Was kocht Ihr heute?

R3ots`chop|f2


Ich mache heute einen kleinen Zitronenkuchen und will austesten, wie das wird, wenn ich die Hälfte des Mehls durch Kokosmehl ersetze und einen Zuckerteil durch Xylit. Manche Leute vertragen ja kein Xylit -ich schon. Bin es seit langem bei der Zahnfleischpflege gewohnt.

bBärl9i55l91


einen grünen Smoothie :-q Spinat, Apfel, Banane

RFotYsc0hopf2


@ Bärli

Hast du einen Hochleistungsmixer?

@ alle

Mein Kuchen ist sehr gut geworden. In Zukunft werde ich öfters Kokosmehl verarbeiten.

RVotschoxpf2


Meine Nachbarin hat mir eine armlange Zucchini geschenkt. Also werde ich die heute oder morgen noch süß-sauer einlegen.

EDhemaoligeZr Nutzwer (#h2667k92x)


@ Rotschopf

Hmmm – deinen Kuchen hätte ich auch gerne getestet :-q

@ all

Heute Abend gibt's bei uns Fleischküchle, Kartoffelgratin und einen Gurken-Tomaten-Paprikasalat x:)

G^r(auBamsel


@ Hypatia

Oder war das nur für wenige Wohlhabende?

Es war nur für die wenigen Wohlhabenden! Und die, welche stundenlang in der Küche standen und die Herrlichkeiten zubereiteten, bekamen nichts davon.

Heute gab es Hähnchen vom Grill und Brot - ich war eingeladen. Ein so gut gewürztes Hähnchen habe ich schon lange nicht mehr gegessen. Kleinbruder durfte alle Haut essen, er mag die noch fast lieber als das Fleisch.

b1ärl}i5S59x1


rotschopf

ja ich habe einen Hochleistungsmixer 1400 watt etwas teuer aber es zahlt sich aus

HEyp}atia


Ein so gut gewürztes Hähnchen habe ich schon lange nicht mehr gegessen.

Konntest du herausfinden, wie das Gewürz zusammengesetzt war?

Ich bin schon lange auf der Suche nach dem perfekten Hähnchengewürz, so wie ich es aus meiner Kindheit kenne. Und zwar gab es damals in unserer Nähe ein Geschäft in dem rohe und gebratene Hähnchen angeboten wurden. Die gebratenen waren sooo lecker gewürzt :-q Ich kriegs leider nicht hin – weder mit Fertigmischungen, noch mit selbst gemachten.

a^frWi


Ja, die Haut beim Brathuhn ist immer das beste, leider auch das ungesündeste, glaubt man "den Medien".

Was die Würzmischung angeht, sehe ich es wie Hypatia, die halben Gockel von der benachbarten Kneipe waren grandios ge- bzw. überwürzt. Allerdings habe ich kaum Ambitionen, noch öfter selbst Geflügel im Backofen zuzubereiten. Habe ich einmal gemacht und die Sauerei war noch grandioser, als das damalige Gewürz...

Heute wie gestern gab's Fertigfraß, nicht der Rede wert. Morgen feiern wir unsere Trauung nach (wer sich erinnert, die war im März), daher gibt es weitgehend nur selbst gemachte Leckereien, neben Käse und Wurst vom Kaufmann. Mein Part ist eine Gemüsesuppe vegan, die nach Belieben mit Bockwürstchen aufgepimpt werden kann. Schwägerin sorgt für weitere vegane Dinge, während meine Ma Blechkuchen sowie Pizzaschnecken und meine SchwiMa Käsekuchen machen.

GzraNuamsxel


@ Hypatia

leider muss ich Dich enttäuschen betreffend dem Hähnchengewürz. Eine kleine Geschichte erzähle ich Dir als Trostpflästerchen: Kleinbruder und ich assen schon vergangenen Samstag ein solches Hähnchen und hatten eine kulinarische Offenbarung. Wir rätselten an der Gewürzzusammensetzung herum und weil Kleinbruder ganz wunderbar kochen kann - auch Fremdländisches Essen - und ich sehr gut in Hausmannskost bin, fanden wir, dass wir das ultimative Detektivteam sind und dem Geheimnis ganz sicher auf die Spur kommen werden... Es gelang nicht und deshalb hatten wir heute das "zweite Testessen". Wir stellten fest, dass die Hähnchen noch genau so gut sind wie vor einer Woche. Das ist doch auch schon was!

Ganz sicher sind Provence-Gewürze in der Mischung, da sind sich Kleinbruder und ich einig. Majoran, Thymian, Rosmarin sind ganz sicher drin. Ich vermute auch Zwiebel und Sellerie. Letzteres lässt Kleinbruder nicht gelten. Er besteht auf Chili oder zumindest Pepperoni. Ich ortete unseren "nationalen Geschmacksverstärker" Aromat (=Glutamat) und VIEL Salz. Gemäss Kleinbruder könnte die Rezeptur nur mit MEHR Salz verbessert werden... (Er ist ein "Scharfer", wie ich ihm immer wieder vorwerfe und er neckt mich mit "Milchmädchen".) Einig sind wir uns, dass die Marinade mit Olivenöl angemacht war und dass auch scharfer Senf drin ist. Das Ganze war mit Paprikpulver überhaucht, das haben wir beide gesehen - und auch geschmeckt.

Nächsten Samstag nehmen wir einen neuen Anlauf!

(Es wird keine weiteren Testessen mehr geben, weil Kleinbruder dann aus der Ortschaft wegzieht. Jeden Samstag helfe ich ihm beim Packen und deshalb essen wir dort zu Mittag was Schnelles.)

G&rau]amsUel


@ afri

- ich komme dann zum Dessert! Käsekuchen mag ich sooooooooo :)D

a,fkri


Freue dich nicht zu früh. Die Frau bringt es hin, einen gewöhnlichen Käsekuchen durch eine gewisse Gabe "Aromen" komplett zu versauen. Manchmal lässt sie es weg, dann ist der Kuchen essbar, aber ich würde nicht darauf wetten...

K|ikksi21


bei uns gibt es heute panierte Putenschnitzel mit Kartoffelsalat :-)

b,ärli]559x1


jetzt gibt's erstmals drei Weißwürste :-q :-q

RqotsVchopxf2


Das hört sich gut an. Wenn ich nächstes Wochenende in München bin, werde ich auch Weißwürste essen. ;-D

Ich weiß noch nicht, was ich heute koche. Meine Nachbarin hat mir eine Zucchini geschenkt, die so lang ist wie mein ganzer Arm :-o . Die möchte ich süßsauer einmachen. Mal sehen, ob ich danach noch etwas kochen will oder ob die Küche kalt bleibt. Salatzutaten habe ich auf jeden Fall.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH