Was kocht Ihr heute?

G$änseb[lümlxein


Zum Mittag Würstchen und Bratkartoffeln und zum Nachtisch Erdbeeren.

Hab eben nen Käsekuchen gebacken, den gibts dann morgen und Montag mit zur Arbeit :)

S'atBixne


Hab eine Tomaten-Camembert-Tarte gebacken. :-q

g4r~osskerwrelxs


Zander in Kräuterbutte gebacken mit Kartoffelsalat und einem guten Weißwein.

A7lex#andIraT


Lamm mit Bärlauch-Senfkruste und weissen Spargel mit nem Yoghurt-Dip.

jWust_ltookinxg?


Alexandra... Lamm im Backrohr?

A&le1xanCdrxaT


Ne, gegessen. ;-D Hab es erst nachher hier geschrieben.

jxust_3l4ookimng?


Lol, nein, ich meinte zubereitet ;-D

Aber schön wenns lecker war. :-D

A!le xa[ndra(T


Ach so... ja, im Rohr.

jhus{tJ_lo:okin2g?


Klingt auf alle Fälle so yummy, das werd ich mal wo vormerken.

A=lex2andraxT


Dann möchte ich aber wissen wie es geschmeckt hat. Ich hab es heute auch zum ersten Mal mit Bärlauch-Senf gemacht.

j=ust+_lsooking~?


Aus praktischen Gründen mach ich Lamm meist in der Pfanne, aber ja, das will ich definitiv mal versuchen... wobei ich wahrscheinlich eher mehr Bärlauch hernehmen würde... der Senf hauptsächlich, damit es hält.

asfKrxi


Davon abgesehen bin ich gerade generell vom Putenhack fasziniert. Ist mir noch nie untergekommen. Ist das keine recht trockene Angelegenheit ?

Nö, jedenfalls nicht trockener als ein Burger aus Rind. In diesem hier (war ein fertiges Produkt aus dem L!dl) war übrigens nix vom Bäcker, bemerkenswert. Die Puristen meinen ja auch, dass ein Rinderburger ebenfalls nur aus Fleisch zu bestehen hat, aber da gibt es sicherlich unterschiedliche Meinungen.

Was den Spargel angeht: ein erprobt gutes Rezept für grünen und weißen ebensolchen ist [[http://www.cbx.homepage.t-online.de/rezepte/spargelcrepe.htm hier]]. Spargelzeit geht ja jetzt richtig los.

Heute gab's Ofenkäse mit Baguette und Salat. Mal wieder einfach und relativ gut. Der Käse war nicht so dolle, ein Fertigprodukt im Holzmantel, Rotschimmel, nicht so mein Fall.

AClexbandxraT


Aus praktischen Gründen mach ich Lamm meist in der Pfanne, aber ja, das will ich definitiv mal versuchen... wobei ich wahrscheinlich eher mehr Bärlauch hernehmen würde... der Senf hauptsächlich, damit es hält.

Normalerweise mach ich es auch in der Pfanne. Aber heute fand ich es besser im Ofen. Ich hätte auch mehr Bärlauch genommen... aber hier mag das nicht jeder gerne d.h. meine Nachbarin hat mitgegessen. Da musste ich etwas vorsichtig sein. Ich mag zb. auch selbstgemachtes Bärlauchpesto.

j;us%t_lo(okixng?


Ich hab frisch gemachte Bärlauchpaste, da würde ich eben etwas Senf reingeben und das Lamm damit dann bestreichen.

Ja, wenn wer mitisst der Bärlauch nicht so mag, dann muss man da vorsichtiger sein.

esnigmayticG16x06


Nö, jedenfalls nicht trockener als ein Burger aus Rind. In diesem hier (war ein fertiges Produkt aus dem L!dl) war übrigens nix vom Bäcker, bemerkenswert. Die Puristen meinen ja auch, dass ein Rinderburger ebenfalls nur aus Fleisch zu bestehen hat, aber da gibt es sicherlich unterschiedliche Meinungen.

Fertig-Putenhacksteaks vom Lidl oder wie ? Wusste ich gar nicht, dass es sowas im Sortiment gibt.

Naja, nicht trockener als ein Burger aus Rind ... das ist ja auch wieder so ne Sache. Verglichen mit Schweinehack ist Rind ja auch trockener. Darum nehmen wir zB für Fleischpflanzerl immer Halb-Halb.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH