Was kocht Ihr heute?

H!il{li57


Heute Mittag gibt es das gute alte Frikassee (vom Hähnchen) mit lecker Basmati-Reis.

Nda BrAa+vxo


Hallo,

Sauerkraut mit Kartoffelbrei u. Kassler. :-)

E'hemaligBer Nutz`er (#266x792)


@ just_looking?

Ja, die Bärlauchspätzle kannst du gut einfrieren. Allerdings solltest du sie nach dem Auftauen in der Pfanne anbraten und nicht erneut im Topf aufkochen, sonst werden sie zu matschig.

@ all

Wir treffen uns gleich mit meinem Bruder und meiner Schwägerin zum Essen in einem Restaurant. Die Speisekarte ist dort bunt gemischt (Salate, Pasta, Pizza, Burger, Asiatisch...) Da kann man schön draußen auf der Veranda sitzen :)^

Y$uccaP+al}mxe


Gestern gab es Spargel, Sauce Hollandaise, Schnitzel und Kartoffeln. Heute machen wir Tortellini a la panna. x:)

W`atVerlRi2


Maggi Fix Wikingertopf mit Hackbällchen. Gab es gestern schon und heute den Rest. Und dazu Kartoffeln. So lecker ist es nicht... aber ich habe den Plan gefasst, demnächst nochmal Köttbullar zu machen, idealerweise auch ohne Maggi. :-q

G'ra(uamsiel


Maggi... "früher" gab es die Würzwürfel und Streuwürze; die beiden erleichterten der Hausfrau die Kocherei, dh. verkürzten das Ganze. Diese beiden Hilfsmittel finde ich nach wie vor gut und wende sie selber selten (und in kleiner Dosierung) an. Aber das ganze Fix-Zeug und was es sonst noch gibt, finde ich ganz einfach scheusslich. Man kann noch sehr versuchen, zu verfeinern, abändern... der Maggi-Geschmack dringt immer wieder penetrant durch.

Heute wieder Piccata milanese und schmale Nüdelchen - war letzte Woche der Renner. Diesmal jedoch aus Poulefleisch, weil mein Budget wegen der Ostersachen schon SEHR strapaziert ist und Kalbfleisch würde den Rahmen noch ganz sprengen.

H]yp[atxia


Gestern hatten wir Gäste, und es gab mein Lieblingsgericht [[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/495490/20661442/ Hähnchen mit Clementinen und Arak]]. Aus Angst, es könnte nicht reichen, habe ich wieder einmal zu viel gekocht.

Was meinen die Spezialisten: können wie die Reste auch morgen noch ohne Bedenken essen? (Also nachdem das Gericht 48 Stunden im sehr kalten Kühlschrank aufbewahrt wurde. Die Zutaten waren sehr frisch.)

Heute abend gibt es Fisch, der soll auf keinen Fall bis morgen warten.

yhouNr_dehstinxy


@ Hypatia

klar kannst Du das morgen noch essen, erstens ist es ja gekocht und zweitens super gekühlt. Lädst Du mich zum Resteessen ein? Das klingt nämlich lecker ;-D @:)

Bei mir schmurgelt gerade ein persisches Lammragout im Ofen vor sich hin. Dazu gibts ganz un-persisches Kartoffelpü und glasierte Karotten

Y~uccraPalxme


Aber das ganze Fix-Zeug und was es sonst noch gibt, finde ich ganz einfach scheusslich. Man kann noch sehr versuchen, zu verfeinern, abändern... der Maggi-Geschmack dringt immer wieder penetrant durch.

Da kann ich dir nur zustimmen. Ich finde dieses Maggizeug auch schrecklich. Kann gar nicht verstehen, warum meine Mutter das immer verwendet. Erleichterung, in Bezug auf Zeit sparen ist es ja auch irgendwie nicht. %-|

R:otsUchoxpf2


Mischgemüse mit Ingwer – in Kokosöl kurzgebraten; Hühnerschenkel, Fladenbrot

a>k-ghs30747*wz


Lasagne mit Blattsalat :-q x:)

HCy-pa#tia


Lädst Du mich zum Resteessen ein? Das klingt nämlich lecker ;-D @:)

Klingt nicht nur lecker, sondern ist es auch, du kannst gerne kommen :-)

Ausserdem ist der Arbeitsaufwand sehr gering! Beim Anblick solcher Rezepte frage ich mich, wie man auf die Idee kommen kann mit MaggiFix zu arbeiten ???

Das Einkaufen von Arak, Ouzo oder einem ähnlichen Likör dürfte das Schwierigste sein – besonders wenn man in der Provinz lebt ;-)

Bei mir schmurgelt gerade ein persisches Lammragout im Ofen vor sich hin.

Klingt ebenfalls lecker.

Das Schöne an den orientalischen Rezepten ist, dass sich mit einer passenden Gewürzkombination himmlische Genüsse zaubern lassen.

apfri


Heute gab's Putenwürfel in Sojasauce mariniert und gebraten, in der gleichen Pfanne Lauch, Möhre, Paprika und Bambussprossen sowie eine Sauce aus Tomatenmark, Zitronensaft und noch anderen Dingen (ich habe es nicht gemacht, daher weiß ich es nicht genau). Dazu Reis.

Die Fix-Produkte sind bestenfalls ganz OK, meist aber nicht so dolle. Die Currywurstsauce beispielsweise ist ziemlich daneben, aber das "Zwiebelhähnchen" ist ganz gut. Das wurde ursprünglich von findigen Hausmännern und -frauen aus Hühnerbrust, der Tüten-Zwiebelsuppe und Sahne bereitet. Dann hat Fa. Maggi Wind davon bekommen und die Suppe kurzerhand in eine Fix-Tüte verpackt, ein neues Produkt versprochen und so kam es auf den Markt. So zumindest stelle ich mir das vor, denn die Idee mit der Sahne und der Tütensuppe hatte ein Kumpel schon vor der Jahrtausendwende in meiner Küche vorgekocht, da gab es aber noch kaum Fixtüten. Naja, ein bisschen Glaskugel-Leserei von mir an dieser Stelle :-)

jlusVt_lRookixng?


Danke wegen der Spätzle Info, hätte ich auch so gemacht.

Maggi... da hab ich auch eben die klassischen Würfel und das Pulver, teilweise fehlt eben etwas Geschmack irgendwo, da ist das ideal.

Ansonsten, naja, die Sackerl hab ich selten. Besonders so Dinge wie Lasagne, Spaghetti und co verstehe ich nicht. Wenn, dann hab ich eher Gewürzmischungen, Gyros zB, wobei ich gerade überlege ob ich noch eine habe, denke aber eher nicht.

Heute gabs Lamm gewürzt mit ganz frischem Bärlauchsalz und Letscho.

P)IA


Samstag hat mein Mann Burger gezaubert, war echt überrascht - superlecker (oder heißt das nun SUPERGEIL weil es z.T. aus diesem Markt war).

Gestern haben wir gegrillt: Speckbananen, überbackene Champignons, Grillgemüse, Rosmarinkartofeln, Pute/ Schwein/Rind... :-q PENG :[] :=o ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH