn so die Woche über essen möchte (um den Einkauf zu planen) kommt das selbe ;-D

eylamaxr


gestern abend hatten wir weizenvollkornkässpatzen. ich bin nicht so überzeugt. geschmacklich wirklich gut, aber die konsistenz... buäh. vielleicht hilft es, wenn man das mit weißem mehl mischt, mal schauen. werden wir demnächst mal rumexperimentieren. jetzt ist auch noch die halbe schüssel spatzen da, das passiert uns normalerweise auch nicht. die sind zusätzlich zu nicht-so-gut nämlich auch noch extrem sättigend.

irgendwann heute sollte ich noch das kilo grünkohl aus der biokiste verarbeiten, das möchte x:) nämlich nicht so gern machen. er ißt es nur gern ;-D außerdem hat er ganz schrecklich viel zu tun, ist prüfungsphase

am wochenende habe ich mein erstes brot gebacken – es sind gar nicht so üble brötchen geworden. das will ich auf jeden fall wiederholen :-) sie waren bestreut mit ein wenig grieß und sesam, und dazu gab es eine sehr abgespeckte version von ratatouille (tomaten, gegrillte aubergine, sesam, olivenöl, salz, zitrone, pfeffer). es mußten unbedingt auberginen sein, die hatten wir letztlich schonmal und dann waren sie hier auch vor kurzem nochmal von sasa erwähnt als röllchen (die klingen lecker, wären mir aber zu aufwändig momentan). und jetzt weiß ich endlich, wofür wir unsere grillpfanne brauchen :-D

e0lamxar


linurix

alles gute und ganz viel kraft für deine frau (und dich natürlich auch) :)* @:)

im bekannten-, freundes- und verwandtenkreis hat es bei uns auch mehrere betroffene (gehabt), davon sind genau die hälfte wirklich gut kuriert. und die, die es nicht geschafft hatten, hatten sehr viel mehr gute jahre, als ihnen prophezeit war.

kcunstdlixcht


Spinat-Hackfleisch-Käse-Blätterteigtaschen mit Mandarinenkompott.. x:) x:) x:)

Mgis5sGexo


Heute gibts eine American Corn Soup. Dazu nen Feldsalat und Zitronenquark zum Nachtisch :-q

Y/uccraPaTlmxe


Bei uns gibt es einen gemischten Salat mit Scampi :-q

s$chnupifexn08


Wir haben noch Rouladen von gestern. Für das Töchterlein mit nudeln...für uns mit kartoffelbrei :)z

S5tadZtkatBze20


Tortellini (gefüllt mit Prosciutto Crudo) mit Carbonarasoße :-)

S;ayanxg83


Am Samstag gab es bei meinen Eltern noch mal Linsensuppe (war Zufall, sie wussten ja nicht, dass wir das erst hatten *g*) und gestern Curryeier mit gebratenem Reis und einem gemischten Pflücksalat. Abends haben wir uns zu Haus etwas bestellt.

Heute Abend wird es Hähnchenschnitzel natur mit Buttergemüse und Rösti geben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH