Was kocht Ihr heute?

f luteterby


Gestern hatten wir selbst gebastelte Hamburger und heute wird's mal wieder vegetarische Cannelloni geben. Gleich mache ich schonmal einen gemischten Salat mit Thunfisch für Zwischendurch.

Grauamsel

Deine Wähe klingt himmlisch :-q Damit könnte ich meinem x:) eine riesen Freude machen (wenn er denn mal ganz kurz das Zählen vergisst)

GTrauam1sel


@ flutterby

Vorschlag: von allem die halbe Menge nehmen und die Variante "light" wählen. Dann wird automatisch die Portion für jedes von Euch kleiner. Wenn Du zuvor noch ein Süppchen servierst, hat er den Magen schon mal ein bisschen besänftigt. Die Rahmwähe ist dann Dessert.

Heute hatten wir Salatteller, den Rest Avocadomousse und Brot. Bei DER Affenhitze mag man nicht richtig kochen - und auch nicht richtig essen.

a frxi


Gulasch habe ich heute für nächste Woche gekauft, es war im Angebot für 7,99/kg und stand eh auf dem Plan (vermutlich war es letztes Jahr ebenfalls im Angebot). Hoffentlich wird es nicht so warm oder sonnig, dann schmeckt es eigentlich nicht so gut, wie bei Kälte und Regen.

Heute gab's Vollkornnudeln mit einer Sauce, in der ich Bohnen, Mais und Tunfisch identifizieren konnte. Käse war wohl auch dabei, da bin ich aber nicht sicher. War OK, aber selbst machen würde ich es nicht wollen (meine liebe Frau hat gekocht).

S>weet ^Fanny' Adlamxs


Heute gibt es Nudelsalat (mit Würstchen) :-q Hatte ich schon gefühlte 1000 Jahre nicht mehr. So banal es auch ist, ich bin schon ganz gierig drauf ;-D

fYlutt_erby


Grauamsel

Sehr guter Vorschlag :)^ So mache ich es.

Heute gibt es türkische Pizza mit Hackfleisch, Fetakäse und Frühlingszwiebeln. Und ja, wir essen übrigens sehr gerne Feta ;-D In einem Supermarkt hier haben wir eine tolle Marke entdeckt, die richtig nach was schmeckt und sehr cremig ist.

Morgen mache ich gefüllte Schnitzel mit Kartoffelpüree. Wetter wird ja doch wieder so mittel und wenig sommerlich.

Außerdem ist Kartoffelpüree praktisch, weil dann gleich ne Runde Brei fürs Babylein dabei abfällt. Heute habe ich ihr Süßkartoffel mit Rindfleisch gemacht und sie hat es so verputzt :-q

p[auroxsa


Bei uns hat es zum Mittagessen Lasagne gegeben. Zum Abendessen machen wir uns dann eine Pizza mit Sardellen. Ja... ich bin gerade bei meiner Schwester in Italien. ;-D ;-D ;-D

jLust1_loo`king?


Gestern gabs so füllenden Brunch, da hab ich nicht wirklich was am Abend gegessen.

Heute (und wohl auch diesem Faden geschuldet) gibts Pizzabaguette, war extra noch kurz vor Ladenschluss unterwegs weil mich diese Idee nicht mehr losgelassen hat.

G:ra8uamsexl


Kleinbruder hat mich zum Essen ausgeführt und wir sind in ein Restaurant gegangen, wo sie nur Rohkost in allen Varianten servieren. Ich hab' mal wieder Grünzeug essen können bis zum Platzen. Im nächsten Leben werde ich eine Kuh!

Zuhause bei ihm haben wir uns dann über seinen Mohnstollen hergemacht - all das Grüne hält halt nicht lange vor.

RAotsPchopxf2


@ Grauamsel

Da hast du aber die Gefahr eines Vitaminkomas geschickt abgewendet. :)^

@ alle

Bei mir gab es heute kaltes aber gut gewürztes Weizenschnitzel mit Brot. Ich war faul.

GXraueaomsel


@ Rotschopf

DANKE für das Argument, was Du mir für andere Gelegenheiten geliefert hast. ]:D

Rlotschyo;pfx2


Immer gerne. ;-D ;-D

Bekommt man Agar Agar auch in normalen Lebensmittelläden?

Kann man Gelatine gut durch Sahnesteif ersetzen? Ich denke jetzt an eine Cremefüllung in einem Kuchen oder an eine Zitronencreme.

@ Grauamsel

Du siehst, ich plane die nächste Vitaminkomavermeidung. :=o

G^rauaqmsel


- mach' doch gerade eine GROSSE Menge; ich helfe Dir gerne beim Verzehr.

Mein Bäcker/Konditor-Enkel (=Lehrling) sagte kürzlich, dass sie Gelatine bei Torten nähmen, die immer gekühlt aufbewahrt würden. Crèmen machen sie oft mit Butter und Vanillepudding.

RPotGs+cho*pf2


Ja, wenn du in der Nähe wohnen würdest, könntest du glatt zum Kaffee vorbeikommen.

Ich habe jetzt Instantgelatine gekauft. Mal sehen, wie es damit klappt. Ist Instantgelatine leichter zu handhaben?

Was ist das Geheimnis, um Klümpchen zu vermeiden?

R,otscvhoxpf2


Lachs in Mandeln und Zitronenminze eingemantelt, Paprika-Gurkengemüse, Reis

G'rauam8sel


@ Rotschopf

Meine Schwieto, die Köchin ist, hat mir ein Gelatine-Geheimnis verraten. Die Gelatineblätter (oder auch die bereits gemahlene) muss eingeweicht werden in 1EL kaltem Wasser pro Blatt. (Gemahlene Gelatine = entspr. Menge) Übriges Wasser abschütten, bzw. Blätter ausdrücken und die Sache an kleiner Wärme unter Rühren flüssig werden lassen. Dann kommt der wichtige Schritt: unter wahnsinnigem Rühren mit dem Schneebesen eine kleine Menge der zu gelierenden Masse an die flüssige Gelatine rühren und dann die Gelatine-Crèmemasse unter sehr starkem Rühren unter die "Hauptmasse" rühren. DAS ist der Antiklümpchen-Trick!

Gelatine, die nicht zuerst eingeweicht werden muss, verwendet die Schwieto nicht; sie hat schlechte Erfahrungen gemacht.

Wenn ich mal in der Nähe bin, komme ich zum :)D vorbei.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH