Was kocht Ihr heute?

Mdrs tVoicTe


Hmm, soll man als Schwangere nicht auf "Scharf" verzichten? Oder war das für Stillende gedacht? Hört sich ansonsten recht gut an.

;-D

Ich finde es erstaunlich, wie oft man in der Schwangerschaft verwundert gefragt wird: Darfst du das essen?

Keine Sorge, ich habe die Dosis angepasst. Alleine schon um nicht mit fiesem Sodbrennen büßen zu müssen. @:)

W%eideJnfee


Danke für das Rezept, das gibt es bei uns definitiv demnächst mal!

Och, in anderen Ländern ist es ganz normal, dass schwangere das reguläre, scharfe Alltagsessen weiteressen. Ich hab in Asien schon Kleinkinder Curry löffeln sehen, bei dem es mir die Schuhe ausgezogen hätte... ;-D Ich glaube das ist einfach Gewohnheitssache. Und solange man es verträgt, mache ich mir da keine Gedanken :-)

s=weetyxlein


Mir geht's da so wie Mrs. Voice mit dem scharfen Essen: in Maßen ist es ok, von zu scharfem Essen bekomme ich heftiges Sodbrennen.

Heute Mittag esse ich in der Kantine (Rahmgulasch mit Spätzle und Salat) und heute Abend werd ich nur schnell ein Brötchen essen, da ich gleich weiter muss...

l<inuLrixt_x1


Gemüsesuppe mit Basilikum (Soupe au pistou)

Coq au vin mit Morcheln :-q

Mers9 VKoice


Mir geht's da so wie Mrs. Voice mit dem scharfen Essen: in Maßen ist es ok, von zu scharfem Essen bekomme ich heftiges Sodbrennen.

Seit der Schwangerschaft schmeckt mir die Schärfe wie zuvor auch gar nicht. Das Sodbrennen durch die Schwangerschaft tut dann noch sein Übriges. Mein Körper ist wirklich gut eingestellt. Alles was nicht gut fürs Baby ist, wird als "Bäh" gemeldet ;-D

Heute gibt es bei uns Blumenkohl Curry mit Reis

WkeidenPfexe


Von Sodbrennen bin ich bisher zum Glück verschont - das darf auch gerne so bleiben ;-D

Heute Mittag gibt es Salat und ein übriges Pizzastück.

Heute Abend.... Hmmm.... Wohl Pasta mit Kirschtomaten, Schafskäse und Rucola :)z

PrIA


Spagetti mit Pestos (Pesti?) und Parmigiano-Reggiano (schön groß mit dem Gemüseschäler gehobelt) :-q

YFuccIaPa?lme


Bei uns gibt es auch Spaghetti mit Pesto :-q

RVotscFhopxf2


Gemüsepfanne mit Tofu und frischen Kräutern, etwas Ebli (Rest vom Vortag) und großzügig Käse drüber

S|aya?ng83


Am Samstag waren wir auf einem Geburtstag eingeladen, da gab es mittags diverse (sehr leckere) Kuchen und abends ein Buffet aus Salaten, Chili, Hackbällchen, Spare Ribs, Chicken Wings und Dips, alles selbst gemacht :-q

Gestern hatten wir Hochzeitstag, haben unsere Kleine bei meiner Schwägerin gelassen und waren abends sehr lecker essen. Für mich gab es ein argentinisches Rinderhüftsteak mit Pommes und für mein Mann ein argentinisches Dry Aged Beef mit Wilden Kartoffeln – ein TRAUM

Heute Abend gab's dafür dann was Einfaches: Maultaschen in der Brühe, als Schwaben natürlich mit Kartoffelsalat

a&fri


Ich habe heute mal meine Frau gefragt (Mutter dreier Kinder) und sie hat mir bestätigt, dass es beim Stillen schon ein wenig aufs Essen ankommt, eine Schwangere jedoch essen kann was sie will. Also geklärt.

Heute gab's wieder mal Linsensuppe, diesmal habe ich über Nacht einweichen lassen und sie waren in kurzer Zeit gar, werde ich ab jetzt immer so tun, das spart Strom. Drin waren außerdem Gemüsejulienne, Kartoffeln und Würstchen nebst Gemüsebrühe.

Die Brühe hatte ich letztens gekocht und eingefroren. Ganz ehrlich, einen großen Geschmacksunterschied konnte ich nicht feststellen, aber man hat ein besseres Gewissen, wenn man statt Pulverbrühe selbst gekochte nimmt :-)

SXunshinWe_8x6


Heute Abend gibt es Paprika Rahm Schnitzel mit Reis oder Backofenpommes :-)

G7raua msxel


Eine ähnliche Story, wie mir gestern passierte, berichtete ich hier vor einiger Zeit. Diesmal war es jedoch ein anderes Lokal.

Freundin B. lud mich gestern Abend in ein ziemlich teures Lokal in unserer Stadt ein, das schön zentral liegt und wo Leute gerne speisen, die auf Kongressen / Messen hier sind. Wunderschön waren die Tische gedeckt, der Service einzigartig, die Speisekarte lang und viel Exklusives darauf - natürlich alles vom Feinsten und entsprechend teuer. Wir entschieden uns für einen ganz besonderen Salat und ein Pouletbrüstchen vom Grill. Der Salat war sehr gut... und das Pouletstück ein Gummiadler erster Güte. Zuerst dachten wir, dass das Messer nicht richtig schneidet; das erwies sich als falsch, denn auch die Zähne hatten Riesenarbeit an dem zähen Huhn - ein Poulet wird's nicht gewesen sein. Ich brauchte zwei Cola, damit ich das trockene Gefasere in den Verdauungstrakt befördern konnte.

Freundin B. hat auf die Kellner-Frage (Ist alles in Ordnung??) wahrheitsgemäss gesagt, dass das "betagte Huhn" eine echte Herausforderung an den Kauapparat sei. Und was sagte der Kellner ??? -Dieser Fitness-Salat wird sehr gerne bestellt. Und weg war der Chef de Service.

Heute setze ich auf bewährte Hausfrauenkost: Teigwaren, Hackfleischsauce und Salat.

v*ani0llxa72


Ich mache heute gefüllte Erbsen im Teigmantel. Hab mir extra eine Spritze im Sanitätshaus besorgt. Dauert zwar, aber geschmacklich soll es super sein.

PaünkOtch&en18x2


Hey liebe Hobbyköche, ich schleich mich ja kurz rein und bitte um kreative Kochideen, bin heute total ratlos.

Ich habe in der Speisekammer: 3rote Paprika und 1 Zucchini. Standard-Sachen wie Zwiebeln, Kartoffeln, Reis, Nudeln, Gewürze, Schmand, Eier sind natürlich auch da. Und Bulgur und Haferflocken gäbe es auch noch. Außerdem habe ich noch Obst (Bananen, Trauben, Kiwi, Mandarine) falls jemand ne ganz exotische Idee hat. Im TK ist noch rote Beete.

Hat jemand eine Idee, was man daraus zaubern könnte? Ich kann heute leider nicht einkaufen gehen.

Ach ja: bin vegetarisch unterwegs (ovo-lacto), aber auf meiner Liste gibts ja eh nix mit Fleisch ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH