Was kocht Ihr heute?

yZour_d;estixny


hab heute ein bisschen geschwächelt, drum gabs Schonkost: Mittags Kürbis mit Thymian und abends gedämpften Kabeljau mit Salzkartoffeln

R+ightTNoxw


@ afri:

Danke @:)

Mir war so als hätte ich das hier schon gelesen, war mir aber nicht mehr sicher. Gibt es dann morgen weil ich heute unerwartet zum Essen eingeladen wurde. :-)

wyom>an88


Heute gabs zum Mittagessen Spinat Kashmiri Art und Bratkartoffeln indisch.

@ your_destiny:

das hört sich spannend an! Wie hast du das gemacht?

hier liegen wieder intensive kulinarische Zeiten hinter uns :-D

seit Freitag bis gestern war mein Schwesterlein zu Besuch und zur Feier ihrer Ankunft gab es eine hervorragende Kürbistart aus Butternut und mit Gorgonzola, den ich eigentlich gar nicht mag, aber er harmonierte hervorragend mit dem süßlichen Kürbis.

Es war meine erste Tart-Erfahrung und so musste ich erst googlen, was "blind backen" heißt, aber jetzt weiß ich Bescheid.

Weiterhin gab es: Grießklösschensuppe (hat meine Schwester gemacht, ich kannte das noch gar nicht), einen griechischen Salat vom x:) und One-Pot-Pasta, was ich noch nie probiert habe, aber genauso praktisch und lecker ist, wie es sich anhört. Man gart einfach gleich die Nudeln in der dazugehörigen Sauce und spart so Abwasch :)^ Außerdem gab es noch eine Flammkuchenvariante für Faule: Blätterteig ausrollen, in einer Schüssel Sahne, geriebene Käse, Ei und Schinkenwürfel verquirlen auf den Blätterteig geben und im Ofen backen. War auch okay, nur leider fehlte die Zeit für einen Salat und das nächste mal will ich statt dem Schinken kleingeschnittene getrocknete Tomate auf den Teig geben.

Gestern haben wir den 2. Geburtstag meiner Kinder gefeiert und dafür gab es Muffins und Pizza-Pops, was nichts weiter ist als Pizzateigkugeln mit Füllung drin. War ganz gut, aber das nächste mal würde ich es mit Schinken statt Salamie versuchen :)z

y,our_deEstiny


@ woman88

für den Spinat schwitze ich erst in Streifen geschnittene Zwiebel an, gebe dann Garam Masala, Kurkuma und gelbe Senfkörner und einen Schluck Rahm dazu. Dann kommt der Blattspinat in die Pfanne, Deckel drauf und zusammen fallen lassen. Nach 5 Minuten ist er gar.

für die Kartoffeln nehme ich geklärte Butter, Kurkuma, Knofi, geriebenen Ingwer, ganzen Kreuzkümmel, Chili und Frühlingszwiebeln anbraten, rohe Kartoffeln in mundgerechten Würfeln dazu, Deckel drauf und weich dämpfen lassen (ca. 15 Min). Nach Geschmack salzen und pfeffern, ev. frischen Koriander drüberstreuen. Fertig.

Mengen kann ich Dir leider keine angeben, das geht bei mir alles "Handgelenk-mal-Pi"

wdomanx88


vielen Dank :-q klingt lecker!

Jnuno-!Sop^hixa


Bratkartoffeln aus Süßkartoffeln mit Zaziki :-q

aQfri


Heute gab's planmäßig Milchreis (selbst gekocht) mit wahlweise Zickerzumt, zerlassener Butter oder Fruchtcocktail aus der Dose.

D,ie Kjeltixn


Die Taboulé-Reste von gestern mit Salat und ein selbstgemachter Apfelkuchen

yIour_d*estinxy


Heute hab ich wieder mal einen Volltreffer gelandet: [[http://www.chefkoch.de/rezepte/452141137685668/Kuerbis-Ricotta-Cannelloni.html Kürbis Canneloni]], allerdings abgewandelt, ganz ohne Tomaten, nur mit einer handelsüblichen Béchamel. Das war sooooo gut. Die Menge ergab 3 Portionen, den TK freuts :-)

J'uRno-S;ophia


Wirsing-Kartoffel-Quiche

durago2nfire


Bei uns gibt es heute planmäßig selbstgemachte Burger. :-q

Für morgen steht eigentlich Geschnetzeltes im Plan werde das aber durch die Tortellini die es geben hätte sollen ersetzen. :-)

j#ust_lodokinxg?


Naturschnitzel mit Gemüse (TK) und Reis.

a_frxi


Für morgen steht eigentlich Geschnetzeltes im Plan werde das aber durch die Tortellini die es geben hätte sollen ersetzen.

Soviel zum Thema "man ist nicht flexibel genug, wenn man mit Excel plant" :-) Für genau diesen Zweck habe ich ein Makro, das mir zwei Zellen tauscht, ohne dass ich erst eine Zelle irgendwohin wegkopieren muss. Ich markiere dazu die beiden zu tauschenden Zellen und drücke eine Tastenkombination, fertig. So kann ich komfortabel als Beispiel den Freitag dieser Woche mit dem Mittwoch in Woche 53 tauschen.

Heute gab's nix selbst gekochtes, wir haben angesichts meiner Spätschicht bei KFC gespeist. War so lala, denn die Wraps waren fast kalt und die Pommes "Chili Cheese" nach kurzer Zeit ebenfalls. Geschmacklich OK, aber von der Temperatur her wie die Pommes von McD in den 80er Jahren.

D6ie OKelxtin


Hähnchenfleisch in Tomaten-Weinsoße mit Basilikum, Reis und Salat

G*raua=msexl


@ afri

Milchreis (selbst gekocht) mit wahlweise Zickerzumt, zerlassener Butter oder Fruchtcocktail aus der Dose.

mmmmmmhhhhh :-q

Für genau diesen Zweck habe ich ein Makro, das mir zwei Zellen tauscht, ohne dass ich erst eine Zelle irgendwohin wegkopieren muss

... wenn Du mal einen Excel-Kurs für Dummies gibst, will ich auch auf die Teilnehmerliste.

@ Juno-Sophia

Bratkartoffeln aus Süßkartoffeln mit Zaziki :-q

DAS muss ich mal ausprobieren. Manchmal gibt es hier Süsskartoffeln zu kaufen.

Hier gab es Tomatenrisotto zum Mittagessen, mit Rotwein dran, was immer lecker ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH