Was kocht Ihr heute?

jku;s<tx_lookixng?


Ich hatte heute was geplant... und dann hab ich mich entschlossen morgen hitzebedingt ein Kleid anzuziehen. Das was ich aber heute essen wollte und was ich morgen anziehen werde, das ist keine gut Kombi... bei diesem Essen zurückhalten ist irgendwie unmöglich. Daher gibts jetzt eine Ofenkartoffel mit Sauerrahm. Und damit bin ich glücklich... nein, ich denke nicht an den eigentlichen Plan. %-|

a\f=ri


Gestern gab's nix selbst gekochtes, da wir bei Muttern Hecke schneiden waren und von ihr Kartoffelsalat und Kuchen nebst Kafffe bekamen.

Heute habe ich selbst gekocht: vorgegarte Spareribs mit Marinade, kurz im Ofen erhitzt, dazu gemischten Salat mit Möhre, Paprika, Tomate und Salatherz und Dressing aus Joghurt, Knorr-Salatfix und Agavensirup. Die Rippen waren OK, aber die Marinade bestand im wesentlichen nur aus Zucker und Wasser, die kann man getrost weglassen (von Tul!p).

Ach ja, ein selbst gebackenes Brot war auch noch dabei, aber das war vom letzten Versuch mit Teig aus Kaltgare und nicht so der Bringer.

AIliceHar9greaxves


PradaTeufel

Blogblume hat ein paar Rezepte [[http://blogblume.de/rezepte/rezepte-low-carb/]]

PBradaMTeufexl


Danke AliceHargreaves, da schaue ich doch gleich mal :-)

PGIA


Schwäbischen Wurstsalat mit Bratkartoffeln :-q

Z/im}terelvlxa


Nasi Goreng mit extra viel Gemüse

jcust_4lookingx?


Da ich morgen den gesamten Tag unterwegs sein werde mache ich heute eine große Menge von asiatischen Nudeln mit wasauchimmer ich finde und packe davon mindest eine Portion ein, vielleicht eine 2. sollte ich meine Kollegin auch noch glücklich machen wollen.

Und sonst futtere ich Marillen bis ich mich selbst in eine verwandle.

Der Kuchen kam übrigens sehr gut an!!

NPoc_kexrl


Habe mir schnell Spinat mit Ei und etwas getoasteten Toastbrot gemacht.

Einerseits lecker aber leider nicht früher dazu gekommen zu essen.

Meine Zeit ist eigentlich so gegen 17:00 und jetzt so spät - das liegt leider wieder im Magen :-/

Duie K:elxtin


Heute bei Mäcces: Einen Hamburger, 9er-Nuggets, große Cola und ein Softeis in einer Waffel

a'frxi


Heute gab's Petersilienwurzelnocken auf Bierzwiebeln. Das hatten wir schonmal, nur dass es diesmal Pastinakennocken waren (Petersilienwurzel war nirgends zu bekommen). So recht zufrieden waren wir nur mit den Nocken, die waren gut, aber selbst mit normalem Pils schmeckten meiner Frau die Zwiebeln nicht, zu bitter. Beim ersten Mal hatten wir ein Stärkstbier genommen, das ging gar nicht (10 € nur fürs Bier :-) )

Wenn wir das nochmal machen, werden wir die Nocken vielleicht extern in Brühe garen und das Zwiebelgemüse ohne Bier irgendwie anders zubereiten. Ansonsten habe ich das vegetarische Rezept insofern entweiht, weil ich Speck zu den Zwiebeln gab, ich finde zu Zwiebeln passt er einfach genial und wir sind keiner Ideologie verpflichtet.

Die Nocken bestehen aus der im Dampf gedünsteten und pürierten Wurzel, etwas Mehl, Ei, Petersilie und Salz. Die Zwiebeln werden scharf angebraten und weitergedünstet, dann kommt Bier und/oder Gemüsebrühe dazu, ich habe noch nachgesalzen und wie oben geschrieben ausgelassenen Speck ergänzt. Im Rezept werden die Nocken auf die Zwiebeln gesetzt und durch sie gar gedünstet, was ich heute tat und das geht auch recht gut.

atfxri


Einen Hamburger, 9er-Nuggets, große Cola

Diese Nuggels schmecken gut, keine Frage, aber du weißt schon, wie die hergestellt werden? Nur mal am Rand gefragt, ich würde die nämlich nicht mehr essen, nachdem ich den Herstellungsprozess verfolgt habe...

Ach ja, das Simmentaler Rind, von dem die Fa. McD so schwärmt, ist gewöhnliches deutsches Rindvieh :-) Das Patty besteht also aus Kuhfleisch, das ist beruhigend, im Gegensatz zu o.g. Geflügelteilchen.

Ich bin ein paar Tage mit dem Krad unterwegs (schwitz) und komme wieder, wenn auch die TE wieder hier sein sollte, also am 5.7. Bis dahin keine Meldungen von mir, aber lasst es euch in der Zwischenzeit schmecken und postet viel.

C#leo dEdwardsE v. $Davongpooxrt


Zucchini mit Nudeln im Ofen. Saulecker.

Schnell und lässt sich gut mit Kindern zubereiten.

Die eine hat zwei Zucchini in Würfel/Stücke geschnitten, ich hab Nudeln aufgesetzt, das andere Kind hat Mozzarella zerrupft und in eine Auflaufform ausgelegt.

Dann die Zucchini gekocht und eine Hälfte püriert im Topf. Nudeln und Zucchinisoße mit dem Mozzarella in der Auflaufform durchgemischt, Käse drüber und in den Ofen für 15 Minuten. Peinlich einfach und schnell, schmeckt dazu noch unverschämt lecker.

Waren 500 Gramm Nudeln, eine Kugel Mozzarella, zwei Zucchini und Käse (ich hab einen normalen Gouda genommen) gerieben. Hat für vier Personen gereicht und ein Teil wird für die Schule mitgenommen.

Man köööönnte es ja preislich erhöhen wenn man Büffelmozzarella und vielleicht einen hochwertigen Schinken nimmt sowie einen teureren Käse zum drüberstreuen. Ob es besser schmeckt? Nö, ich glaube tatsächlich nicht.

I7ceL3ady_x50


Dann die Zucchini gekocht und eine Hälfte püriert im Topf. Nudeln und Zucchinisoße mit dem Mozzarella in der Auflaufform durchgemischt, Käse drüber und in den Ofen für 15 Minuten.

Also, Du pürierst nur die Hälfte der gekochten Zucchini? Und mischst dann die Sauce mit den Nudeln und dem Käse - und der nicht-pürierte Teil der Zucchinis kommt so noch mit darunter?

P(IA


Spag(h)etti mit Spinat-Gorgonzola Sauce :-q

CRleo Edwa=rds Cvu. Davoxnpoort


Also, Du pürierst nur die Hälfte der gekochten Zucchini? Und mischst dann die Sauce mit den Nudeln und dem Käse - und der nicht-pürierte Teil der Zucchinis kommt so noch mit darunter?

Die pürierten Zucchinis und die Stücke waren in einem Topf. Ich hab mit dem Stabmixer einfach nur ca. die Hälfte durchgemixt und den Rest gelassen.

Und in die Auflaufform war der zerrupfte Mozzarella, dann habe ich die abgesiebten Nudeln reingekippt und die Zucchinis. Das habe ich durchgemischt und drüber der geriebene Käse.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH