Was kocht Ihr heute?

Nba Brxavo


@ sweetylein

Auch von mir alles Gute für die kleine Familie :)^

@ afri

Nein ja nicht durcheinander...dann hätt ich es glaub ich nicht angerührt, würde ja fürchterlich aussehen auf dem Teller. ]:D

Zwar alles auf einem Teller, aber trotzdem separat.

[[http://abload.de/img/img_20140516_12504269kiy.jpg]]

Gruss

GYrauagmsexl


@ NA Bravo

* freu * auf dem Foto mit dem wunderschön angerichteten Essen - darfst mir den Teller gerne rüberbringen - sah ich, dass "mein" Bibiliskäs von der Konsistenz etwa so war wie Deiner. Und dann diese akkuraten Wurststreifchen... da war ein Profi am Werk.

GYrahuamZsel


@ just_looking

Mama und Süßspeisen undenkbar (der sind denke ich sogar Palatschinken/Pfannkuchen zusammengefallen

Was für ein schönes Bonmot!

Wenn Du gemordet hast und das Rezept weisst... würdest Du es uns hier mitteilen? Wir zeigen Dich ganz bestimmt nicht bei der Zolipei an ]:D

Heute gibt's hier Poulet-Geschnetzeltes, Safranreis und Erbsen.

Noa B2ravo


@ Grauamsel,

Zu deinem Bibiliskäs...hat bestimmt so gut geschmeckt wie hier. :)z

Zu den akurat geschnittenen Wurststreifen...Ob das ein Meister war der das geschnitten hat weiss ich nicht, aber ich werd's an unseren Metzger weiter geben, denn da bekommt man die Wurst schon so in Streifen geschnitten. ]:D

Gruss

G)raupam*sel


@ Na Bravo

DIE bieten einen Service, die Deutschen Metzger! Unsere zwar auch, aber schon in Streifchen geschnittene Wurst für den Salat gibt es nicht.

Ein schön feuchter, dunkler Schoggicakes backt hier friedlich vor sich hin und duftet schon SEHR. Wahrscheinlich wird der nicht richtig kalt, bis wir davon naschen...

jQustC_lookinxg?


@ Grauamsel

Noch weiß ich es nicht, wenn ich es aber tue werde ich es posten.

Heute abend entweder Spaghetti in Richtung Cabonara oder mit x:) essen gehen. Entscheiden wir wenn er in ein paar Minuten hier ist.

j@ust_Ilo#okiSng?


Das "tue" oben klingt komisch. Bitte beim Lesen mit passenderem Wort ersetzen.

GWrauamxsel


@ just looking

- NEIN, Wort nicht ersetzen... tönt so poetisch!

a-frxi


Na Bravo:

Danke, so kann selbst ich mir das Ganze als essbar vorstellen. Sieht gut aus, auch wenn es Foodporn ist

Heute gab's Kartoffelstampf, Würstchen und gemischtes Gem. Ich habe auf Pü verzichtet, das mag ich gar nicht, aber ich wollte auch nicht extra Kartoffeln braten. Dafür trinke ich jetzt gutes selbst gebrautes Samba Pale Ale aus vier Getreidesorten (streng abseits des Reinheitsgebots von 1516), das ist und schmeckt besser als Kartoffeln.

RhotscShxopf2


Putenschnitel in Mandelkruste, Zucchinigemüse, Karottengemüse, Reis

Abends: bunten Salat mit teilweise geraspelter Rokost (mehrere Sorten), Fetawürfel und Brot

GNraIuam!sel


Heute gab's die versammelten Reste... denn ich reise ab nach Schweden! Ich hoffe, dass ich Mitte Juni dann ganz viele Anregungen von Euch lesen kann. Dann muss ich mich ja wieder auf "Mitteleuropäische Kost" umstellen. Ich mag die Skandinavische Küche - mein x:) mag die GAR nicht. Aber ER kommt ja auch nicht mit in den "hohen Norden". -Jemand muss ja den Zins abwohnen, pflegt er zu sagen, und zum Gärtchen und den Meeris schauen...

RXotschoxpf2


Ich habe heute auch Reste von gestern gegessen, und abends gab es ein Käselaugenbrötchen und einen großen bunten Salat mit gehobeltem Parmesan.

Ekhema#liger /Nutzter (`#43149x9)


Heute gabs Curry-Ananas-Geschnetzeltes mit Wildreis :)

j5ust__lookiing?


Da ich heute einkaufen war (und ganz brav die Finger von fast allem Süßen gelassen habe), hab ich jetzt einen Kühlschrank voller leckerer und nicht allzu ungesunder Dinge. Heute beginnts mit Bolognese von der ich wohl was einfrieren werde, oder auch nicht, mal sehen wie viel da morgen im Laufe des Tages noch verputzt wird, was sonst noch so im Kühlschrank wohnt erfahrt ihr die nächsten Tage ;-D .

a^fri


Grauamsel: gute Reise, komm' gesund wieder.

Heute gab's (selbst kreiert): Kichererbsen, Hühnerkassler- und Möhrenjulienne in Brunch (Brotaufstrich aus dem Kühlregal) und Sahne. Hat gut geschmeckt und soll so wieder gekocht werden, wie meine liebe Frau meint. Die Kichererbsen waren natürlich eingeweicht und vorgekocht, Möhre und Kassler wurden nur kurz mit erwärmt.

Im Plan stand zwar "Champignons in Brunch", vermutlich angeregt durch jahrealte Fernsehwerbung, aber sie mag keine Pilze und so habe ich Resteverwertung betrieben. Mit einigem Erfolg, möchte ich meinen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH