Was kocht Ihr heute?

T,iebfsteMr H^immexl


Morgen gibts mal wieder eins meiner Lieblingsgerichte - lange nicht mehr gehabt, umso mehr freue ich mich schon drauf (und umso mehr knurrt gerade mein Bauch ;-))

Eine leckere Schwammerlsauce mit Semmelknödel - natürlich mit selbst gefundenen Schwammerln ausm Wald (nein, ich hab die nicht gefunden ;-D Ich neige dazu selbst vor meiner Nase stehende Pilze nicht zu sehen ...)

R8otscthopxf2


Kürbissuppe mit Gewürzblüten und frischer Sahne

P$IA


Lachssteak, Wildreis, Limonensauce und Fenchelgemüse

e0s:ohti|cxa


PIA - da würd ich mich gern einladen :D

bei mir gabs gestern Kürbiscremesuppe, Tris genauer gesagt Tiroler Tris mit Spinatknödel, Schlutzkrapfen und Kasnockn mit Parmesan und brauner Butter und danach ein Zimtparfait....

Heute gibts Schlipfkrapfen Osttiroler Schlipfkrapfen omnomnom

vYani^lla72


Bei mir gibt es heute Filet vom Tannenzapfen mit Pilzpüree.

dRragonfPiQre


vanilla72 das klingt interessant. Magst du mir verraten was genau das ist? @:)

s)weetyVlexin


Bei uns gab's heute Abend Rahmspinat (der mit dem "Blubb" ;-D ), Kartoffelpüree (selbstgemacht), gebratenen Speck und Spiegeleier. Normalerweise essen wir das ohne Speck, aber ich hatte noch Frühstücksspeck, der weg musste. Hat ganz gut dazu gepasst :-q

a8fvri


Liebe Grauamsel, wir haben fast bekommen, was du angeregt hast, aber anders :-) Die Kartoffeln wurden würfelig angebraten, mit Speck, Zwiebeln, Tomaten und Eiern vollendet und serviert. Einfach und gut!

gzester|nwars


Pott voll Steckrüben für 2 Tage.

CJleo ErdwaDr{ds v.^ Davoanpoxort


Heute gab es Käsespätzle.

Mal getestet. Zwiebel geschnitten und glasiert, Spätzle gekauft (hab ein Gerät dafür um die selber zu amchen), in die Pfanne und Käse dazu.

Hat sogar geschmeckt und bis auf die Tatsache, dass ich danach so müde war dass ich mich am Sofa hinlegen musste und geschlafen habe war alles okay.

So, also wenn ich das selber mache kann ich das wenigstens ohne Folgen essen.

Gestern gab es Bagels. Also kalte Küche.

Und morgen -heute-... weiß ich noch nicht. ":/

PxIA


@ Cleo Edwards v. Davonpoort

Dann kannst du dich bald zur Schwabenprüfung anmelden ;-D

Mein WE Koch hat heute einen Eintopf (im größten den wir haben) gemacht:

Bohnen, Wirsing, Mangold, Kartoffeln, Sellerie, Karotten, Zwiebeln, Rauchfleisch, Rindfleischwürfel und Tomaten.... :-q

Morgen will er Rinderbäckchen schmoren, dazu Spätzle (selbstgemacht) und Salat x:)

C)leo ESdward|s v.` Dav:onpoo&rt


Welch folgenreicher Schreibfehler :-o :-o :-o

(hab ein Gerät dafür um die selber zu amchen)

KEIN, ich habe KEIN Gerät um die selber zu machen. |-o |-o

RAotswch-opfx2


Hat jemand von euch Erfahrung im Zubereiten von Spaghettikürbis? Kocht ihr den vor oder backt ihr den vor, um ihn weich zu kriegen?

C1leo [EdwarOds vb. DavoInpoorxt


Noch nie im Leben von einem Spaghettikürbis gehört ;-D

Laut Wiki kocht man den mit mehrfach eingestochener Schale 40 Minuten. Ich würde ihn aber tatsächlich mal in den Backofen machen. Einfach so, mal austesten. Im Ofen gebacken schmecken die meisten Sachen besser. :-)

Mal schauen ob ich raus finde wie der schmeckt.

aff9rxi


Heute gab's (wie übrigens auch im Vorjahr) eine Art Flammkuchen, von unten nach oben: Hefeteig aus Dinkelmehl, Sauce aus Creme fraiche, Greyerzer Käse und Mehlbutter, Kartoffeln und Lauch, Greyerzer Käse als Dach. War gut und gibt's morgen nochmal, weil das Rezept für vier Personen ausreichte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH