Was kocht Ihr heute?

G`raCuammsel


@ afri

...muss man die Röschen entblättern - oder nur die äusseren Blätter für den Salat verwenden? Dein Rezept tönt SEHR gut und ich muss das wirklich ausprobieren. Die Hähnchenleber wird noch das Tüpfchen auf dem i werden.

a{f!ri


Ja, muss man leider. Ich habe immer recht viel vom "Strunk" weggeschnitten und damit fielen die Blätter fast von allein auseinander, dennoch ist es ein langsamer und geduldiger Job. Die äußeren Blätter habe ich übrigens immer verworfen, die sind ja meist halb welk. Nur die inneren Blätter verwenden, und das ganz innere habe ich dann geviertelt beigegeben.

G"rau<amsxel


Danke Afri! Du wirst feststellen, dass die Grauamsel eine Nachteule ist - aber jetzt steckt sie den Kopf unter den Flügel und schläft.

Das mit dem Inneren war mir eben ein Rätsel, denn die Blättchen sind so zart und so satt "aufgewickelt". Aber mit vierteln geht das schon in Ordnung.

R0otstchopxf2


Ich verbrauche heute Eingefrorenes (Selbstgekochtes) aus der Tiefkühltruhe und mache Mangomousse und Trüffelpralinen mit Marc de Champagne und aus Felchlinschokolade.

S(atLinxe


Gestern haben wir gegrillt und ich hab einen italienischen Tortellinisalat gemacht.

Heute gab es Schinken-Käse-Nudeln mit gemischtem Salat. :-q

Heute Abend essen wir die Reste von gestern.

s9we&ety(l|ein


@ Satine

Heute gab es Schinken-Käse-Nudeln mit gemischtem Salat.

Lecker :)^

@ all

Bei uns gibt's heute einen Bauerntopf mit Hackfleisch, Paprika, Karotten und Kartoffeln drin. Ich denke, das passt bei dem Wetter heute (kühl, bewölkt...) ganz gut ;-D

EohemaKliger Nu&tzer (#2828x77)


Ich hab noch Nudeln von gestern über und mach da grad noch Gemüse Bratlinge zu. Denke mal die Reste davon gibt es dann morgen auf der Arbeit.

Dazu: gemischter Salat mit Feta.

YRucca}Palm e


Zucchini-Kartoffel-Gratin und Lachsfilet :-q

ywourf_dfestiny


ich hab gestern abend einen Rosinenstuten gibts eigentlich auch Rosinenhengste gebacken. Natürlich konnte ich nicht warten, bis er abgekühlt war, geschweige bis heute morgen. Bis das Brot lauwarm war, war auch schon ein Drittel "verdunstet" |-o . Die Bauchschmerzen waren absehbar..... vielleicht werd ich ja irgendwann nochmal gescheiter *seufz*

Heute zum Znacht gibts gratinierte Tortelloni in Sahnesauce

G<raua2msel


@ Destiny

Ist das DER Rosinenstuten, den ich immer im Hamburg kaufe und der schon zu einem Viertel weggebröckelt ist, noch bevor ich im Zug Richtung Süden sitze? Wenn ja, hätte ich bittebitte gerne das Rezept.

y5our[_dest.ixny


Ist das DER Rosinenstuten, den ich immer im Hamburg kaufe und der schon zu einem Viertel weggebröckelt ist, noch bevor ich im Zug Richtung Süden sitze? Wenn ja, hätte ich bittebitte gerne das Rezept.

naja, genau der Selbe wirds nicht sein, aber lecker ist er (sind gerade noch ca. 2 Scheiben übrig, d.h. ich hab innert 24 Stunden fast ein Kilo Brot verdrückt |-o ). Nach diesem [[http://www.chefkoch.de/rezepte/985821203959559/Suesser-Rosinenstuten.html Rezept]]. Kartoffeln hab ich 200 Gramm genommen, dann Dinkelmehl Typ 630, 1/2 Würfel frische Hefe, 70 Gramm Zucker plus Mark einer Vanilleschote, den Rest genau nach Rezept

d1ragonxfire


Bei uns gab es heute Mittag, mit Hackfleisch und Mozzarella überbackene Zucchini in Tomatensoße. Für die Kleine gab es noch Nudeln dazu, weil sie nicht so gern Zucchini mag.

Abends dann Wurstsalat mit Essiggürkchen und Emmentaler und gaaaanz viel Zwiebeln drin. :-q

agf$ri


Heute gab's Spaghetti mit einer Sauce aus Lauch, Tunfisch, Mais, Schmelzkäse. Ausnahmsweise habe ich Nachspeise gemacht, nämlich Orangenmousse. Leider hat das mit der Gelatine nicht geklappt, ich war wohl zu ungeduldig beim einweichen. So ist es eher eine Orangencreme geworden. Dazu filierte Orange.

G\rauamtsel


@ destiny

DAS liest sich wirklich lecker! Danke fürs Rezept, das bald ausprobiert wird.

NIE hätte ich gedacht, dass da Kartoffeln drin sind - möglicherweise machen diese das Stutenbrot so unvergleichlich gut.

Bei uns gab es eine Bauernomelette und Rapunzelsalat.

HGillix57


Das Stutenbrot werde ich auch ausprobieren. Hört sich lecker an.

Ich hatte heute das Glück, dass ich mein Essen nur erwärmen brauchte. War gestern bei meinem Kind und ihr Schwiegervater hatte Soljanka gekocht. Ich habe natürlich ein Töpfchen davon mit bekommen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH