Was kocht Ihr heute?

KIleenex_85


Griesbrei und Apfelmus. Geht schnell und ist noch da.

787er(g:rexis


Spaghetti Gorgonzola. Schnell , einfach, günstig.

YquccaCPalmxe


Wir holen uns heute etwas vom Chinesen ;-D

Bjlongdi22x8


Nudelauflaaaaaauf .. :)^

S?ternmäMd"chexn


Bei uns gibts heute Döner :-q keine lust zu kochen ;-D

SRatinxe


Mittags gabs nen Salat und ne halbe Portion Kartoffelsalat.

Später brat ich mir Bärlauchbratwürste an... :-q

Erdbeeren hab ich noch als Nachtisch.

GUrauamsxel


Danke, DERNIXWEISS, für die "Aufklärung" in Sachen Enten.

Heute war ich bei meinem kleinen Bruder eingeladen zu Straussensteak, Fenchelgemüse mit Ingwer (passt himmlisch zusammen) und Polenta.

Kleinbrüderchen kocht sich immer mal wieder in mein Herz, wenn er Zeit hat. Heute hatte er, denn er ist krank im Moment.

Doch, passt schon zusammen: kranksein und kochen! Er ist ein Franke und die Franken essen erst dann nicht mehr, wenn sie tot sind.

s2kyQ03


bei uns gibt es heute schnappi burger mit pommes ;-D

cqlaiAret


Südfranzösischer Hackfleischeintopf - Das Rezept hab ich gestern gefunden u es wird heute gleich ausprobiert

Chefkoch, stimmts? ;-D

Genau dieses Rezept habe ich vor zwei Tagen auch gemacht, mit Baguette. War lecker. :)^

Heute gibt es frische Fettucine mit Rahmspinat-Zucchini-Sauce.

S=ayanxg83


@ clairet

Japp, von chefkoch ;-) Aber war wirklich sehr lecker und vorallem einfach... Wurde gleich in meinem Rezeptordner abgeheftet und kommt sicher bald mal wieder auf den Tisch

DYer_dNix_<Weixss


Grauamsel

eingeladen zu Straussensteak

Das finde ich jetzt witzig, auch bei uns gab es heute abends Strauss, allerdings nicht Steak sondern Gulasch-Stücke.

Gewürzt ähnlich wie in chinesischer Meistersauce, angebraten und dann geschmort. Dazu etwas Gemüse und weissen Reis :-q

Gkraufa7msel


@ Dernixweiss

Bruderherz hat die Straussensteaks noch ein bisschen geklopft mit dem Fleischerhammer und das zarte Fleisch wurde dadurch NOCH zarter und zerging beinahe auf der Zunge.

*flüster*: REIS hätte ich lieber gehabt als Polenta! Zu Polenta möchte ich ein Fleisch mit viel Sauce. Aber wenn Brüderlein kocht, würde ich auch gekochte Wellpappe essen, denn ALLES, was er zubereitet, ist ganz einfach HIMMLISCH!

Von Beruf ist er nicht Koch, wie man glauben könnte, sondern Wissenschafter.

D~erc_Ni6x_Wxeiss


Von Beruf ist er nicht Koch,

Ich glaube Kochen ist für viele von uns "Blauen" eine Art von kreativem Ausgleichs-Sport *:)

S8ayan|g83


Heute bleibt die Küche kalt, wir gehn mit schwägerin und Schwiegervater beim American Diner schlemmen :)=

GMrau<amsel


@ Dernixweiss

JA! Mein Kleinbruder sagt das auch! Beruflich beschäftigt er sich mit Altlasten und hobbymässig mit "Neulasten", wie er süffisant zu sagen pflegt. Vobei im zweiten Fall die "Last" darin besteht, dass sie jedesmal "neu" ist, wenn er wieder überlegen darf, was er nun wohl wieder Feines kochen könnte. Fängt ja schon beim Einkauf an...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH