Was kocht Ihr heute?

gVestyernwaxrs


Wir sind natürlich heute, Sonntag, eingeladen |-o

R3oHt^s,chopLf2


Nußhörnchen aus 3 verschiedenen Sorten Nussmehl (Mandel, Walnuss, Makadamia) mit einem Schuss Marc de Champagne.

Bezüglich meines Schweinefilets bin ich immer noch am grübeln, aber das koche ich erst heute Abend.

RdotsCcThopfx2


Ich nehme etwas Rapsöl, Sojasoße, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika (kann man aber auch weglassen ) und ein kleines bisschen Kräuter der Provence.

dragonfire

Sojasauce fällt bei mir flach wegen Gluten, aber auch ohne Paprika und Soja ist das eine gute Idee. Wie lange sollte ich das Fleisch vorher marinieren?

I$ceLadyx_50


Bezüglich meines Schweinefilets bin ich immer noch am grübeln, aber das koche ich erst heute Abend.

Ich habe ein köstliches Rezept, wenn es den Geschmack trifft.

Schweinemedaillons mit Äpfeln und Calvados (kann man auch durch Anderes ersetzen, Cognac oder auch Saft); in der Sauße (die sehr lecker ist) sind noch Zwiebeln und das Fleisch wird mit Rosmarin gewürzt.

Bei Interesse kann ich das Rezept mal posten.

Rhotsc;hopf2


@ Ice_Lady

Jetzt habe ich gerade Kräuter der Provence genommen. Das Rezept würde mich trotzdem interessieren. Muss es mir dann in ein Worddokument kopieren, damit ich es bis zur nächsten Schweinelende noch finde. ;-)

@ alle

Habe gerade die Schweinelende in Avocadoöl und Kräuter der Provence und Knoblauch eingelegt.

Meine Kekse sind leider nichts geworden. >:( Aus jetziger Sicht denke ich, dass das vorhersehbar war. Die anderen Rezepte sind alle mit Mandeln oder sogar Marzipan, und meins war mit Mandelmehl. Das ist natürlich viel trockener, weil das Öl schon rausgedrückt ist.

Ich bin immer total genervt, wenn ich in der Küche etwas vergeige (was wirklich nicht oft vorkommt).

RWottschfoDpf2


Die Kekse musste ich wirklich wegwerfen.

Jetzt mache ich noch Nußschnitten. Es ist ein erprobtes Rezept einer Kollegin. Ich wollte morgen einige Kollegen überraschen. Daher muss heute noch etwas gelingen.

R2ogerR=abbxit


@ Rotschopf2

Nußhörnchen aus 3 verschiedenen Sorten Nussmehl (Mandel, Walnuss, Makadamia) mit einem Schuss Marc de Champagne.

x:) Würdest du mir dafür das Rezept geben? Hast du die Mehle gemischt oder sind das dann 3 Sorten Hörnchen?

dzragZonfibre


Oh stimmt das mit deiner Gutenunverträglichkeit hab ich vergessen bzw. nicht richtig gelesen sorry. Aber freut mich dass ich dennoch helfen konnte.

RRotsc@hopfx2


x:) Würdest du mir dafür das Rezept geben? Hast du die Mehle gemischt oder sind das dann 3 Sorten Hörnchen?

RogerRabbit

Ich kann dir höchstens eine abgewandelte Variante des Rezeptes geben, denn meins war wie gesagt für den A.

300 g gemahlene Nüsse, 150 g Zucker (ich habe zum Teil Palmzucker genommen9), einen Schuß Alkohol, 4 Eiweiß

Bei 160 Grad backen bis sie leicht goldbraun werden.

RZots*chopxf2


Ich habe 3 Nußmehle gemischt, aber mein Fehler war, dass ich Nussmehle genommen habe und nicht Nüsse. Das Resultat war pfurztrocken. :-( Im Rezept stand "Nussmehl".

yMou\r_dOe#st&iny


Gestern war ich kreativ mit gemischtem Erfolg :-/

Hatte noch Eiweiss übrig von der letzten Glacéproduktion und damit einen [[http://www.chefkoch.de/rezepte/2196341352410580/Angel-Food-Cake.html Angel Food Cake]] gebacken. Mei, ist der langweilig und trocken wie ein Käferfüdle :-X . Mit ganz viel Schnaps getränkt und Schlagrahm gehts, aber den brauch ich kein zweites Mal :(v

Die Samosas (Rezept im Indien Faden) waren hingegen köstlich und aus der übrig gebliebenen Füllung gabs heute zum Zmittag gleich noch ein Curry

H]ypaxtia


trocken wie ein Käferfüdle

Diesen Schweizer Ausdruck kannte ich noch nicht, herrlich!

G.raua;msexl


@ Hypatia

...und die Insiderin "hört" aus diesem Ausdruck noch den Dialekt heraus! In meinem Dialekt ist das ein "Kääferfuudi" - *:) Destiny ;-D

GVraLuams exl


Vom Geburzifest unseres jüngeren Sohnes (Raclette-Fest) blieb soviel übrig, dass wir heute gerade noch einmal schwelgen können.

dYragon~fi're


Bei mir gab es Planänderung es gab nur einen Nudelsalat. Mein Mann wollte nichts essen ebenfalls das Kind und so beschloss ich was für mich zu machen. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH