Was kocht Ihr heute?

d<aptscxha


Ich muß mal schauen....irgendwas mit Pilzen und Zwiebeln werde ich mir bruzzeln.

e|nighmatiHc1x606


Heute gas Rinderfiletsteatk, dazu ein Rösti und ne einfache Zwiebel-Rahmsauce :-q

D9.or4ixs L.


Heute habe ich Steinpilze und Maronen . Von gestern hatte ich gekochte Kartoffeln übrig ,die habe ich mit Butter langsam gebraten . In der Zwischenzeit habe ich die Pilze geputzt und zu den Kartoffeln getan . Mit Sahne ( Kaffeesahne ) abgelöscht und gewürzt .

Wer was von Pilzen versteht sollte in den Wald gehen . Meine Steinpilze und Maronen sind fast Madenfrei . So viele gute Pilze fand ich seltens , ich war doch erst am Donnerstag unterwegs .

P<IA


Heute wurde ich verwöhnt, mein Mann :)_ kocht meist am WE:

Erst gab es eine Kürbissuppe (Butternut)

Dann Zweierlei vom Reh (Rehrücken kurzgebraten und klassischer Rehbraten)

dazu Semmelknödel, Blaukraut und Pfifferling-Steinpilz Sauce

Auf den Nachtisch haben wir bisher verzichtet weil alle mehr als satt waren ;-D

k*am,illenbFluetxe10


Waas? Ihr mögt keine VK-Nudeln? Okay, früher waren die echt nicht gut, aber mittlerweile gibt es doch so gute! Ich weiß nicht, ob es die in Deutschland auch gibt, aber die von Recheis sind echt toll und man merkt gar keinen Unterschied zu den anderen. Und Dinkel-VK-Spaghetti sind auch superlecker, aber halt nicht mit Bolognese oder Tomatensoße, sondern bei mir gibt's die immer mit Wok-Gemüse oder einfach nur in Knoblauch-Öl mit ein paar frische Kirschtomaten drin. x:) Möchte ich nicht mehr missen. Aber ich mag sowieso gern VK nichts geht über ein frisches Roggen-VK-Brot! und experimentiere damit auch immer wieder (z.B. in Kuchen einen Teil VK-Mehl nehmen) und meistens merkt es niemand. Anfangs bin ich schon ab und zu eingefahren und es hat gar nicht funktioniert oder geschmeckt %:| aber das gehört dazu ]:D

Ich bin/war dieses Wochenende richtig im Koch-Fieber, weil ich das ganze Gemüse verarbeiten muss(te). (Merke: kaufe nie wieder so viel frisches Gemüse auf EINMAL)

Gestern Mittag gab es marinierte Putensteaks mit Naturreis, für den Abend hab ich Pizzateig gemacht (weil das Suppen vorkochen u. einfrieren ja noch nicht genug Aufwand war) und später noch Kürbissuppe gekocht. Heute nur ein schnelles Erdäpfel-Zucchini-Gröstel und Tomate-Mozzarella und am Abend gibt es noch eine Focaccia Sarda (Kartoffelpizza; weil noch Pizzateig und Kartoffeln übrig sind) UND eine Suppe sollte ich auch noch machen..

Morgen werde ich auf jeden Fall noch einen Zucchinikuchen und vermutlich auch noch pikante Zucchini-Muffins machen. Und dann ist hoffentlich alles weg... :-X

kOamillxenCbluexte10


Vergessen: Ich friere davon jeweils etwas ein. Unser TK-Schrank ist zum Glück groß genug, hab nur schon befürchtet, dass wir nicht genug Dosen haben, aber die letzte Suppe geht sich auch noch aus.

Und hier der Link zu den Nudeln (falls sie jmd nicht kennt; ist ein österreichischer Hersteller):

[[http://www.recheis.com/nudel-welt/recheis-naturgenuss-vollkorn/]]

aHfrxi


Heute gab's eine Pfanne mit Nudeln in Schmelzkäse-Brühe mit Lauch, Tunfisch und Mais. Gibt's hier öfter, diesmal war es recht geschmacklos, was sicher am sonst sehr salzigen Käse lag. Vielleicht fehlte auch nur das Glutamat, auf das wir bei der Instantbrühe ja fortan verzichten wollen. Vielleicht sind meine Geschmacksknospen durch jahrzehntelange Gewöhnung an den Eiweißstoff etwas abgestumpft...

Seunflmowerw_73


Unser TK-Schrank ist zum Glück groß genug, hab nur schon befürchtet, dass wir nicht genug Dosen haben, aber die letzte Suppe geht sich auch noch aus.

Ich habe mir bei solchen (seltenten) Engpässen angewöhnt, etwas schon fest zum Würfel Gefrorerens (Suppe, Sauce,...) einfach aus der Schüssel zu nehmen und "nackt" in eine Gefriertüte zu packen. Ist dann ja formstabil - und die Schüssel wieder frei.

gZrossberwexls


und "nackt" in eine Gefriertüte zu packen. Ist dann ja formstabil - und die Schüssel wieder frei

sehr gute Idee.

G%rau amswel


@ gato

"Gruss aus der Küche" kennt man in Deutschland auch. Allerdings gibts es den nur in sehr guten (bzw. teuren) Restaurants oder die es mal werden wollen. Meistens sind die Köche da sehr kreativ.

...es war so ein Restaurant! Mein x:) und ich würden sich NIE in ein solches Restaurant "verirren" - das liegt am Geldbeutel, der im Scheinfach nie dick genug ist, dass wir uns solche kulinarischen Verwöhnungen leisten könnten. :=o

@ D.oris

Sooo gerne würde ich mal mit Dir "pilzeln" gehen! Leider kenne ich ausser dem Eierschwamm keinen Pilz richtig - und ich möchte mich ja noch längere Zeit des Lebens erfreuen ]:D (Kennst Du den?? Bemerkung auf der Herbstsaisonkarte des Wirtshauses: Besteller von Pilzgerichten sind gebeten, diese zum voraus zu bezahlen...)

@ afri

Glutamat

Mit der Zeit gewöhnt man sich an das glutamatfreie Essen. Mir wurde vor x Jahren von der Augenärztin das Glutamat verboten. Ich habe einen (vererbten) sehr hohen Augendruck und das Glutamat steht im Verdacht, den Augendruck zu erhöhen.

@ flowerchen

etwas schon fest zum Würfel Gefrorerens (Suppe, Sauce,...) einfach aus der Schüssel zu nehmen und "nackt" in eine Gefriertüte zu packen. Ist dann ja formstabil -

mache ich auch und kann die Vorgehensweise wärmstens empfehlen. Ich fülle alles in leere Milchtüten, die ich vor dem Einfüllen mit einer Plastictüte auskleide. Nach dem Gefrieren nehme ich den Block raus und forme ein schönes Paket, beschreibe es mit wasserfestem Filzer und schichte dieses auf die vielen "genormten" Blöcke. Spart enorm Platz.

Morgen gibt es Apfelwähe aus den ersten schönen Gravensteinern.

DE.3orils Lx.


Grauamsel

So viele Pilze kenne ich nicht und ich bleib bei den Pilzen mit Schwamm , nicht die mit Lamellen . . Bei den mit Schwämmen gibt es keine tödlich giftigen , unangehme sind dabei , die muß man kennen .

[[http://jezzabbanaehen.blogspot.de/]]

Eierschwamm ( Pfifferlinge ;-D ) gibt es bei uns nicht . Die kenne ich aus dem Urlaub . Hunsrück, Spessart, Schwarzwald .

Kennst Du den?? Bemerkung auf der Herbstsaisonkarte des Wirtshauses: Besteller von Pilzgerichten sind gebeten, diese zum voraus zu bezahlen...)

Haha ;-D , so schnell wirken die nicht . Knollenblätterpilz braucht ein paar Tage und dann ist es zu spät .

wloAmanx88


wir hatten gestern Abend Tortilla-Wraps gefüllt mit Hokkaido (in dünnen Scheiben gebraten, mit reichlich Thymian), Hackfleisch, Lauchzwiebeln, Feta, dazu Schmand und dem ein oder anderen Salatblatt. Es war genial und am liebsten hätte ich mich selbst mit reingewickelt und von innen nach außen gefuttert ;-D

Gkrau*aomsexl


@ D.oris

-ja, habe mal darüber gelesen, dass DESHALB der Knollenblätterpilz so gefährlich ist. Bis man die Vergiftung merkt, ist das Zentralnervensystem schon kaputt. So besehen ist der Witz keiner, hast recht.

@ woman

Es war genial und am liebsten hätte ich mich selbst mit reingewickelt und von innen nach außen gefuttert ;-D

Danke @:) für das schöne Filmchen, was mein Kopfkino eben abspielte.

Morgen ist ein Gemüse-Eintopf angesagt mit Rindfleischwürfeln drin. Mein x:) hat als "Schadensbegrenzung" ein Eis als Dessert "bestellt"...

jNust_lpooxking?


Heute gabs Lammscheibe mit TK Gemüse - mit einem Hauch Kräuterbutter. Ich hatte keine Lust die Nudeln zu machen, daher habe ich den Plan ein wenig umgeworfen.

Morgen gibt es auf alle Fälle Schwammerl. 2/3 Pfifferlinge und 1/3 Steinpilze.

aefri


Gestern waren wir auswärts mampfen, heute gab's nur für mich, weil die beste aller Frauen erkrankt ist, ein selbst gebackenes "Focaccia" mit gepökeltem Schweinenacken. Das Brot war nicht gut, irgendwie habe ich wohl mit Dinkelmehl herumgepanscht und so ging das gar nicht richtig auf, platt, hart und zäh war es. Nun ja, wenigstens die Scheibe Fleisch war OK, immerhin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH