Was kocht Ihr heute?

a1frxi


Ich habe gerade einen kleinen Kochmarathon hinter mir, ich habe eine Bolo (nicht nach Yucca) für nächste Woche gekocht, welche ich gleich nach dem Abkühlen noch einfrieren werde. Außerdem habe ich mir noch für morgen und zwei andere Gelegenheiten ein Curry-Pope gemacht, Sauce nach [[http://www.cbx.homepage.t-online.de/rezepte/currywurstsauce.htm dem bewährten Rezept]] mit Fleischwurst portionsweise abgepackt und ebenfalls in den Permafrost gegeben bzw. für morgen kühl gestellt. Muss dann nur noch mit der schnellen Welle erwärmt werden, praktische Sache, das.

topic: heute gab's Hühnerfrikassee aus einem selbst eingefrorenen Kit: Fett, Brühe und Fleisch. War höchst OK und ist so besser, als fertig zubereitet eingefroren, weil das dann immer so kleistrig nach dem Auftauen wird... Bekanntermaßen kommen in mein Hühnerfrikassee nur Hühner, keine Erbsen und auch kein Spargel sowie ganz sicher kein Obst jedweder Art. Einzige sonstige Zutat war Mehl für die Schwitze.

Da wir zufällig eine Kartoffelpflanze im Kompost hatten, habe ich deren Knollen dazu gegessen, üblicherweise essen wir hier Reis zum Frikassee. Frische Kartoffeln haben schon was (ich habe sie am letzten WE ausgegraben), aber fürs Frikassee wäre Reis in der Tat besser gewesen. Nun ja, so haben wir halt halbwegs Bio gegessen :-)

aGfrxi


@ afri

Eselpudding

bittebitte sag' mir, wie der Pudding zu machen ist. Für ALLE Dessertrezepte bin ich dankbar.

*grins* Das ist Tütenware, wie das genau heißt, weiß ich gar nicht mehr genau. Majala? Traumcreme? Aranca? Irnkwas in der Richtung. Tüte auf, mit Wasser (oder Milch?) zusammenrühren, abkühlen oder sonstwie ruhen lassen, fertig. Schreckliches Zeug, aber als Kind mochte ich sowas.

Edit nach kurzer Suche: [[http://www.codecheck.info/img/180496/1 hier]] findet man ein Bild von dem Zeug, es war Majala und es war so eine neckische Kapsel aus Gelatine dabei, die das Zitronenaromaöl enthielt. Kinder, ist das lange her... *schwelg*

Ansonsten empfehle ich immer wieder gern meine [[http://www.cbx.homepage.t-online.de/rezepte/Inhalt.htm Rezeptsite]], da sind einige himmlische Desserts dabei, aber die kennst du sicher schon alle.

dRragonfxire


Afri ich hab gerade mal in deine Liste gesehen, sind leckere Sachen dabei.

Hat es einen speziellen Grund warum du die Brezelknödel in der Alufolie garen lässt? Ich mach ja selbst auch gerne Semmelknödel und diese wird es auch zu Weihnachten geben, aber ich lass meine direkt im Wasser ziehen ohne Alufolie. Wenn du mir ein schlagkräftiges Argument geben kannst warum du es ausgerechnet so machst (z.B. Geschmack) würde ich das durchaus mal probieren. :)z Weil zerfallen sind mir meine Knödel noch nie. ;-D

P6IA


Brezelknödel in der Alufolie garen lässt

Wir machen Knödel in der Rolle wenn wir eben nachher die (gleichmäßigen) Scheiben braten wollen und nicht den runden "Kloß" auf dem Teller aufbrechen. Je nachdem was es dazu gibt. Bei Semmelknödeln mit Pilzragout sieht ein Knödel schöner aus, bei Rehrücken finde ich angeschwenkte Scheiben vom Rollen/Serviettenknödel besser.

Also im Ursprungssinn einen Serviettenknödel den die "modernen Köche" dann gerne in der Frischhalte+Aulfolievariante zubereiten.

d_ragolnfixre


Also ist es quasi nur einer Sache des Anblicks, weniger wegen dem Geschmack?

Mir gelingen die Knödel nämlich so ganz gut und ich hätte eher schiss dass es mir mit Alufolie nicht gelingt.

Den richtigen Serviettenknödel macht man doch in einem Tuch über dem Wasserdampf oder hängt das Tuch mit Kloß im Topf?

Ich glaub da muss ich mal nachlesen gehen. :=o

Seele>na


Heute gabs Schweinschnitzel mit Kartoffelsalat x:) ;-D ;-D

P.IxA


In Österreich, Oberfranken und Böhmen ist es üblich, die Knödel in Tücher einzuwickeln und im Wasser zu kochen. Diese Zubereitungsart nennt man in Böhmen knedlíky uvařené v ubrousku (Knödel gekocht in einer Serviette) oder knedlíky uvařené vídenským způsobem (Knödel gekocht nach Wiener Art). Im Unterschied dazu werden böhmische Knödel nur in Wasser gegart.

In der süddeutschen Küche wird der Teig eingeschlagen in einer Serviette oder einem anderen Leinentuch im Wasserdampf gegart, also über dem kochenden Wasser. Hierfür gibt es Topf-Einsätze aus Metall.

Die verwendeten Tücher werden (wie beispielsweise auch Strudeltücher) üblicherweise ohne Verwendung von Seife oder Waschmitteln gewaschen und als Kochwäsche ausgekocht und desinfiziert oder müssen so oft geschwemmt werden, bis kein Seifenschaum oder Geruch im Schwemmwasser oder Tuch mehr erkennbar ist.

Quelle: Wikipedia @:)

yFour_de stiny


heute gabs bunte Gemüsepfanne mit Gemüsemaultaschen und morgen Bündner Gerstensuppe mit geräuchertem Schäufele :-q

D@ie Kgelltixn


Ich hatte heute Karotten, Blumenkohl, Chicorée, Kartoffeln und hartgekochte Eier.

jiust_l]ooqkingx?


Nach meiner Bolognesediät habe ich heute in der Arbeit einiges an Apfellasagne bekommen da ein ganzes Großküchenblech voll davon übrig blieb. Und wie soll ich sagen, das ist eine für meine Geschmacksnerven reichlich perverse Kombi, also was genau ich damit mache, ich habe keine Ahnung - ich kenne auch niemanden, den ich damit glücklich machen könnte.

a?frxi


Die anderen haben ja schon was dazu geschrieben, aber dennoch:

Hat es einen speziellen Grund warum du die Brezelknödel in der Alufolie garen lässt?

Nö, das Rezept ist ja schamlos geklaut und da stand das so drin. Ich meine, beim letzten Mal habe ich nur Plastikfolie genommen und die Alufolie weggelassen. Letztlich ist das ja ordinärer Semmelknödelteig, den kann man/frau natürlich wie einen solchen auch ohne Hilfsmittel garen.

Das Ganze mit Laugengebäck gibt nochmal einen ganz besonderen Biss, ich mag diese Knödel wirklich gern und sie machen auch nicht gar so viel Arbeit.

Heute wurden wir bekocht beim Geburtstag der Schwägerin, daher eine Leermeldung von mir.

a;frxi


was genau ich damit mache, ich habe keine Ahnung - ich kenne auch niemanden, den ich damit glücklich machen könnte

Und warum hast du es dann erst mitgenommen?

jSust_locokQi7ng?


afri

Ich war in der sehr kleinen "Kantine" essen (hatte etwas anderes) und als einzige erwachsene Person da sticht man nun mal heraus. Und als ich meines fertig gegessen hatte (war die letzte anwesende Person) bekam ich einen Gefrierbeutel mit 5(!!) Stück davon. Und da kann man nicht wirklich nein sagen, zumindest nicht, wenn man in Zukunft da noch essen möchte.

h*eTute_]hiexr


Huchhuuuu, ich habe das Rezept gefunden ;o)

Vielleicht erinnert sich jemand daran, dass ich verzweifelt war nach einem Gericht, was mir in einem Gasthof in Niedereösterreich serviert wurde und ich mir leider nicht nochmal die Karte habe geben lassen.

Mein Beitrag bezieht sich eher auf das Thema "was koche ich demnächst, wenn ich mal Zeit Habe" ]:D

Wir waren heute bei einem etwas nobleren Sizilianer um beim Wein zu klönen. Um 21 Uhr ist mir zu spät zum Essen, aber die Karte habe ich trotzdem studiert. Da war es ... magisch zogen mich diese 3 Wörter an: Melanzane alla Parmigiana

Das hier kommt den am Nächsten, was ich in Strass gegessen habe - aber nicht light sondern frittiert:

[[http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.my-personaltrainer.it%2Fimages%2Fricette%2F265%2Fmelanzane-parmigiana.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.my-personaltrainer.it%2FTv%2FRicette%2FVerdure_e_Insalate%2Fmelanzane-parmigiana-light.html&h=1080&w=1920&tbnid=yWei66DY-NYygM%3A&docid=8TcsnA1EdIqlZM&ei=ewFFVv_LJcitsgGB6IS4BA&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=566&page=2&start=19&ndsp=24&ved=0CKcBEK0DMCRqFQoTCL_1gY_ni8kCFciWLAodATQBRw]]

Mist ... kann jemand den Direktlink erkennen? Bin grad leider zu müde.

Alles auf italienisch, aber das Video versteht man auch so ... vor allem den Ton habe ratzfatz ausgeschaltet. Also wer mal neugierig auf etwas echt anderes ist ... es schmeckt einfach umwerfend, ist vegetarisch und wie man sieht - für mich unvergesslich.

Auf dem Plan steht den Grünfisch (Name des Restaurants) im Berlin zum Wochenende zu besuchen und probieren, ob sie die Aubergine auch so gut hinkriegen. Wenn gut, dann alle Angestellten dort anbaggern und den Koch um den Finger wickeln ;-D

Später wird es nachgekocht ... im Moment ist zuviel Stress auf der Arbeit und privat. Aber ich lerne das noch mit den Auberginen!!!

Das Gericht darf man nicht mit dem normalen Auberginen-Auflauf (Parmigiana di Melanzane) verwechseln. Geschmacklich vielleicht ähnlich, aber optisch um Klassen besser.

Heute träume ich bestimmt von der Stimme der Italienerin, die offensichtlich einen Hygienewahn hat. Welche Küche sieht denn so aus? Davon träume ich ganz sicher nicht :)z

So, schönen Freitag, den Dreizehnten für alle @:)

Gdrauamzsexl


Morgen muss der x:) kochen und da wird es wahrscheinlich Griessbrei de Luxe geben... oder er überrascht mich mit etwas anderem. (=wenig wahrscheinlich)

Heute habe ich wieder mal einen Karotten-Cake gebacken, weil Freundin den so mag. Leider musste sie mir kurzfristig wegen Migräne absagen und so habe ich den Cake dem Permafrost überantwortet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH