Was kocht Ihr heute?

Ljucy^4711


Bauernfrühstück

jTustc_loiokingx?


Über die letzten Tage schweigen wir besser... da hat mich meine Küche nur im Vorbeigehen gesehen... und beim Kühlschrankabtauen. Heute mach ich Pizza, mit dem belegt was beim Kühlschrankabtauen zum Vorschein kam.

EXhemBalbiger Nut"zer (#x458871)


Wegen unseres gähnend leeren Kühlschranks gibt's heute ganz fix Tagliatelle mit Zucchini und Tomaten, mit Käse überbacken.

C^leo ECdwar4ds v. eDavonpxoort


die blumenkohlpizza klingt gut. :-) Die muss ich mal austesten.

Gestern gab es Kohlrabinudeln. Heute... Nudeln mit Tomatensoße. Und ich mach dann Maisscones mit Tomatenmark. Die sind für morgen.

RqogyerjRabbixt


Danke für die Antworten zum Hefeteig *:) . Das werd ich dann mal so machen. Das ist ja total praktisch, denn da kann ich ihn ja schon am Abend vorbereiten und muss ihn am nächsten Tag fürs Mittagessen nur noch aus dem Kühlschrank nehmen und weiterverarbeiten :-D .

GUraua0msexl


@ Clairet

Danke für das Pailasse-Rezept. Werde es ausprobieren. Pailasse zu kaufen geht ins Geld; selber machen würde sich lohnen.

Schon lange mache ich Hefeteig in kalter Führung - bekam den Tipp von einem Bäcker.

Heute hier - aus aktuellem Anlass - Mehlsuppe und Käsewähe. (Fasnacht)

Ccleo EOdwards v. VDavonpooxrt


Es kommt doch anders, wir bestellen was. Gibt einen Salat (Hawaii und Käse [der ist meiner] und Baguettes (Hähnchen, Sucuk) und eine Hähnchencalzone.

Aber irgendwie geht es mir heute nicht so gut. {:( Schade irgendwie ums Essen, hab gar keinen Appetit. ":/

a]frxi


Verrätst du mir, wie ihr den gemacht habt?

Das ist ein Mürbeteig mit Petersilie, der zuerst blind gebacken wird (am Rand hochziehen, damit eine "Mulde" entsteht). Dann kommen die vorgekochten Gemüse hinein, eine Schmatze aus Eiern und Sahne oder Milch sowie Salz/Pfeffer rein, ab in den Ofen und fertigbacken (dauert so ca. 25 Minuten). Genaue Mengen kann ich nicht liefern, ich war diesmal nur Konsument und nicht der Koch.

Also Hefeteig kneten und dann über Nacht in den Kühlschrank statt bei Wärme eine Weile gehen lassen?

Genau. Allerdings knete ich den danach nochmal durch und lasse ihn abermals warm gehen, im Gegensatz zu den anderen Tips hier. Das ist aber OK, ich mache Pizza daraus, da sollen ja gerade nicht so große Poren entstehen; wenn man den gleich ohne nochmaliges Kneten verarbeitet, wird das Ergebnis gröberporig, was bei vielen Kuchen oder Baguette erwünscht ist.

Entscheidend ist die lange Gärzeit von einem oder drei Tagen, nicht die weitere Verarbeitung. Einfrieren geht übrigens nach der Kaltgare, wie oben schon jemand schrub. Langsames tauen ist für den Teig wichtig, was bei mir stufenweise ebenfalls im Kühli sowie anschließend im kühlen Keller erfolgt.

Topic: heute gab's die Reste vom o.g. Süßkartoffelauflauf.

sVweLeltyleixn


Bei uns gab's heute Abend Wurstsalat und dazu Bauernbrot.

Lcucy4j711


Heute gibt es Reiseintopf

E;hemalige(r Nut)zer (P#E43149]9)


Die letzten Tage gabs Flammkuchen (auf dem Grill -mit Pizzastein) und Pizzaschnecken und Tiramisu!

Heute gibts leider nur irgendein belegtes Brot...

SZunsh+ine._8x6


Heute Abend gibt es Kartoffeln mit Kräuterquark und Steaks

Eghema3liger N$utzerx (#325731)


Tortelliniauflauf

ddragHonfi9re


Bei uns gab es gestern die Gemüsecremesuppe und heute wird es wie im Plan steht die Tortellini geben. Da kann das Kind mir wieder helfen beim Schinken schneiden. Sie hilft aktuell gerne beim kochen.

C[raSznyLmixfe


@ alle

vielen Dank an alle, die mir mit Infos zum Gulasch weitergeholfen haben, das gab's am Wochenende und war sehr lecker.

Gestern standen Fleischküchle mit Kartoffelsalat auf dem Speiseplan fürs Abendessen.

Heute gibt's nochmal die restlichen 2Stück mit Bratkartoffeln und Gemüse, ich glaube da sind noch Karotten in der Gefriertruhe, die sich freuen mal ans Tageslicht zu kommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH