Was kocht Ihr heute?

Gjraudamsxel


@ gato

OH JA, es war göttlich!

Zuerst kam natürlich "der Gruss aus der Küche" (gibt es das bei Euch auch? So eine Art amuse-bouche, was die Wartezeit aufs Essen verkürzen soll). Meine Freundin zum Kellner, als dieser das Leckerhäppchen brachte: "...und hier der Gruss aus der Küche!" "Ich möchte gerne den Koch mit nach Hause nehmen; er kocht viel besser als ich, wenn ich mich hier so umschaue, was die Leute auf dem Teller haben..."

Morgen gibt es Maultaschen und Salat, denn wir haben wieder welche geschenkt bekommen.

keatMerchHar2lie


bohnensuppe aus geschnippelten frischen grünen bohnen, mit zwiebeln knoblauch in o-öl angschmalzen

bissl kartoffeln und karotten dazu mit pfeffer salz und gemüsebrühe gewürzt, ein hauch zitrone zum abschmecken

und mit buttermehlklos angedickt... frisches bauernbrot dazu :-q

jDustE_loo[kinxg?


Ich habe vorher gegen Heißhunger Käse gefuttert... irgendwie hat das den Hunger bis jetzt verjagt. Daher wird es wohl meine Gemüsenudeln erst morgen geben. (Ich wage mich das 1. Mal seit Jahren an Vollkornnudeln... ich hoffe stark, dass ich die inzwischen mehr leiden kann als früher. Ist diese "Tarnpasta", also Vollkorn die optisch mehr an "Normalnudel" erinnert... hoffe meinen Kopf ein wenig täuschen zu können.

gTaxto


@ Grauamsel

OH JA, es war göttlich!

Ja, das habe ich mir gedacht, du hast es nur nicht so deutlich geschrieben, dass ich mal nachhaken wollte. ;-)

gibt es das bei Euch auch?

Ja, den "Gruss aus der Küche" kennt man in Deutschland auch. Allerdings gibts es den nur in sehr guten (bzw. teuren) Restaurants oder die es mal werden wollen. Meistens sind die Köche da sehr kreativ.

D}eUr_Niqx_W>exiss


Ich wage mich das 1. Mal seit Jahren an Vollkornnudeln

Ich bin mittlerweile ein bekennender Fan von Dinkel-Vollkorn-Nudeln :)^
Nicht alle sind gut, manche eher nach dem Kochen zu matschig, aber gute sind wirklich GUT! :-q

S<unfl>owe#r_7x3


Trotz aller Versuche konnte ich mich nicht für Vollkornnudeln begeistern...

Bei uns gab es heute Hackbraten (mit getrockneten Tomaten und Fetastückchen), grüne Böhnchen und Rosmarinbratkartoffeln...

jxulst_Al)ooki,ngx?


Das ist es ja, bisherige Versuche und Kontakte mit Vollkornnudeln waren nicht mein Fall, aber ich denke es wird Zeit für einen neuen Versuch, vielleicht hat die Technologie da ja ein paar Quantensprünge gemacht ;-)

D;er_NIix_Wxeiss


...kremige Butter-Nuss-Kürbis-Suppe!

Mega-simpel: gehackten Knoblauch und dünn geschnittene (weisse) Zwiebel in Öl (native Olive und/oder etwas Butter) anbraten (sanft bräunen aber nicht verbrennen), geschälte Kürbiswürfel zugeben und mitbraten, bis sie Farbe bekommen.

Dann etwas spritzigen Weisswein zugeben und bei starker Hitze, ca. 5 min, die Flüssigkeit wegdampfen lassen.

Kräuter (Thymian) zugeben und mit Gemüsesuppe aufgiessen, bis die K-Würfel gerade bedeckt sind. Etwa 20 min dünsten lassen und dann mit dem Mix-Stab zu Püree verarbeiten.

Abschmecken, sanft nachwürzen und ggf. mit Crême Fraiche und etwas Kurkuma abrunden. Sabber.

Drer_Nimx_W~eiss


...was stört euch an den VK-Nudeln, im Vergleich zu den "normalen"?

Wobei ich sagen muss, dass mich die Hirse-Version (wegen zeitweiser Unverträglichkeiten meiner x:) ) auch heftig abgeworfen haben %:|

j6ust_glooekinxg?


Sie schmecken oftmals "komisch", haben manchmal ungewohnte Konsistenzen,...

Ganz schlimm erinnere ich mich an einen der ersten Versuche - da war die Nudel selbst durch, hatte aber immer wieder harte/härtere Stellen. Und das hat mich eben zB gleich mal von weiteren Rezepten mit ihnen abgehalten.

g<aMtYo


Ich hatte vergessen zu schreiben, was es bei uns gab. Gewünscht und bekommen: Schnitzel vom Schnitzelkönig mit Champignons, Blumenkohl und Kartoffeln. :-q

Morgen gibt es Pasta mit Bolognesesauce.


Vollkornnudeln sind bei uns nach mehrmaligem Testen auch gefloppt. Gibt es denn eine Empfehlung? Dann probiere ich es nochmal.

ADliceHyargrexaves


Ich habe vor Jahren mal Vollkorn Spaghetti gegessen diesen widerlichen Geschmack werde ich nie wieder vergessen :(v :|N Vollkorn als Mischbrot oder in Keksen kann richtig gut schmecken aber bei Nudeln bevorzuge ich Hartweizengrieß Nudeln.

Ich hatte heute auch Maultasche mit einer selber gemachten Brühe aus Gemüse.

S0unflow=er_x73


Vollkornnudeln: Geschmack nicht so der Hit. Konsistenz: Außen glitschig, innen harte Stellen. Wie schon jemand hier schrieb. Bin neben gängigen Supermarktsorten auch schon Hirse etc. aus dem Bioladen durch. Alles bäh. Hirse mal total platt, labbrig, breiartig. Kläglicher Nudelfladen auf dem Teller. Ich verzichte. Dabei bin ich totaler Vollkornfan. Aber nicht bei Nudeln. Bei Reis allerdings auch nur begrenzt. Sieht oft einfach auch nicht so appetitlich aus.

Fan bin ich aber von grünen Spinatnudeln.

gXestexrnwxars


Heute und gestern hatten wir Bohnen mit Schinkenwürfeln, Filetspiesse und Kartoffeln.

D0.or[is Lx.


Gestern hatte ich Endivien durcheinander .

Ha , Endivien war das nicht , ich hatte einen kräuseligen Salat . Endivien hat immer so riesige Stauden , viel zu viel für mich .

Heute hoffe ich auf ein paar Steinpilze , aber ich war erst Donnerstag im Wald . Mal schaun ob welche nach gekommen sind .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH