Was kocht Ihr heute?

aXf^ri


wie machst du das Gyros? Das klingt ja auch sehr verlockend, aber das hab ich noch nie selbstgemacht

Ganz einfach, das Fleisch auf eine lange Stange fädeln, in die Bohrmaschine einspannen und vor dem Wandgrill drehen lassen *grins*

Heute gab's Frittata mit Paprika, Erbsen, Basilikum und Petersilie. Das ist so eine Art Omelett und soll aus Italien stammen. Hat einigermaßen gut geschmeckt, ich hätte noch Speck mit reingetan und schärfer sowie salziger gewürzt.

Somit bleibt morgen also noch der Couscoussalat, das ist gut, den mag ich gern.

jIust_Nlooking?


Lol afri, nein.

Die Lösung ist bedeutend einfacher, think Greek not Turkey.

Sind Fleischbröckchen mit Gewürzen. Wie man an die Gewürze kommt, da gibts einerseits Fertigzubereitungen von den großen Marken (da ist aber wohl einiges unnützes Zeugs drinnen) oder man nimmt reine Gewürzmischungen. Und das habe ich verwendet. War am Bauernmarkt und habe dort eben das Fleisch gekauft und auch das Gewürz. Das musste mit etwas Öl gemischt einige Zeit das Fleisch marinieren, dann einfach in die Pfanne damit.

k_rankAgemeldext


Zum Frühstück eine Tasse Bohnensuppe und nachher gibt es einen Bauernsalat mit Weizenbrot. x:)

kXami/llenbl}uetex10


Haha coole Idee mit der Bohrmaschine ;-D

Ok danke, werde mal im Gewürzregal schauen!

R+otsch^opfx2


Bratwurst; Karottengemüse, Brokkoli, selbstgemachte Bagels aus Nussmehl, Zitronenmajo

P3IA


Spargel weiß und grün, neue Kartoffeln und gefüllte Hähnchenbrüste

alfxri


Zum Frühstück eine Tasse Bohnensuppe

Hmm? Das ist aber ein verwegenes Frühstück...

Heute gab's scharfen Gemüse-Curry-Eintopf, ein vegetarisches Rezept, das leider nix taugt. Es besteht aus Gemüse (in diesem Fall Kartoffeln, Pastinaken, Möhren und Frühlingszwiebeln), Brühe, Curry und scharfem Gewürz (Chayenne-Pfeffer) sowie Apfel und saurer Sahne.

Ich war eigentlich nicht dran mit kochen, habe es dann aber doch übernommen, damit ich nicht so spät essen muss, denn Frau afri war unterwegs. Bis zur Zugabe von Apfel und saurer Sahne schmeckte das Gemisch auch gar nicht schlecht, aber danach war der Geschmack praktisch verschwunden. Selbst der Apfel hat nicht durchgeschlagen, obwohl nur fünf Minuten mitgekocht. Schade um die schöne und teure Brühe aus dem Glas. Die Lady war dann ebenfalls unzufrieden, das Rezept muss es also nicht wieder geben.

Der für heute gedachte Couscoussalat war für morgen geplant (das hatte ich also falsch verstanden), habe ich auch gleich nebenbei bereitet. Den nehme ich dann mit in's Büro, meine Frau bekommt aber die größere Portion :-)

j6ust_*lobowk!ing?


Bei mir gabs heute Semmelknödel mit Bärlauch um eine Fülle aus Wurst/Gemüse/Kräuter gewickelt. Leider zu viel Salz in meiner Füllung. Dazu bissi Flüssigkeit in Form von eingefrorenem Fleischsaft.

G<rauamKsexl


Bei Euch war küchen- und freizeittechnisch viel los! ;-D

Zum Mutter-Vater-Tag gab es eine wolkenzarte Himbeerquark-Mousse-Torte und noch ein paar Stücke zum morgen geniessen. Schwieto hat wieder mal voll zugeschlagen! Sie ist ein Goldstück. Auch Erdbeertörtchen hat sie gemacht, winzigkleine, mit einer Vanillecrème und viel Cognac drin. Morgen wird die Waage aufjaulen, wenn ich meine Montagswägung abhalte :=o

Übers Wochenende besuchte ich meine schwerst behinderte Lebensfreundin und habe sie mal wieder liebevoll bekocht - sie kennt das sonst nicht so.

Ich las gerade, dass afri Käsiges nicht so sehr mag... und nun habe ich SEINEN Pizzateig vorbereitet und mitgenommen - und ihn als Boden für eine wundergute Käsewähe genommen! E. und ich haben GESCHWELGT.

Letzte Woche kam mal später Besuch und weil ich alles zuhause hatte, gab es den Kartoffelkranz von Ice-Lady. Die Leuchtaugen vom Besuch hättet Ihr sehen sollen, als ich das Kunstwerk servierte! Den Chili liess ich weg, stellte es als Gewürz jedoch auf den Tisch. Ich kann nichts Scharfes essen, sonst fällt mir die Rosette raus am nächsten Tag...

Ich wollte noch melden, dass der Haselnusskuchen von just-looking auch mit Baumnüssen gemacht eine Wucht ist!

Morgen ist wieder Arbeitsstress angesagt und deshalb Gibt es eine Kartoffelsuppe und nachher zum Kaffe noch ein Stück von Schwietos Torte.

d rag@oAnfiEre


Bei uns gab es gestern Spargel und Spargel. ;-D

Mittags bei den Schwiegereltern mit Schweinefilet und Kartoffeln, sowie Kräuter Creme Frech (oder wie man das schreibt) Am Abend gab es dann zu Hause nochmal Spargel, dazu gab es Röste nach Grauamsel Art. :-q Die Kartoffeln dafür hatte ich noch von Freitag übrig. Mein Mann wollte erst keine Kartoffeln haben, aber als er das wunderschöne knusprige Rösti sah konnte er nicht widerstehen. ]:D

Für Heute hab ich noch Putensteaks zu Hause und es wird einen leckeren Salat dazu geben. Geht schnell schmeckt gut. :)z

kQolgtrxast


@ Dragonfire

"Crème fra%ÄüÄ%che", ausgesprochen "Krëmfrësch". Ich schreibe das, weil Du Dich kurz gewundert hast - ich habe BESTENS verstanden was gemeint war.

Was mir ein bisschen weh tut im Auge ist "das Rösti". In CH ist das DIE Rösti. Macht jedoch ebenfalls nichts, Rösti ist auf alle Arten und Weisen gebacken oder geschrieben GUUUUT.

Wir essen die Muttertagsfestessensreste von gestern: Kalbsbraten, Kartoffelpü, Erbsen

kJoltrxast


...Dort, wo so ein seltsames Gebuchstabe steht, hätte ein phonetisches Zeichen hingehört - bei med1 wird das nicht übernommen. Es war das Wort "fraiche", aber auf dem i so ein kleines Dächlein, genannt "Accent circonflexe".

d8ragZon_fixre


Danke für die Aufklärung mit dem Crème Fra%ÄüÄ%che, bis zum nächsten Mal habe ich das aber bestimmt wieder vergessen. ;-D

Jetzt wo du es sagst, klar es heißt die Rösti, es heißt ja auch die Kartoffel, nicht der Kartoffel. Mein Hirn schläft noch ein wenig. ;-D *daran schüttel* ;-D

g2rosseNrwexls


Matjesfilet Hausfrauenart mit Pellkartoffeln.

k{olt$rDast


Hirn schläft noch ein wenig. ;-D *daran schüttel* ;-D

...aber nicht ZU sehr, sonst musst Du nachher die grauen Windungen wieder mühsamst sortieren und richtig zusammensetzen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH