Was kocht Ihr heute?

RYotschoTpf2


Bei mir gab es heute Karotten und Zucchini mit Käse (von Dallmayr) und Eiern überbacken.

G(rauBamseFl


@ bingbing

Bei mir ist seit 4 Tagen Wochenende

Hast Du die Wochentage umbenamst?? Montag, Dienstag, Mittwoch, Samstag, Samstag Sonntag, Sonntag?

Grauamsel und ich machen das so ähnlich, dragonfire auch und ich wette, noch ein paar

Was afri ganz selbstlos verschweigt: ER hat irgendwann mal von seinem Wochen/Monats/Jahresplan geschrieben und ich habe ihn darüber Näheres gefragt. Lieb, wie er ist, hat er mir die Excel-Vorlage geschickt. Ich wollte es ausprobieren - und nun bin ich seit Längerem Wochenplan-Fan und zwar aus DEN Gründen, die afri damals genannt hatte.

So ein Plan erleichtert unter anderem auch den Einkauf; ich gehe seitdem bloss noch einmal die Woche für die Lebensmittel, die sich gut halten und ein zweites mal für Brot und evtl.Salat und Wurst.

@ Cleo

DANKE für das Rezept - ich probiere es aus und weiss, dass es ein Renner wird. Frischkäse/Fetagemisch habe ich noch nie gemacht, aber es liest sich lecker.

RkogerRxabbit


Da ja vorhin mal Avocados das Thema waren:

Ich esse ziemlich gern und viele Avocados, oft einfach aufs Brot. Nun hatten wir aber schon viel zu oft schon die Situation, dass die Avocado, obwohl sie von außen einen guten Eindruck machte, innen dennoch ganz braun war. Da die Dinger ja auch nicht ganz billig sind, ist das schon immer ärgerlich. Gibt es da irgendeinen Trick? Bzw. geht es anderen auch so oder kauft ihr eh nicht so oft Avocados?

Was afri ganz selbstlos verschweigt: ER hat irgendwann mal von seinem Wochen/Monats/Jahresplan geschrieben und ich habe ihn darüber Näheres gefragt. Lieb, wie er ist, hat er mir die Excel-Vorlage geschickt.

Ich bekunde da mal ganz vorsichtig Interesse |-o .

Die letzten Tage gab's gebackenen Butternutkürbis und am anderen Tag Raclette.

E[hemOaliger !Nutzer% (#x542872)


Hast Du die Wochentage umbenamst?? Montag, Dienstag, Mittwoch, Samstag, Samstag Sonntag, Sonntag?

Die Klausuren sind vorbei und ich habe Semesterferien, da fehlt so ein bisschen die Struktur |-o

@ Avocado

Ich kauf sie eher zu fest und warte dann bis sie weich werden. Esse sie aber auch mit braunen Stellen, war geschmacklich bisher kein Unterschied (vielleicht weniger braun als deine). Werden die denn wirklich schlecht, wenn sie braun sind oder ist das eher wie bei Bananen, die leckerer werden je brauner die Schale ist?

G|rauaxmsel


- Bei MIR im Moment auch... Zu DER Zeit pflege ich nicht mehr bei med1 rumzuhängen! *:)

EBhkemaligZer Nuztzer (#m4588e71x)


@ afri:

Sieh' es positiv, du weißt beim Einkauf genau, was du benötigst und kaufst daher nur das, was du sicher verbrauchen wirst. Umso weniger wird weggeworfen.

Hm, bin ja leider zu krank zum Einkaufen :-( Und bekomme eh ein schlechtes Gewissen, wenn mein Freund dreimal die Woche losziehen muss, insofern versuche ich, ein wenig im Voraus zu planen. Wir werfen fast nichts weg. Vielleicht alles in alles fünf Kilo pro Jahr. Ich bin so erzogen worden (er leider nicht, bei seinen Eltern sind es wohl ehre fünf Kilo in der Woche... ":/ ). Ausserdem frieren wir viel ein, für Tage, an denen ich zu fertig bin zum Kochen und er spät von der Arbeit kommt.

Heute gibt's also aufgetauten Bacalao, ich mache aber noch eine Vorspeise: Jakobsmuschel-Serranoschinken-Spiesse :-) Ist einfach, superlecker, und der Schinken muss weg. Sollte mich mal langsam an die Marinade machen.

Aber die Planerei macht schon Spass und bringt mir sehr viel Licht in meine sonst manchmal recht dunklen Tage. Ich kann mir jetzt erst wirklich vorstellen, was das meinem Vater damals bedeutet hat, denn er war auch sehr krank (Krebs).

Morgen gibt's Paella :-q :-q :-q

EEhemaliger gNut<zer (#O45887x1)


mit Käse (von Dallmayr)

Ach, die Sorte kannte ich noch gar nicht ;-)

EXhemalige]r Nutz$er (#431;499)


@ julejule

wie machst du die Spieße?

E"hemaligeJr NutzerW (#45x8871)


@ esotica:

Marinade aus 3 EL Olivenoel, 2 EL Zitronensaft, 2 geh. Knoblauchzehen und 1 EL Petersilie. Jakobsmuscheln darin marinieren (mind. 30 Min.)

Dann die Muscheln abtropfen lassen (Marinade aufbewahren!), auf Spiesse jeweils eine Muscheln und eine halbe oder ganze Scheibe Serranoschinken (zusammengerollt oder -gefaltet).

Unter dem Backofengrill ca. 5 Min. braten (bis die Muscheln gar sind und der Schinken knusprig), dabei häufig wenden und immer wieder mit Marinade bestreichen.

Vor dem Servieren noch etwas Pfeffer drauf und ggf. etwas Marinade.

E7heimaligerM NuEtzer 3(#458871x)


Aeh, natürlich mehr als eine Muschel und eine Scheibe Schinken auf einen Spiess, immer abwechselnd. Aber das hast Du Dir wohl schon gedacht :-)

ErhemaBliger\ NutzDer p(#458x871)


Ich muss gerade mal meine Begeisterung über meine zum dritten Mal aufgewärmte Gemüse-Reste-Suppe loswerden. Chorizo in Gemüsesuppe macht echt SOO viel aus. Ein Traum!

Z)imter8elIla


Rindersteak mit Brokkoli <3

aWfri


Ich bekunde da mal ganz vorsichtig Interesse

An der Vorlage für Excel? Dann flugs deine Mailadresse per PN geschickt, dann geht die gleich auf die Reise. Ansonsten ist das kein Wunderwerk, das ist einfach eine Tabelle, die halt jeden Tag des Jahres in Wochen unterteilt die jeweiligen gekochten Gerichte enthält. Wenn sich was ändert, ist die entsprechende Woche im nächsten Jahr halt anders gefüllt.

Hm, bin ja leider zu krank zum Einkaufen

Arme julejule81, gute Besserung und löblich, dass ihr so geziehlt einkauft. Bei mir selbst wird auch nicht viel verworfen, aber Frau afri plant leider oft fehl und so geht eine relativ große Menge in den Abfall.

Heute gab's vegetarisch: Nudeln mit Zucchininudeln, Feta, Zwiebelringen, Knoblauch und Kürbiskernen. War nicht so dolle, braucht es meinetwegen nicht wieder zu geben (oder wenn doch, dann mit irgendeiner eindeutigen geschmackgebenden weiteren Zutat).

Echemal}iger N5utze%r (#e45887x1)


@ afri:

Vielleicht den Feta durch Roquefort ersetzen?

Ich war fleissig, habe noch unser Vanilleeis "spezial" gemacht, fuer den Besuch morgen. Und nebenbei noch einen Rest Orangensorbet verputzt, um Platz im TK zu machen *hust*..

RHotscchopxf2


Ich habe Karotten-Fenchel-Kohlrabigemüse mit Sahnesauce gekocht,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH