Was kocht Ihr heute?

PxIA


Mediterane Hühnerbrust mit Rosmarinkartoffeln und Zucchinie-Auberginengemüse

E(hemali.ger NutOzer! (#4x17903)


Ich habe gerade einen Käsekuchen und eine Gemüse-Quiche ins Backrohr geschoben. :-q

@ PIA

Das hört sich ja lecker an! Wie machst du das Zucchini-Auberginen-Gemüse?

WGeidexnfee


Da mich gestern meine Mädels mit Nudelsalat und Kuchen überrascht haben, wartet der Mangold noch auf seine Verarbeitung ;-)

Heute Mittag gibt es aber erstmal Risotto mit Champignons, Tomaten und Erbsen :-)

Den Mangoldstrudel gibt es dann entweder heute Abend noch - oder morgen Mittag :-)

sbwe>eSt}yle~in


Bei uns gibt's jetzt gleich eines der Lieblingsgerichte von YuccaPalme: Spaghetti mit Pesto und Tomatenstückchen (ich hatte keine Kirschtomaten). Heute Abend sind wir bei Freunden zum Grillen eingeladen. Ich werde einen schwäbischen Kartoffelsalat beisteuern :-q

Slweet :Fanny} Adxams


Hackfleisch"pizza" (total Low Carb):

- Hack würzen und auf Blech rund und flach ausbreiten

- TK-Spinat Pellets und Zwiebelringe drauf verteilen (nochmal drüber würzen)

- zum Abschluss Fetawürfel drauf und etwas Olivenöl drüber träufeln

Seeeeehr lecker!

Dazu Rotwein trinken 8-)

SWweet eFaYnnyZ Adaxms


^^ Vergessen: das ganze dann natürlich im Herd backen bis es gut ist

eusuot<ica


Freu ich mich drauf, daheim zu grillen!!!!

bei mir gibts heut Hähnchen-Ananas-Curry mit Wildreis ;-)

e8phFialtes -v. traxchis


Bei mir gab es heute zum verspäteten Frühstück, so gegen 09.30 Uhr:

Grünen Spargel mit 2 Kartoffeln und Hollandaise

Dafür esse ich heute vermutlich sonst nichts mehr (vielleicht beim Griechen noch ein kleines Portiönchen Giros)!

GXrauam1sel


@ Avalena

Dankeschön für Deine Tipps. Ich bin absoluter Schwedenfan und wenn ich schon ins Ausland fahre, dann zieht es mich ein paar Wochen nach Schweden. Die machen dort auch x Thunfischzubereitungen und ich wähle jedesmal eine andere aus.

Schön, dass Du öfters hier vorbeischauen willst.

Für heute habe ich das Dessert "Shrikand" vorbereitet, welches Linurx in diesem Faden mal gepostet hat. Ist immer wieder der Renner.

@ Sweet Fanny

Das Hackfleischpizzarezept mache ich nächsten Donnerstag, wenn Kleinbruder zu Besuch kommt - er ist grosser Hackfleischfan. (Liegt in der Familie ;-D ) Er wird mir die Reste - so welche bleiben - charmant abluchsen, wie immer. Kleinbruder und Altschwester haben eine ganz spezielle Liebe.

S.weet F/anny" Adaxms


@ Grauamsel

Das Hackfleischpizzarezept mache ich nächsten Donnerstag, wenn Kleinbruder zu Besuch kommt – er ist grosser Hackfleischfan. (Liegt in der Familie ;-D )

Sind wir vielleicht auch verwand? ;-D Ich mag Hack auch, schon weil man es immer wieder anders verarbeiten kann. Große Fleischstücke sind dagegen nicht so mein Ding..

Die Hackpizza ist ein gutes Gästeessen da man sie schon vorbereiten kann. Das Hack (so 1,5-2cm dick) mit dem Spinat einfach 2-3 Stunden vorher aufs Blech tun und den kalten Herd stellen. Die Pellets halten das Fleisch frisch während sie auftauen und wenn der Hunger naht muss man dann nur noch Zwiebeln und Käse ergänzen und bei ca 180°C für ca eine halbe Stunde in den Ofen.

f$rogjgxyxx


Bigos! x:)

....grad den Bräter in den Ofen geschoben, in zweieinhalb Stunden gibt's Essen! :-q

PUIxA


Zucchini-Auberginen-Gemüse

eigentlich ganz unspektakulär, ich lasse die Zucchinie und die Auberginen durch den Gemüsehobel (mit der Pommesscheibe) und bestäube das dann mirt Speisestärke, dann werden Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer angebraten, dann das Gemüse dazu und kräftig gewürzt.

Meist kommt noch etwas Tomatenmark in die Pfanne und je nach Gusto ein Schluck Wein, Brühe und oder Sahne. :-q

E-hemalEiger Nutz=er (#4x17903)


Hört sich gut an, danke!

G[rauZamsesl


@ Sweet Fanny

danke auch für die "Logistik" für den Besuchsfall. DAS ist toptop für mich im Moment, weil ja mein berufstätiges Halbjahr ist und ich fast keine freie Zeit habe.

a{frji


Was den Rosenkohl angeht, den solltet ihr mal als [[http://www.cbx.homepage.t-online.de/rezepte/rosenkohlsalat.htm Salat]] probieren. Macht einige Arbeit, aber schmeckt zumindest mir besser, als das totgekochte Zeug (gilt für mich für generell jede Kohlsorte).

Gestern waren wir bei einem Geburtstag und ich schweige mich lieber übers Essen aus, habe ich vor einem Jahr sicherlich genau so gemacht, schätze ich. Wenigstens war es warm, das kenne ich von dort auch anders...

Heute gab's Broccolitarte mit Mürbeteig, Kochschinken, Käse, Ei und natürlich Broccoli. War gut und es wird die andere Hälfte eingefroren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH