Was kocht Ihr heute?

RGot{schMopfx2


Risotto mit Weißwein und grünem Spargel, Shrimps und Parmesanchips

Muscheln mit Vollkornnudeln

Dorade auf einem Beet aus drei Gemüsesorten mit Knoblauch und frischen Kräutern

GKra6uamsexl


@ Kipfel

doch - über Brot reden wir hier auch! Der selbe Teig wird im Holzofen NOCH besser werden, ich verspreche es Dir. Zusatztipp von mir: im Holzofen noch tüchtig für Dampf sorgen! Je nach Grösse vom Ofen reichen ein paar Stösse mit dem Wäschesprenger.

S>tadTtkatMze20


@ elamar

Kommt drauf an was du unter superaufwändig verstehst: ich hab mit einem kleinen Löffel die Champignons ausgehölt und das Innere daweil in eine Schüssel gegeben. Dann eine kleine Zwiebel und eine Zehe Knoblauch gewürfelt, angebraten, Hackfleisch dazu und eine gewürfelte Tomate, mit Gewürzen abschmecken, dann dazu das Champignonzeugs was ich rausgeholt hab, kurz anbraten lassen und dann die Masse in die ausgehöhlten Champignons füllen. Mit etwas geriebenem Käse bestreuen und dann für 20min ins Rohr (das ich natürlich während der ganzen Vorbereitung vorheizen lassen hab).

Die Vorbereitungen gingen ca. 10 Minuten und dann eben noch 20 Min ins Rohr, find ich eigentlich ganz okay. :-)

PnIA


wie macht man eigentlich gefüllte champignons

kommt darauf an, wenn du ganz kleine hast ist das eine Arbeit für Chirurgen ;-D

Wir nehmen gerne die richtig Großen... so ab Handteller, dann lohnt sich das füllen.

Anscheinend gibt es in Frankreich Champignonfarmen die die Dinger bis Tellergröße züchten (hab ich aber noch nie selbst gesehen/gegessen)

Wie gesagt je kleiner der Pilz desto mehr gefutzel, lecker ist aber beides.

Als Buffetvariante kann man sie auch mit Frischkäse füllen und als Hüftgoldvariante in Backteig oder Panade im Fett ausbacken...

W_eigdenxfee


Im Sommer mag ich auch gerne champignonpäckchen!

Dazu einfach nur die Stiele entfernen, die Pilze auf Alufolie setzen, etwas Kräuterbücher in die Champignons geben - mit Zitronensaft beträufeln, halbierte Cocktailtomaten und Gewürze nach Belieben dazu und ab mit den Päckchen auf den Grill :-q

k/uMnsotliLcxht


Leute.. Was könnte ich heute kochen, was einfach und schnell geht?

eqlaCma0r


auflauf? nudeln (vorgekocht geht es dann im backofen schneller) mit diversem gemüse (gern auch tk, z.b. erbsen, brokkoli...) und / oder kräuter nach wahl und / oder fleisch nach wahl mit schneller soße aus ei, creme fraiche, sahne/milch, heftig gewürzt.

oder fladenbrotpizza – fladenbrote aufschneiden, mit tomate bestreichen (z.b. würfel aus der dose), würzen, mit gemüse/fleisch/käse belegen, ab in den ofen...

pellkartoffeln mit quark...

geht alles recht fix, zumindest in der arbeitszeit.

cremeschnitten waren/sind übrigens super, ganz besonders für ein gebäck, das so schnell zuzubereiten ist :-)

heute soll es ratatouille geben, diesmal echt mit zucchini, die ich eigentlich gar nicht mag, der ich aber dank biokiste doch nochmal ne chance geben möchte. dazu reis. wenn wir uns nicht noch umentscheiden, mal gucken. dazu salat. (endivien ist wieder ganz besonders frisch und lecker gerade.)

morgen geht es mal wieder zu meinen eltern, da kochen wir nicht (helfen höchstens beim kochen ;-)).

ezlamxar


herrje, und vor lauter babykram total vergessen, auf die champignons einzugehen – danke, Stadtkatze und PIA. fehler gefunden: ich ging bisher immer von kleinen pilzen aus. ab handtellergröße macht es sehr viel sinn und wird im hinterkopf behalten, bis wir hier mal wieder pilze in richtiger größe erwischen. :-)

G,rauWa`msel


Wir hatten Kalbsschnitzel, Reis, Chinakohl und Randensalat.

WZeid}en=fee


Hab gestern auf dem Markt frisches Sauerkraut bekommen, also gibt es heute Sauerkraut und Schupfnudeln :-q

Als spätes Mittagessen gibt es für mich jetzt gleich aufgewärmte Lasagne von gestern mit Raddicio-Salat.

KNipfe.l2f204


@ grauamsel

vielen Dank für deinen Tip, ja nächste Woche wenn wir im Geschäft wieder Holzofentag haben werde ich es darin backen.

R$otscchoxpf2


Nach meinem Großkochprogramm gestern gab es heute nur Nudeln, panierten Fisch und Remoulade in der Kantine.

e`lam%axr


rotschopf

du hast das alles an einem tag gegessen? wow!


ratatouille war lecker – roh schmeckte mir sogar die zucchini (sonst eigentlich auch dann nicht), gebraten (in der grillpfanne, mit sesam, leinsamen, zitrone und olivenöl, bevors dann ins ratatouille ging) ist sie nach wie vor nix für mich. schade. aber essen kann ich sie inzwischen.

dazu gab es brechbohnensalat. mit viel bohnenkraut, leider getrocknetem.

SEayTanxg83


Wir hatten heute die Tortellini in Tomaten-Schmand-Soße (mit Kidneybohnen, Pilzen und Mais), für meine Tochter die Soße mit Nudeln

aaftrxi


Wir wurden heute anlässlich eines Geburtstags bekocht und es gab Gyrossuppe, war recht gut (sonst ist die Köchin zwar ambitioniert, aber leider nicht sehr erfolgreich, heute jedoch war es brauchbar). Dazu Brot und Salat.

Zum Glück hatte sie bei mir Bier bestellt und ich hatte es kühl gestellt (nämlich nach draußen). Dort gibt es sonst nur warmes Bier und das ist ähnlich wie kalter Kaffee... Somit konnten wir wenigstens das erste in halbwegs trinkbarer Temperatur genießen.

Tut mir leid, wenn ich manchmal über andere KüchenarbeiterInnen herziehe, aber manche Dinge gehen nicht und gerade in dieser Küche werkelt eine hysterische Frau, ohne ihr Handwerk wirklich zu beherrschen. Das ist schade, zumal der angetraute Mann nicht allzu viel Zeit in der Küche verbringt.

Morgen sind wir den ganzen Tag unterwegs und werden somit wiederum nicht selbst kochen, mal sehen was es gibt. Ginge es nach mir, wir wären zur Kochzeit wieder daheim, tut es aber nicht, also ist Fastfood angesagt oder vielleicht sogar Restauration etwas besserer Klasse, falls Schwiegerelterns zahlen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH