Was kocht Ihr heute?

Z#imt"ereUlla


Gemüsesuppe und Reis mit Pfeffer-Rahm-Geschnetzeltes

Gmrau&amsexl


@ Slowgan

@ Afri

Afri... die PN, die ich irrtümlicherweise DIR schickte, wäre für Slowgan gewesen. Nun kannst Du davon auch profitieren, schätze ich mal.

Slowgan... DU wärst die richtige Adresse für meine PN. Du ahnst schon, weshalb - stimmt's? Weil wir ja hier keine Werbung machen dürfen, nenne ich den Wunderlink nicht noch einmal. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

Die "Afri-PN" wollte ich dann richtigerweise DIR schicken - aber Dein Postfach überquillt und nimmt nichts mehr entgegen.

Daaaaaaaaaaaaaaaaanke jedenfalls! *:)

B\DC3x33


Heute gibt es abgebräunte Serviettenknödel mit Schwammerlsauce und Salat

Hpypatxia


[[http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/42711/Brioche Brioche nach diesem Rezept]] ist gerade im Ofen. Schon nur der Duft ist schon ein Genuss :-q

a2fri


OK, dann wäre das ja geklärt mit der PN :-) Also auch von mir noch dank an slowgan für die Findmaschine, ich probiere sie jetzt mal aus.

Was die Beschriftung von Gefriergut angeht, jaaa, wenn Frau afri das nicht beschriftete auch mal rausholte aus dem Permafrost, wüsste sie ja, dass diese Methode Mist ist. Aber das darf ich dann immer machen, daher beschrifte ich auch immer die Tupperdosen, die sie einfriert. Präventiv sozusagen.

Heute gab's selbst aufgetautes, von Beutetochter gekochtes Chili sans carne mit Spaghetti. Schmeckte noch immer wie "richtiges" Chili con carne, also gut. Aber nächste Woche koche ich die Bolo nach Yucca, da freue ich mich jetzt schon drauf. Bis eben habe ich bereits Gemüse dafür geschnippelt.

GQr[auam2sexl


@ Hypatia

Die Brioche liest sich gut! Berichte doch, ob sie auch wirklich so gut war. Dann versuche ich das Rezept auch.

s!we`etyle(in


@ Grauamsel

Ja, das Mutscheln ist ein schöner Brauch und bereits früher im "Teeniealter" haben wir Würfelspiele um die Mutscheln gemacht - der Sieger bekam entweder eine große Mutschel oder war derjenige, der die meisten Mutscheln erspielt hatte. Heute haben wir leider nicht gewürfelt, sondern nur Mutscheln gegessen. Unsere Gastgeberin macht sie aus einem Hefeteig mit Butter und Sahne drin. Sie waren knusprig ausgebacken und passten wunderbar zum Wurstsalat. Die Mutscheln sind meistens salzig. Diejenigen, die man beim Bäcker kaufen kann (alle Bäckereien im Umkreis haben momentan welche im Sortiment), sind mürber als die, die wir heute Abend hatten. So weich und buttrig wie Brioche sind die Mutscheln leider nicht ;-)

dcr$agon{fiWre


@ Grauamsel

Ja die Käsewähe ist bei uns beliebt, nur das kleine Mädel isst sie nicht immer, nur so wie sie drauf ist. :-)

Wobei ich sagen muss mir schmeckt sie mit dem Quarkteig am besten mit Blätterteig ist sie auch lecker, aber mit dem Quarkteig ist sie himmlisch. :-q

Wie gestern schon geschrieben, heute gibt es Maultaschenauflauf.

Da kommen die Maultaschen in eine Auflaufform, Zwiebeln in Ringe geschnitten drüber, dann kommt Sahne und Gemüsebrühe zusammen mit etwas Gewürze (ich nehme Paprika, Pfeffer und ein paar Salatkräuter) in eine Schüssel, man mischt das alles gut durch gießt es über die Maultaschen und gibt Käse drüber und ab in den Ofen. Das schmeckt echt sehr lecker und ist mal ne Alternative zu gebratenen Maultaschen.

YSuccaPialme


Dragonfire, danke für die Anregung mit dem Auflauf. Hört sich echt lecker an und ist auch gar nicht aufwändig. Perfekt für unter der Woche :)^

Afri, na dann gutes Gelingen bei der Bolo. Ich liebe sie auch ;-) Allerdings darf ich diese leider nur in der Light-Version gerade essen, da ich schwanger bin. Aber es schmecht auch ohne Rotwein. ;-D

d r_agno}n.firxe


Ja eben weil es so schnell geht, mach ich das gerne unter der Woche. Da brauch ich nicht lang in der Küche und kann mich um mein Töchterchen kümmern während der Auflauf im Ofen ist. :)^

jGu3st_l7ookingx?


Heute werde ich beim Metzger von dem schon gebratene Ripperl holen und dann dazu Rosmarinwedges machen. Fingerfood für kochfaule und müde Menschen.

Y;uccasPalxme


Bei mir gibt es heute Gulaschsuppe und Brot. Morgen weiß ich noch nicht. Mein Partner kommt erst sehr, sehr spät nach Hause, von daher werde ich mir wohl nur ein Brot machen. Samstag gibt es vielleicht Kartoffel-Gratin und Frikadellen.

HyyBpaptia


Die Brioche liest sich gut! Berichte doch, ob sie auch wirklich so gut war.

Ja, ist super geworden, kann ich nur empfehlen.

Hier noch einmal der [[http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/42711/Brioche Link zum Rezept]].

g0ato


Gestern gab es Thunfischauflauf und heute Hirsesalat.

(Normalerweise mache ich den mit Couscous, denn ich liiiieeeeebe Couscous :-q :-q :-q Aber die Hirse sollte weg und die ist wahrscheinlich auch gesünder aufgrund des hohen Eisengehalts).

E'hemalige&r Nut>zer^ (#4588x71)


Kürbis-Tajine mit Schalotten, Rosinen und Mandeln. Der Kürbis musste weg..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH