Was kocht Ihr heute?

aUfri


Sweetylein, du rennst zu recht vor mir weg *mitderfaustwedel* :-)

Heute wurden wir bekocht, Geb der Schwägerin; morgen werden mir Zähne entfernt und ich werde mich lieber vorher rund fressen, nachher gibt's dann nur noch Flüssigbrot selbstgebraut... Frau afri hat vorher bekundet, sich morgen selbst versorgen zu wollen, also alles im grünen Bereich.

G;rauamxsel


@ afri

:)_ Du ARMER! Zahnarzt ist etwas vom Schlimmsten, was ich mir vorstellen kann - und Zähne ziehe der absolute Horror. Hoffentlich taugt der Chirurg und ist auch ein sanfter "Arbeiter" und empathischer Mensch.

DIR wünsche ich wenig Schmerzen und dass alles schnell verheilt.

Flüssigbrot selbstgebraut...

Ist nicht die schlechteste Kost ;-D - aber eine Bretzel dazu ist halt auch was Feines.

j3eanyF_womb


So den Feta gab es ohne Soße, dazu dann den Salat, Ciabatta-Brot und etwas Antipasti! :-q

Preiselbeeren kann ich mir dazu auch hervorragend vorstellen. :)z Beim nächsten Mal dann... ;-D

Gsra>uamsxel


Ich bin EINGELADEN heute - freuuuuuuu! Vermutlich gibt's etwas mit Hähnchen, weil ich das so mag und ziemlich sicher Reis dazu. Auch einen Salatberg ("Komposthaufen") wird man mir servieren.

dZragonfxire


Gestern gab es bei uns Käsenudeln mit Pfirsichhälften. :-q Ging schnell macht nicht viel Geschirr schmutzig und ist einfach nur lecker. Allen hat es geschmeckt und das ist die Hauptsache.

Heute gibt es Oberländer Bratwurst mit Blaukraut, Kartoffelknödel und Soße. :-q

TBhisV Twilighft GKardexn


ich habe ja gestern die hühnerbrust gefüllt.

war sehr lecker!!! einfach etwas frischkäse, brokkoli, gewürze zermatscht, reingefüllt, angebraten und für 20 min. in alufolie in den ofen :-q

heute gibt es spaghetti bolognese (für mich mit zucchini). habe mir jetzt den gefu spiralschneider bestellt. damit wird es noch besser :)z

J%ohannna184


Heute gabs Nudel-Schinken-Gratin :-q

R;ump"elsti+elsche(n


Heut gabs Spinat Ei und Kartoffel ...lecker ;-D

s#weeJtyle"iXn


@ afri

Ohje, du Armer, ich wünsch dir ebenfalls wenig Schmerzen und eine schnelle und gute Besserung @:) :)* Hoffentlich kannst du dein Flüssigbrot bald wieder mit festem Brot & Co. ergänzen :)^

@ all

Ursprünglich wollte ich eine Lasagne machen... aber das ist ganz schön aufwendig und mit einem Kind, das vier Zähne auf einmal bekommt, gerade leider nicht machbar :-o Also wird das gekaufte Hackfleisch zu einer Sauce Bolognese weiterverarbeitet. Dazu gibt's, ganz klassisch, Spaghetti :-q :-q :-q

Für den jüngsten Mitbewohner habe ich heute ein wunderschönes Stück Kalbstafelspitz gekauft. Dieses köchelt gerade auf dem Herd. Wenn's dann beinahe am Zerfallen ist, werde ich das Ganze noch pürieren und portionsweise einfrieren.

By the way: weiß jemand, wie lang ich das Kalbstafelspitz kochen muss, bis es butterweich ist?

a2fri


Danke ihr Lieben,

es war ein Spaziergang und in zehn Minuten passiert. Kein Chirurg nötig, liebe Grauamsel, Zahnärztin hat genügt und sie war brutal und schnell. Moderne Anästhetika machen's möglich, dass man davon nichts merkt, wenn ein Zahn in Brocken und ein Weisheitszahn im Stück gerissen werden. Gut, ist erst eine Stunde her und noch wirkt das Zeug... na mal sehen.

Y)ucca?Palxme


afri, gute Besserung!! @:) :)*

all: Wir haben leider nicht mehr viel im Kühl- und Gefrierschrank und waren auch zu faul, noch einkaufen zu gehen. Entweder gibt es einfach Pommes mit Mayo oder Spaghetti Pesto. Morgen möchte ich mal wieder was richtig leckeres machen. Habt ihr vielleicht eine Idee??

RQumpvelstCielsxchen


afri gute Besserung weiß wie bescheiden es da einen geht *:)

Chili con Carne is auch lecker *:) *:) :)_

smweebtylexin


@ afri

Na dann drück ich dir die Daumen, dass die ganze Sache schnell Geschichte ist ;-)

@ Yucca

Hmmm, also ich wollte heute ja eine Lasagne machen, was aus zahnungstechnischen Gründen nicht möglich war... vielleicht wär das was für dich? Entweder klassisch oder mit Lachs und Spinat? Alternativ: wie wäre der griechische Kartoffelauflauf? Hmmm... oder eine Yucca-Bolognese ;-D Da fallen mir noch ein: selbstgemachte Pizza, Frikadellen mit Karottengemüse und Kartoffelpüree, Steaks mit Nudelsalat...

@ all

Die Spaghetti Bolognese wurden auf morgen vertagt... heute war ich einfach zu platt zum Kochen. Weltuntergangsgeschrei und Kind im Arm wiegen und beruhigen sind auf Dauer einfach anstrengend :-o Deshalb hat mein x:) ein Baguette geholt und dazu gab's verschiedene Wurst- und Käsesorten sowie einen Puten-Curry-Salat vom Metzger. Jetzt könnt ich gleich todmüde ins Bett fallen (der Zahnerich schläft gerade), hab aber gleich noch Yoga zzz zzz zzz

s>w%eet|ylxein


Nachtrag: das Kalbstafelspitz hab ich über eine Stunde gekocht, bis es ganz weich war und dann mit einem Teil des Kochwassers püriert. Ergab zehn Portionen. Hat ziemlich gut geklappt :)^

T\his STwil)igh;t Gardexn


@ sweetylein

respekt. ich war immer zu faul und habe zum (immerhin!) selbstgekochten brei das pürierte fleisch aus dem glas genommen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH