Was kocht Ihr heute?

e8nigmLatic1x606


Heute gabs Nudelauflauf Marke Eigenbau :-D Inklusive Hähnchenbrust, roter und gelber Paprika, Zucchini, Champignons und gefühlt mehr Käse als eine kleine Almhütte in einem Jahr produzieren kann :-q :-q :-q

W'altNraut1x933


Schnitzel,Kartoffeln und Gemüse

H+ypabtia


@ just_looking?

Für mich wären für einen Kochkurs mit Kindern folgende Punkte wichtig:

* es soll einfach nachzukochen sein

* die Zutaten sollen variiert und möglichst naturbelassen sein

* perfekt wäre, wenn es sich als Lunch zum Mitnehmen eignen würde

In diesem Sinn gibt es gerade bei der ZEIT eine interessante Serie, "Selfkantine". Bis jetzt kamen 3 Rezepte:

[[http://www.zeit.de/zeit-magazin/essen-trinken/2015-04/pasta-salat-gebratener-lachs-rezept Pastasalat für jeden Tag]]

[[http://www.zeit.de/zeit-magazin/essen-trinken/2015-04/rinderhuefte-braten-rezept Rinderhüfte mit Zitronenfleischküchlein]]

[[http://www.zeit.de/zeit-magazin/essen-trinken/2015-04/arabische-kueche-tabouleh-arabisches-brot-rezept Tabouleh]]

Ich bin gespannt auf die Rezepte, die noch kommen!

jEust_loqokinxg?


Ähm... der Unterricht hat ein Budget... 100gr Rind pro Person sind da nicht drinnen, auch Lachs, müsste mal sehen wie es den in leistbar und qualitativ ok gibt... immerhin sind es doch einige Kids.

Kurz zur Konkretisierung: Es ist im Rahmen des Schulunterrichtes, die Kids haben jetzt seit 7 Monaten alle 2 Wochen Kochunterricht. Es findet am Nachmittag statt, daher ist es für viele das Abendessen. Die Nachspeise ist so gewählt, dass einige Kids sie mitnehmen, auch gelegentliche Reste werden von den Schülern eingepackt.

Es sind nicht unbedingt die begabtesten Kinder was das Kochen angeht. Ich habe vor einiger Zeit die Klasse schon mal unterrichtet (damals aber mit Angabe der eigentlichen Lehrerin), und alleine wie sie Zwiebeln geschnitten haben hat mich beinahe in den Wahnsinn getrieben. Hat lange gedauert und war danach immer noch nicht wirklich geschnitten. Und ja, ich habe gefragt, das haben sie schon gelernt, nur eben nicht umgesetzt. %:|

Das Taboulé sieht echt lecker aus, aber ist das ein vollwertiges Essen?

H1ypat_ia


Hm, nicht so einfach...

Beim Tabouleh fehlen in der Tat Proteine.

Beim Pastasalat könntest du den Lachs durch Hähnchenfilet ersetzen, das wird im kleinen Film auch so vorgeschlagen.

j/ust_dloouk\ingx?


Stimmt, das ginge gut.

yuouTr_deJs+tixny


Huhu Dragonfire *:)

guck mal [[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/702468/ hier]], hab einen Faden eröffnet, vielleicht steuern ja noch mehr Leute Rezepte bei (bin ich ja auch immer scharf drauf ;-D ). Mal sehen, ob ich für Dich morgen ein nettes Menu zusammenstellen kann, das Du Deinem x:) kredenzen kannst. Aber Vorsicht, von vielen Gewürzen wird gemunkelt, dass sie aphrodisierend wirken ;-)

G)rau8amsexl


Heute war Alwawemu angesagt - und zum Dessert noch ein kleiner Vanillepudding. Mit Bio-Bourbon-Vanille drin, die ich im Reformhaus gefunden habe. Als ich den Preis sah, hat's mich fast umgehauen, wollte ja bloss Vanille kaufen und nicht das ganze Geschäft... ;-D Aber: man braucht nur wenig davon und der Geschmacksunterschied ist riiiiiiesig.

dcraglonfixre


Auch hier nochmal danke destiny. @:)

Ich werde mich auf jeden Fall mal ran wagen das ein oder andere nach zu kochen. Wie gesagt das rote Linsen Dal interessiert mich sehr. :-q Um das aber alles kochen zu können muss ich erst mal die Gewürze besorgen. ;-D


heute gibt es ja Linsen mit Spätzle und Saitenwurst. Ich Trottel hab vergessen die Linsen einzuweichen. :-/ Ich hoffe das geht trotzdem irgendwie ohne dass ich alles tot kochen muss. :-/

jxust_olo8okingx?


Für heute Abend bestimmt der Mann.

Schweinefilet umwickelt mit Speck mit Kräuterbutter, dazu Pommes, Fisolen mit Speck und glasierten Babykarotten.

EThe^ma%liger Nu!tzerg (#45s887x1)


Mit Bio-Bourbon-Vanille drin, die ich im Reformhaus gefunden habe. Als ich den Preis sah, hat's mich fast umgehauen, wollte ja bloss Vanille kaufen und nicht das ganze Geschäft... ;-D Aber: man braucht nur wenig davon und der Geschmacksunterschied ist riiiiiiesig.

:)= Meine Mutter kauft Vanille fast nur noch in der Schweiz und deckt sich dort für den Rest des Jahres damit ein.

yBour_zdestin0y


ab sofort koche ich nicht mehr! Es gibt nur noch Joghurt aus dem Kühli, und jaa nicht kleckern. Hab gerade die Küche auf Hochglanz gebracht, danach hab ich immer diese Phase, die dauert ca. 6 Stunden, bis ich wieder Hunger habe ;-D . Vor der Putzaktion gabs übrigens noch Pellkartoffeln mit Käse.

Morgen mach ich dann das Bad. Ratet mal... ]:D

jyustg_lo_oki,ng?


your_destiny, genauso geht es mir auch, aber meine Küche überlebt schon beinahe 24 Stunden, ich habe gestern einfach nicht gekocht sondern Reste gegessen. Kalt.

Aber heute wünscht sich Mann das oben angesprochene Essen, das wird ein Schlachtfeld.

LQuiosx08


Gemischter Salat mit gerösteten Kernen.

ZQimterBella


Gemischte Blattsalat mit Krautsalat als "Dressing" für mich.

Gebratene Scholle, Kartoffeln und Backcamembert für meine bessere Hälfte!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH