Was kocht Ihr heute?

jqust_l\ooBkinxg?


Heute gibt es Essigwurst - mit viel Zwiebeln und Ei.

ASlicecHar?gTrelavRexs


Wieder was gelernt :)z

PxIA


Spaghetti mit Spinat-Gorgonzola-Sauce

eqinMarxc


Heute gibt es Essigwurst - mit viel Zwiebeln und Ei.

Ist das sowas wie Wurstsalat? Das mag ich ja sehr. Rezept wäre willkommen!

GYrauam_sexl


Heute mal wieder "Fotzelschnitten" (=Arme Ritter) mit Zwetschgenkompott vom 2014.

j|ust_lJookin!g?


Naja, es ist wohl so etwas wie ein Wurstsalat.

Rezept kannst bekommen, auch wenns schon etwas groß klingt für das was man wirklich macht.

[[http://www.at.all.biz/img/at/catalog/19139.jpeg Knacker]] in dünne Ringe schneiden und hübsch auflegen.

Darüber in Halbkreise geschnittene (rote) Zwiebel geben.

Aus Essig, Wasser, Öl ein Dressing machen und darüber geben - ein Weilchen einwirken lassen. Mit Ei, Tomate, Paprika,... dekorieren und etwas Salz/Pfeffer darüber geben - je nach Geschmack.

Theoretisch könnte man auch noch Käse mit auflegen, würde hier aber wohl niemand machen.

Am Ende sieht es dann meist irgendwie [[http://www.kochecke.at/files/imagecache/400x400/upload/essigwurst.jpg so]], [[http://www.rezeptwelt.at/typo3temp/thumbs/f1_68c967b3b1thomas-firnschrott_5887_toms-essigwurst_7ff55c78e71407582850.jpg so]] oder wenn man keine Knacker bekommt auch [[http://butterbrot.habies.de/wp-content/uploads/2015/02/essigwurst.jpg so]] aus.

arfxri


just_looking, danke fürs Rezept für die Consomme, ich hatte seinerzeit ein Rezept mit Rindfleisch und das war doch etwas aufwändiger. Was die Essigwurst angeht, sowas wie in deinem ersten Bildlink habe ich in Bayern vor drei Wochen gegessen und es hat wirklich gut geschmeckt. Leider bekommt man sowas hier im Norden nicht an jeder Ecke, da heißt es selbst machen (was ich hin und wieder tue).

grauamsel, Fotzelschnitten? Hört sich für norddeutsche Menschen komisch an :-)

Heute gab's nix selbst gekochtes, wg. Spätschicht haben wir auf dem [[http://www.hannover.de/Maschseefest Maschseefest]] in Hannover jeweils eine Bratwurst im Brötchen bzw. eine handvoll Kartoffeln mit Kräuterquark gekocht/gebraten bekommen. OK, der Gemüseanteil war heute wie gestern nicht besonders hoch, das gebe ich zu. Morgen wollte ich Fischstäbe mit Kartoffelsalat machen, vielleicht kann ich da ein paar mehr grüne Dinge untermischen, zumindest beim Salat.

jHust3_lookIingx?


Den Dank für die Consomme gebe ich einfach mal weiter.

G8rauaJmseMl


@ just-looking

das ist ja ein ganz toller Wurstsalat! Auf die Weise könnte ich ihn auch mal zubereiten; sieht aus wie eine "Sonn- und Feiertagsversion". * flüster * ...wir hier in der Schweiz werden SELBSTVERSTÄNDLICH noch Käsescheiben hübsch hindrapieren.

@ afri

Lass' Dir kurz erklären: "e arme Fotzel" ist bei uns ein armer Teufel - deshalb die Fotzelschnitten. Würde jetzt sagen, dass ein "armer Ritter" schon etwas vornehmer ist als ein "armer Teufel". Vielleicht bereitet man den armen Ritter mit Milchbrot zu und den armen Teufel mit grobem Schwarzbrot.

Habe auf den Link geklickt und "muss", glaube ich, auch mal Hannover besuchen... Die Silhouette sieht ganz bezaubernd aus. Ich könnte ja zuerst Hannover besuchen und einen Tag später mein geliebtes Hamburg... Die Grauamsel spürt schon wieder Wind unter den Flügeln :=o

j)ust_loGoIking?


Das mit der Sonn- und Feiertagsversion stimmt wohl irgendwie, weil man es am Teller anrichtet und dann eben mal etwas schöner herrichtet. Käse ist eben Geschmackssache aber regional eher untypisch hier. Und was ich daran ganz gerne habe: ich kann mich bei jedem Bissen neu entscheiden wie viel Zwiebel,... mag ich. Was wenn alles vermischt ist nicht immer unbedingt möglich ist.

a`fri


Hannover gilt als Deutschlands langweiligste Stadt. So ganz möchte ich dem nicht zustimmen, allerdings kenne ich auch noch nicht jede andere Stadt... Grauamsel, wenn du dahin reisen möchtest, dann mach' das, anschließend Hamburch, das passt. Ehrlich gesagt finde ich eins wie das andere nicht besonders spannend, aber aus einem anderen Land heraus betrachtet sieht das nochmals anders aus. Wenn wir Städte besuchen, haben wir ein Augenmerk auf Architektur und Vegetation im Umland. Wir sehen somit anderes, als die Touris, die sich führen lassen. Wir lassen uns ebenfalls führen, aber wir schweifen auch ab und laufen quer, das eröffnet manchmal Perspektiven, die dem "ordinären" Touri nicht so auffallen (sollen).

Was die Fotzelschnitten angeht, so habe ich ein eher negatives Verhältnis dazu. Wenn es bei meiner Ma mal arme Ritter gab, so habe ich es stets gehasst. Vielleicht würde ich heute das Gericht leicht oder schwer anders zubereiten und fortan anders darüber urteilen, aber so wie ich es kenne, kann ich dem nix abgewinnen. Vielleicht würde ich die Brotscheiben im Speckfett braten und irgendwas wie Fleischbrät drüberhäufeln... Jedenfalls keine Früchte, die mag ich als Hauptmahlzeit generell so gut wie nie (Ausnahme sind Whiskypflaumen an Hefeknödeln/Dampfnudeln).

Q8uUiAn.txus


Fleischpflanzerl mit getrockneten Tomaten und Feta-Käse :-q

PlIxA


Linsen mit Spätzle und Saitenwürste :-q

Aeeli9xir


babyspinat-rucolasalat mit rote bete, tomaten, ein (nicht ganz) gekochtes ei, mozzarella, etwas zwiebel und orangendressing.

aus den restlichen rote bete gibt es dann morgen (wenn ich lust habe) süppchen mit kohlrabi, speck, estragon und zitrone, joghurt oder creme fraiche dazu.

AXlicHeHarg@reavxes


Ich war gerade in meinem ital. Supermarkt einkaufen, deswegen gibt es heute Abend Tortellini mit Tomatensahnesoße :-q x:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH