Was kocht Ihr heute?

arfr{i


Ja, auch hier ist es eher herbstlich, aber sowohl die Landwirte als auch unser Regenwassertank im Garten freuen sich über die Güsse. Der Tank speist Toiletten und WaMa bei uns; ich musste schon dreimal Frischwasser reingeben, damit unsere Infrastruktur läuft, weil es seit April keinen echten Regen mehr gab. Umso besser, dass er jetzt da ist, auch wenn man sich für den zweiten Tag des Sommers sicher besseres Wetter wünschen könnte.

Heute gab's wenig Aufwändig: fertig gekaufte panierte Backcamembert, dazu Salatherzen mit Dressing nach Wahl. War nicht der Bringer, aber selbst machen schmeckt auch nicht besser...

R"otscPhoxpf2


Habe heute in einem vegetarischen Restaurant Salat und Gemüse vom Büffet gegessen.

Abends habe ich aus 2 Orangen aus Portugal (1 kg Gewicht) und ein bisschen Orangenlikör von Dallmayr 3 kleine Gläser Orangenmarmelade gemacht.

Lfittle|-mit-(Lo%ttxe


Bei uns gab es heute Risotto mit Spargel und Erbsen. Ich liebe Risotto, mit frischem Parmesan x:) hmmm...

Morgen gibt es selbstgeschabte Käsespätzle mit Salat, die macht mein Mann, für Mittwoch habe ich noch keine Idee.

zUup`pa


Hallo zusammen

Ich habe bei chefkoch dieses ([[http://www.chefkoch.de/rezepte/1692201277528566/Die-schnellsten-und-besten-Muffins-ueberhaupt.html)]] Rezept gefunden. Darin steht man soll 150ml Öl dazugeben...

Habt ihr auch schon mit Öl gebacken? Welches Öl nehmt ihr da für gewöhnlich?

Hat von euch schon mal jemand mit Rapskernöl gebacken? (riecht nach Butter - ideal als Butterersatz, wenn man keine Butter benutzen möchte/kann) Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Backsachen eher trockener werden als üblich bzw ist es mir schon 2x im Ofen angebrannt, trotz viiiiel kürzerer Backzeit... Gibt es da einen Trick?

j!ust_3lookinxg?


Ich habe schon mit Öl gebacken, funktionert meist ganz gut auch wenn ich nicht gleich zu Beginn die komplette Menge rein gebe, besonders da kann man ja wirklich mal sehen, ob alles nötig ist und einem die Konsistenz gefällt. Meist nehme ich Sonnenblumenöl her, weil das daheim eh schon daheim ist und nicht wo wirklich nach viel schmeckt.

Backsachen... wo brennt es an? Oben? Dann mit Alufolie einwickeln.

zIuppxa


@ just_looking?

Danke für deine Antwort. Sonnenblumenöl passt, hab ich auch immer daheim rumstehen...

Ok, für oben schon mal eine Lösung gefunden. Aber es brennt auch am Rand, das heisst dort wo der Teig der Springform anliegt, an. Hilft es eventuell, wenn man die Backtemperatur runterschraubt?

j^ust_~lookxing?


Ich entschuldige mich übrigens für obrigen Satzbau |-o Das kommt davon, wenn man bei jedem Wort von der Arbeit abgelenkt wird.

ZBimt$erellxa


Gestern gab es gaaaanzllangweilig, aber lecker: Pellkartoffeln mit Kräuterquark und dazu 'ne gebackene Fleischtomate, lecker. Und heute dann Pute Stroganoff mit Reis. Leeeeeecker ;-D

Zum Backen nehme ich übrigens immer Linessa- oder DuDarfst-Halbfettbutter. Egal, was im Rezept steht. Klappte bisher immer gut, wird nur nicht so fettig. Mag es nicht, wenn die Finger so glänzen nach dem Kuchen essen (mit den Händen ;-D)

a&fri


Heute gab's gebratenen Vierkantfisch, Kartoffelspalten aus dem Backofen und Zaziki nach bewährtem Rezept, das nur Gurke, fetten Joghurt, Knoblauch und Dill vorsieht. War OK und den Rest vom Gurkensalat nehme ich morgen mit in's Büro, passt zur vor einigen Wochen versuchsweise eingekochten Currywurst ;-D

aEfrxi


Was das Öl in den Muffins angeht: mach' es so oder nimm' Butter oder kalorienbeschnittene Halbfetterzeugnisse, das ist alles das gleiche und backt gleich. Eventüll glänzen die Finger nicht so fettig, wenn die letztere Variante gewählt wurde, aber für vollen Geschmack braucht es halt vollen Fettgehalt.

z2upp>a


Ich hab Sonnenblumenöl genommen, hat gut geklappt. (Milchprodukte muss ich aus Unverträglichkeitsgründen weglassen.) Hab 250ml statt 300ml Öl genommen, da mir das doch arg viel erschien und der Teig schon sehr flüssig-fluffig war. Sind jetzt auch nicht speziell fettig (wenn ich mit Margarine backe, scheinen mir die Muffins mehr zu fetten bzw die Finger zu glänzen). Das Rezept ist jedoch ziemlich ei-lastig, bin mir noch nicht sicher, wie ich die Muffins finden soll. Lecker ja, aber hammermässig? Naja, ich verfüttere sie morgen mal an Freunde und beobachte die Reaktionen ]:D

P}IxA


Spinat mit Kartoffeln, Spiegeleiern und knusprigem Speck :-q

Z%i!mter3ellxa


Schinken-Chili-Röllchen mit Reis für meinen Liebsten und für mich Kartoffelsalat mit Schinken und Bohnen und Brühe - ich bin bis spätabends unterwegs.

j6ust_iloookingx?


Heute wird tischgegrillt. Hab dafür Schwein und Rind zum Teilen, dazu Mais, Champions und Kartoffelwürfel mit Grillsauce und Sauerrahm.

ydour_dhestinxy


gestern gabs Quarkknöpfle (selbstgequetscht) mit Gruyère und brauner Butter und dazu muss einfach Kopfsalat sein

heute ein Chili ohne Carne und Gurkensalat mit Joghurtdressing zum Kühlen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH