Was kocht Ihr heute?

YGuccAaPaolm5e


Gestern Abend gab es doch nur Kräuter-Laugen-Baguette mit etwas Aufschnitt. Hatten am Nachmittag schon Kuchen gehabt und keinen Hunger mehr.

Dafür gibt es heute die Tortellini a la panna mit Champignons :-q

Lfog_LaGdy


Heute gibts Käsespätzle. Und ich greife mal den oben genannten Karotten-Apfel-Salat auf, da hab ich gerade Lust drauf. :)

sdweebtyxlein


@ flutterby

Hmmmmmm – Gyrossuppe :-q Das hab ich schon ewig nicht mehr gemacht.

@ dragonfire

Kein Problem – die meisten "Kochfadenbabys/-kinder" (zumindest der jüngeren Generation) sind ja weiblich (deine Kleine, die Mädels von flutterby, elamar & Sayang {by the way: sie war auch schon eine ganze Weile nicht mehr hier ":/ }) – da kann man ja echt mal durcheinander kommen. Mal sehen, ob Yucca mal die Männerrunde ein bißchen aufmischt ;-D

@ all

Nachher gibt's noch Bratkartoffeln, Spiegeleier und Gurken-Tomatensalat :-q Morgen bin ich den ganzen Tag außer Haus, aber mein Mann hat diese und nächste Woche Urlaub und passt dann morgen auf den Kleinen auf. Für ihn hat's noch eine Riesenportion Gulasch mit Reis – wir waren gestern bei meinem Bruder & Schwägerin, dort gab's das leckere Gulasch und den Reis und wir haben auch noch was mitbekommen :)^

I/ng,eBfa.er{a


Grauamsel

In den letzten Tagen fiel mir auf, dass ich von der Grauamsel schon eine ganze Weile nichts mehr gelesen habe. Nun habe ich gerade nach ihrem letzten Beitrag geschaut. :°( Min kära grå koltrast – meine liebe Grauamsel. :°_

a6fri


Ja, ist traurig zu lesen, wen jemandem das Leben zusammenbricht. Aber ich bin sicher, dass unsere liebe Grauamsel Boden unter die Füße bekommt und uns hier wieder mit Anwesenheit erfreut. Braucht halt alles seine Zeit.

Heute gab's Focaccia mit Käse und österreichischem Wurzelspeck. War nicht so gut, der Speck passt besser zu einer zünftigen Brotzeit mit grauem oder dunklem Brot. Aber für die Ladies habe ich noch eine Version ohne Speck, dafür mit zwei Käsen und Remoulade nebst einer Tomatenscheibe gemacht, das fanden sie richtig gut.

D\.<ori]s L.


Von meinem Waldsparziergang habe ich Maronen (Esskastanien ) mitgebracht . Nachher will ich sie zubereiten . Manche Maronen sind aber noch nicht richtig reif, sie haben weiße Stellen . Reifen sie nach wenn ich sie liegen lasse ?

Maronenzeit fängt gerade erst an ;-) .

gtross|erw_els


Matjesdoppelfilet mit grünen Bohnen in Schinken umwickelt und Pellkartoffeln. :-q

abfr)i


Das mit den Matjes hört sich gut an, müsste bald mal wieder im Plan stehen...

Heute gab's von der Tocher gekochtes Chili sans carne, wir vermuten dass es vegan war (können sie nicht fragen, sie ist unterwegs). Hat gut geschmeckt, da darf ich ein Lob nicht vergessen, wenn sie wiederkommt.

f$luttexrby


afri

Ich finde deinen Plan echt interessant. Hast du dir "einfach" aufgeschrieben, was du so ein Jahr lang wann gekocht hast und wiederholst das nun? Oder stehen bestimmte Planungen (saisonal kochen, Gewicht, Unverträglichkeiten,....) dahinter? Ich würde sehr gerne mehr darüber erfahren! Falls du das hier schonmal näher erläutert hast, mache ich mich natürlich auch auf die Suche.

Gestern gab es bei uns die Reste von der Gyrossuppe mit Fladenbrot und heute hatten wir Nudeln und Hackbällchen mit Tomatensauce und Mozzarella.

aEfri


Ich habe schlicht ein Jahr lang aufgeschrieben, was es gab und das in eine Tabelle mittels Excel geschrieben. Diese Tabelle durchlaufe ich nun jedes Jahr wieder und passe sie an oder ändere ab, je nach den aktuellen Gegebenheiten.

Manchmal erkennt man bei der Wochenplanung, dass eine bestimmte Zutat in der vorjährigen Woche im Angebot war, dann wiederholt man das, spart Geld. Manchmal erkennt man auch, dass eine bestimmte Zutat in großer Menge zubereitet wurde und in den Nachfolgewochen öfter auftritt (eingefrorener Teig, Suppe, Currywurstsauce als Beispiele).

Ich persönlich finde es angenehm, einen gewissen Leitfaden zu haben, von dem beliebig abgewichen werden kann (es kommt Besuch, Lehrgangswochen, Urlaub, unvorhergesehene Krankheiten etc.). Ich kaufe für die Folgewoche ein und nehme meine Tabelle dafür zu Rat. Passt es nicht, greifen die Rückfallmechanismen und die Vorräte aus o.g. Permafrost kommen zu ihrer Ehre :-)

gpes5ternwxars


Bei uns gibt es heute, Mittwoch,

Rindsrouladen, Rotkohl und banale Kartoffeln.

gUecsternwlars


...ach ja, ganz hibbelig bin ich eigentlich schon auf Grünkohl. Oder ist es doch och zu früh? ":/

dvr-agonafiwre


Bei uns wird es heute die Maultaschen mit Kartoffelsalt geben. :-q

Das Kindchen isst heute im Kiga (ist Mittwochs immer so auch bei den "Regelkindern")

Folglich gibt es erst Abends warm für die Mama und den Papa. ;-D

PfIA


Nürnberger, Sauerkraut und Bratkartoffeln :-q

dKragonHfire


Nürnberger gab es bei uns gestern. ;-D Allerdings zusammen mit den Kartoffeln angebraten als "Pfanne".

Ich sollte mir mal wieder gedanken machen was ich die nächsten 3 Tage kochen möchte. ":/ Da ich die Zutaten heute einkaufen sollte. :-)

Ich glaub ich blätter mich ein wenig durch die letzten Seiten hier, da wird sich sicher was leckeres finden. :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH