Was kocht Ihr heute?

awfrxi


Zu warm heute zum schreiben, ich weiß, ich mach's dennoch: Es gab heute Dosenravioli von Magg!, nach langer Zeit mal wieder. Ich muss sagen, die schmecken mir immer weniger. Zubereitung geht schnell und es macht satt, das ist aber auch schon alles... War halt eine Notlösung.

gBes;t'elrnwxars


Ich auch mal wieder @:)

Mittwoch hatten wir Nudeln mit Bolo , Nachtisch :p>

Donnerstag gab es den Rest Nudeln vom Vortag, leicht angebraten, dann verschlagene Eier (keine Eiermilch) dazu, von beiden Seiten angebraten (richtig schön braun), auf den Teller, Maggi drauf |-o , an den Tellerrand Curryketchup zum Tunken. Das war Balsam für Herz, Seele und Bauch x:). Dazu einen Smoothie aus Gurke, Avokado und Buttermilch.

Freitag hab ich Gulasch gemacht mit Zwiebeln und Paprika, Rotkohl mit viel Apfel und Nelken, dazu Semmelknödel.

Samstag den Rest davon.

Heute Grillwurst, Kräuterbaguette, Tomatensalat mit Zwiebeln und Radieschen. Zum Nachtisch hab ich dann Quarkspeise und Erdbeeren gebastelt.

D?um(bo13


Es gab heute bratnudeln. Und ich sage euch es ist einfach immer wieder lecker. Nudel kochen. Dann in einer Pfanne anbraten Ketchup rein und fertig. Lecker :p>

g$rosserxwels


Premitivessen ja auch manchmal lecker sein, wenn man richtigen Hunger hat.

g;ro(ss erwelxs


Rinderbraten in Rotweinsoße, dazu Mais und Salzkartoffeln.

gJatxo


Gestern wurde Gulasch gekocht und heute gab es die Reste.

a<frxi


Heute gab's Spieße mit Schweinefilet, Paprika und Zucchinischeiben vom Backofengrill. Dazu eine Fertigsauce (die war noch da und musste weg) sowie Reis. War OK, aber nicht der Brüller, wie so oft. Aber man kann ja nicht nur überfliegendes Essen kochen, das wird dann irgendwann auch langweilig, gell.

K*rabrbe/lk=äfe2rlxe


Grießschnitten werden bei uns so gemacht:

Grieß ganz normal zubereiten, in eine Auflaufform oder ähnliches geben (entweder so, dass es so hoch ist, dass man 1-2 cm Dicke Reihen runterschneiden kann und diese dann wieder Dritteln oder Halbieren kann oder eben so dünn auf ein Backblech verteilen, dass man die Rechtecke wie bei einem Blechkuchen rausschneiden kann) und danach einfach panieren mit Ei und Semmelbrösel.

Das ganze wird bei uns dann zb mit Apfelmus oder eingelegtem Obst (Heidelbeeren, Pfirsich, Kirschen) gegessen.

Heut gibts mal wieder eine Reispfanne. o:)

grrossSerwexls


Hänchen aus dem Backofen in Sahnensouce und Salzkatoffeln. Vielleicht ein Tmatensalat dazu oder Gemüse aus der Dose.

gjros6seVrwelxs


Hähnchen

Z@im


Grieß ganz normal zubereiten.................................snip............. und danach einfach panieren mit Ei und Semmelbrösel.

panieren und dann in heissem Öl ausbacken, wie Schnitzel oder Krapfen?

C?har;ly43


bei mir gab es Labskaus :)z

aHfri


Labskaus, wann immer ich das lese, finde ich die Idee dahinter bedrohlich :-) Aber da es so viele Rezepte wie friesische Hausfrauen gibt, kann das sicherlich auch so zubereitet werden, dass es essbar wird. Wie hast du es gemacht, Charly43?

Hier gab's heute nochmal Filet, diesmal in der Pfanne kurzgebraten mit Gemüsemischung. Gestern hatte ich ja die Spieße gereicht, der übrig gebliebene Fleischrest wurde heute also so verarbeitet und war auch OK. Ich weiß, man soll Fleisch nicht so lange liegen lassen, aber ich bin da entspannt, weil in meinem Elternhaus geschlachtet wurde und ich die Lagerzeiten von Fleisch gut einschätzen kann (glaube ich jedenfalls). Außerdem war eine Kühlung stets gewährleistet.

gnatxo


Tomatenreis mit Erbsen.

ZBim


nachdem ich im Urlaub ein Stück Hartkäse gekauft habe, hats unbedingt mal Nudeln geben müssen, wo ich den dann darübergerieben habe, dazu ein bisschen Tomatensauce, da die Tomaten auf dem Fensterbrett schon sehr weich waren.

Da der Käse eingeschweisst war, hab ich mich breitschlagen lassen, was davon zu kaufen nach der Verkostung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH