Was kocht Ihr heute?

EMhemaliger+ Nutzberi (#43$1499)


Ich sollte irgendwas machen mit Paprika, Tomaten.. Kartoffeln sollten gegessen werden und Feta hab ich auch noch da. Außerdem so einen Rambol-Käse.. Oh Mann :D

Vorschläge?

Echemauligerm Nutzer .(#266x792)


Wie wär's, wenn du alles in eine Auflaufform gibst, Olivenöl darüber gießt, eine gepresste Knoblauchzehe und ein paar Kräuter deiner Wahl darüber streust und alles ab in den Ofen?

Ejhemal4iger wNuthzerl (#26Q6792V)


Oh sorry, ich meinte, irgendwann gelesen zu haben, dass du grad kein Backrohr hast... in diesem Fall wäre die Pfanne vielleicht eine Alternative?!

Enhemali}gerx Naut@zewr (#43;1499)


Jap.. könnte ich machen, irgendwie so zusammenmischen. Ist nur die Frage, ob ich das mag :-D Ich hab Lust zu experimentieren, aber ganz tief drin weiß ich jetzt eh schon, dass ich abends dann wieder müde bin und zu faul bin was zu machen :D

Oder ich muss einfach mal eine Kartoffelsuppe machen und heut so Gemüse-Feta-Nudeln :|

d6ragocnfinre


Hm wie wäre es mit Bratkartoffeln und einem Salat dazu, da kannst du alles verwerten und es geht recht schnell. :-) Vielleicht noch ne Bratwurst dazu ":/ Also mir würde das schmecken, aber ich hab eh ein Saumagen. ]:D :=o

E0hemaUligJer N4utzer (#x431499)


Haha könnt ich auch machen. Oh Mann. Es gäbe ja eh genug, aber die Faulheit siegt dann letztendlich doch ziemlich oft. :D

PoIA


Nudelsuppe und dann Buttermilchwaffeln mit Apfelmuß

f4lutt_erbxy


Ich habe heute eine Reispfanne mit Gemüse gemacht (Karotten, Erbsen, Spargel und Fenchel). Habe zum ersten Mal mit Fenchel gekocht und fand das richtig lecker.

Jetzt muss ich mir ein paar Schonkost-Snacks überlegen, da der Mann ab morgen wieder arbeiten geht. Zum Mittag bekommt er die restliche Reispfanne.

aOfrxi


sweetylein: danke von Frau afri.

Rotschopf: Lupinenmehl? Daraus mach' mal lieber Bier :-)

Heute gab's wie angedroht eine Pfanne mit Tomaten und Paprikastückchen, darin habe ich Sojaflocken weichen lassen und dann Feta und eine Hand voll frisches Basilikum kleingeschnitten dazu. War nicht so der burner, aber ganz OK. Ist schon nicht einfach, eine Frau zu bekochen, die nicht so recht beißen kann...

E'hemal(iger |Nutzer x(#4x31499)


@ afri

ganz up2date bin ich nicht, also falls die Vorschläge doof sind, dann einfach sagen ;-)

wieso machst du nicht jegliche Art von Suppen? Ist euch das zu fad? Oder mal Kaiserschmarren ganz klein stückeln und Apfelmus oder Zwetschkenröster dazu? Das geht zum Beißen auch noch halbwegs.

P2IxA


Bratwurst, Kartoffel-Kartoffelpüree und Salat

EYhemaliger? Nutzfer (`#266792x)


Kartoffel-Kartoffelpüree

Also ein doppeltes Kartoffelpüree ;-D Du meintest Karotten-Kartoffelpüree, oder ;-) Das ist mir auch schon passiert. Die beiden Wörter sind sich einfach zu ähnlich ;-)

@ all

Für heute Abend bin ich noch völlig planlos. Ich hab jetzt zum Mittagessen noch eine Portion Spaghetti Bolognese. Deshalb würd ich heute Abend für meinen Mann und mich eher was Leichtes kochen... Gemüse hab ich aber so gut wie nichts mehr da. Naja, mal schauen, vielleicht lauf ich nachher mit dem Kleinen noch am Hofladen vorbei und schaue, was die so haben. Oder es gibt irgendwas aus dem Eisschrank (z. B. Spinat)...

AqlvaaAv[a


Frühlingsrollen ;-D

P^IA


Karotten-Kartoffelpüree

:)^

Ups...

j@ust_vlo~okixng?


Die Schulküche hat heute mal wieder bewiesen, dass man wirklich JEDES Gericht ungenießbar machen kann, auch wenn es nur 4 Zutaten hat. Zuerst eine sehr eigenartig versalzene Gemüsecremesuppe mit Putenspeck und danach eine Ofenkartoffel mit Sauerrahmdip. Ofenkartoffel war nicht durch dafür außen schon schwarz und der Sauerrahmdip, ich weiß nicht was da hineingemischt wurde, aber wäre es einfach nur Sauerrahm gewesen, es wäre leckerer gewesen. Ich hab versucht das ganze mit einer netten Menge Salz und Pfeffer zu verbessern, es wurde etwas besser, aber da war einfach schon das Problem in der Substanz.

Habe nach diesem kulinarischem Lowlight entschlossen doch am Abend etwas zu "kochen". Es gibt erst eine Pizza, die aber schon mit den Grundzutaten belegt ist, ich schau dann einfach noch was ich im Kühlschrank finde und zusätzlich darauflegen kann und als Abschluss einen Obstsalat. Auf letzteres freue ich mich besonders.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH