Was kocht Ihr heute?

SOilver SytarliTghxt


Bei uns gibts Käse-Spatzen und dazu gemischten Salat mit rote Beete :-)

DVer_\Nixw_Wexiss


nun grüble ich darüber nach, wie ich DAS meinem Märchenprinzen beibringen könnte

Bring ihm das Kochen bei

Vielleicht mit dem Hinweis, dass Kochen eine unheimlich kreative und entspannende Tätigkeit sein kann[1]? Besonders Rezepte aus "slow food", wo man|n nicht schludern und abkürzen kann und will? Das funktioniert für mich als Ausgleichssport zum Büro und der Technik

Eine gut und liebevoll zubereitete Speise ist für mich wie ein kleines Kunstwerk, das 2x(3x?) Spass macht: (beim Aussuchen, Planen und Einkaufen), beim Zubereiten und dann als Höhepunkt beim gemeinsamen(!) Geniessen :)*


[1] Hast du schon einmal versucht, ihm ein schön gestaltetes Kochbuch eurer "Lieblings-Küche" zu schenken? Wir haben kürzlich ein Gemüse-Kochbuch von einer Freundin als "kleines" Dankeschön bekommen. Morgen gibt es daraus das 1. Rezept. Die Mischung klingt "absurd", aber gerade deshalb wird es ausprobiert ;-)

S\ay"ang83


Schwägerin war zum Essen da, es gab Würstchen mit Spinat und Kartoffelpüree.

PLrowthOeuas


Bei uns gabs heute Abend Kühlschrankshow... Für x:) Spinatsuppe aus dem Rest Rahmspinat und einer (geschälten) Grillkartoffel und ich hab den Rest Thai-Fischcurry zur Pastetlifüllung (schon wieder was, das D's und A's nicht kennen ;-D ) umfunktioniert... War beides richtig :-q

SMkyMlencxe


Heute hat mir meine Fritteuse wunderbare, goldige Pommes, eine Kartoffel-Spinat-Mozarella-Tasche und Hähnchennuggets serviert ;o) Sehr gesund :|N

Gbraubamxsel


@ Dernixweiss und Protheus

Viele von Euern Tipps habe ich schon versucht - auch mit der Brechstange bin ich schon dahinter... mit bloss klitzekleinem Erfolg.

Es ist so schwierig, einem Menschen, der nicht gerne isst (sondern sich nur 3x täglich vor dem Verhungern bewahrt*) und seine ganze Kreativität in der Kunst auslebt, das Kochen beizubringen. IHM reicht es, wenn seine Frau kochen kann! Mit anderen Worten: ein Asket ist auf eine Schwelgerin getroffen.

* seine "Essensverweigerung" hat biografische Gründe; zum Glück nicht mit unserer gemeinsamen ;-)

Was ich durch stetes Nachhaken fertigbekommen habe: 1x pro Woche "kocht"**er das Mittagessen und 2x pro Woche tischt er zum Nachtessen auf (Brot und Käse). Am Sonntag macht er das Frühstück und DAS macht er stets liebevoll.

** er wärmt Reste auf und schnipselt Salat oder schiebt eine Fertigpizza in den Ofen.

Das hier ist natürlich kein Psycho-Faden - ich weiss - aber ich wollte Euch doch Bescheid geben, weil Ihr Euch die Mühe gemacht habt, der flügellahmen Grauamsel ein bisschen Aufwind zuzufächeln.

G9rauaqmxsel


Nachschieb: der Passus mit den gewärmten Resten sollte nicht so dickfettgrün daherkommen, sondern war mit zwei Sternchen versehen, so, wie oben ein Sternchen ist.

Dmer1_Nix^_Wexiss


seine "Essensverweigerung" hat biografische Gründe;

:°_ Denkst du, das ist noch "heilbar"?

Riechen, schmecken, kochen, mit Zutaten, Aromen und Gewürzen "spielen" hat doch auch etwas Künstlerisches? Irgendwie fast wie Musik - also eine Mischung aus Konzept, Freiheit, Regeln und Improvisation?

Am Sonntag macht er das Frühstück

Kommt mir bekannt vor, "wir" haben uns irgendwann darauf geeinigt, dass ich zum WE und an Feiertagen für das Frühstück zuständig bin. Manchmal heisst das (aufstehen, duschen und) vor dem Frühstück auf den Markt gehen und einkaufen. Danach gibt es aufdecken, Kaffee machen und gemeinsam den "Raubzug" geniessen. Für uns ist das "echtes" Wochenende x:)

Aber ich habe einen Kollegen, der Essen auch so sieht:

vor dem Verhungern bewahrt

Der Rest unserer Truppe ist eher der Genuss-Fraktion zuzuzählen. Wir machen immer wieder kulinarische "Themen-Feste", nach Jahreszeit, nach Idee, nach Region, nach Chaos (wenn uns nix Besseres einfällt)...

LDinaO601D0x1


Heute wird gegrillt, dazu grüner Salat, Kartoffelsalat und Nudelsalat. Und wehe es wird nicht endlich etwas wärmer!!!

s!OxuL


Wenn ich meine "Lauchtorte" zubereite, dann kommen zB immer Eier (und geriebener Käse) in die Joghurt- und Rahm-Masse. Ich denke die Stärke in deinen Rezepten hat denselben Zweck, die Flüssigkeit zu binden. Wir mögen aber den Stärke-"Papp" nicht so sehr, daher die Eier ;-)

Dankeschön!! Dann versuch ichs mal mit Eiern. Ich habe nun aber auch einen leckeren Reis-Quarkauflauf im Netz gefunden :)^

Scaya=n>g8x3


Da mein Schatz berufsbedingt häufiger mal Spätschicht hat (also erst gegen 23 Uhr heimkommt), läuft es automatisch darauf hinaus, dass ich meist am Herd stehe. Ein kleiner "Ausgleich" ist da eben, dass er dann den Wocheneinkauf erledigt und sich den Menüplan überlegt. Ansonsten kochen wir gemeinsam oder wechseln uns ab, das hat sich in den 6 Jahre Beziehung gut bewährt ;-)

P_r\oOthexus


einem Menschen, der nicht gerne isst (sondern sich nur 3x täglich vor dem Verhungern bewahrt*)

Sowas kann ich als Geniesser überhaupt nicht verstehen ":/

SSayaxng83


@ Themen-Feste

Das ist was ganz Feines... Ich hatte letzten Herbst unsere Freunden (am Ende waren es knapp 20 Leute) zu einem indonesischen Abend eingeladen. Das kam super an und hat Spaß gemacht, auch wenn es für mich ein wenig stressig war ;-)

Ich denke aber, ich werde sowas zur WM wiederholen, wenn ich ein paar südafrikanische Rezepte finde, die den deutschen Gaumen nicht überfordern....

F|entxa


Ich muss heut wieder den Leberkäse machen... der muss weg. ;-D

P1rot!heus


Ansonsten kochen wir gemeinsam

Das mag ich überhaupt nicht, entweder ich koche, oder jemand anders. Die 2. Person steht sonst eh nur immer im Weg, ich brauche da meinen Freiraum

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH