Was kocht Ihr heute?

zFupxpa


Fondue mit Brühe. Essig geht (wobei ich bisher noch nie grosse Mengen davon gegessen habe, da man im Salat ja vielleicht einen EL davon abbekommt...). Kokosmilch geht, finde ich aber eher schwer verdaulich.

j5unipexr


Welche Früchte gehen denn gar nicht? Säure kann man ja auch über Essige herstellen.

Vielleicht auch manche Chutneys?

z}upxpa


Es gehen keinerlei Früchte.

A9e|li$xixr


entschuldigung, juniper... das habe ich nicht mit absicht gemacht! ;-D

j(uniMper


Pico de gallo? Salsas?

Tomaten, Zwiebeln, Chili, Kräuter, ganz fein gewürfelt, oder gehackt?

z'upxpa


Hmm, Chimichurri scheint mir jetzt nicht ganz passend. Habe ich aber noch nie gekostet. Stelle mir eher was sähmiges (Sojarahmbasis oder Mayobasis) vor.

j9uniLper


@ Aelixir

Naaaaa gut. ;-D

zZuppxa


Pico de gallo liebe ich :-q aber lieber zu Maischips oder Fajitas

A<elwixxir


hmm, tomaten, zucchini, kürbis usw sind doch auch früchte, da wird es kaum möglich...

aber nüsse gingen doch, oder?

jhun]ipexr


Wenn das Fondue mit Brühe ist, geht's es dann in die asiatische Richtung? Vielleicht einfach ganze Minze und Korianderblätter, Frühlingszwiebeln in schrägen Ringen?

Oder eben (selbstgemachte) Majo mit Kräutern gepimpt?

ASelirxxir


wenn ich pesto mache ziehe es immer mit heissen wasser auf, das es cremig wird, anstatt es stückig zu machen, das kommt mit z.b. walnuss- oder haselnusspesto sehr gut.

Alel-ixir


ginge sowas wie ratatouille, ajvar, oder tomaten, sprich ketchupähnliches?

jWuni@pexr


Vielleicht ist zuppa nur auf Zitrus und Apfel und Konsorten allergisch? Deshalb habe ich nachgefragt. Alles scheint es nicht zu sein.

Pico de gallo geht ja.

zxupxpa


Es gibt normales Fondue chinoise, also nicht asiatisch. Ich kenne das mit Sauerrahm Saucen (Curry, Paprika, Meerrettich). Da ich aber keine Milchprodukte esse, wollte ich was ähnliches kreieren. Da Sojarahm aber doch ordentlich Eigengeschmack hat, suche ich ein paar Tipps um dies zu übertünchen...

Tomaten vertrage ich gut.

Habe auch noch eine Frühlingszwiebelsalsa gefunden. Die möchte ich mal ausprobieren, auch wenn es ganz was anderes ist, als ich mir vorstelle...

Was meint ihr, kann ich statt 1 El Zitronensaft Essig nehmen? Welchen Essig würdet ihr dafür empfehlen?

z8uppxa


Kann man ein Dip aus Chili, Essig, Frühlingszwiebel, Honig, Olivenöl auch schon 1 Tag im voraus zubereiten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH