Was kocht Ihr heute?

a)frxi


Heute gab's Nudeln in der Pfanne mit rotem Pesto, Tomaten, Trockentomaten, Sahne und Huhn. Sehr gut, aber auch sehr sättigend.

GUrauamIsexl


Dominastein

...über Deine Verballhornungen amüsiere ich mich immer wieder köstlich.

Mal gucken, ob in Deinem Rezeptkästchen das Rezept drin ist.

Heute bekochte uns Schwieto und ihre Lieblingsfreunde waren auch da. Es gab eine Art "Büffet" und jeder konnte schwelgen in dem, was er am liebsten hatte: Dörrbohnen, Gewürzbratkartöffelchen aus dem Ofen, Rosenkohl, Gulasch, Kartoffelstock (selbstgemacht), Waadtländerwurst, Schweinswürstchen, Rollschinkchen. Sie deklarierte den Anlass als "Herbstschmaus im Winter". War ganz toll und alles vom Feinsten. Sie ist, wie ich schon schrub (diese Verbform schenkte mir afri *:) )Köchin und schafft das mit Links.

Zum Dessert dann Vanilleeis mit heissen Himbeeren, Kokosplätzchen und Haselnuss-Stengelchen.

Und jetzt bin ich dick und fett und die nächsten zwei Tage nicht mehr hungrig. Gleich rolle ich mich ins Bett. Gute Nacht.

f!ettnaepf=chenhu^epf<er


Hallo *:)

Ich bräuchte eure Hilfe |-o

Schwiegereltern kommen an Weihnachten und es soll evtl dieses Rezept geben :

[[http://www.chefkoch.de/rezepte/m2938291446125856/Geschmortes-Wildschwein-im-Speckmantel-mit-einer-Senf-Kraeuter-Farce.html klick]]

Leider hat das Rezept noch keine Bewertungen, aber das dürfte gut schmecken und machbar sein, oder? |-o

k7oltrasst


Ich denke schon, dass das "machbar" ist... nur würde ich VIEL mehr Zeit einplanen für dieses Gericht; die angegebene Zeit ist wohl nur für das Fleisch gedacht. Solch schöne Kroketten selber zu machen - und die ganzen Vorbereitungen dafür - braucht elend viel Zeit. (Oder Du nimmst fixfertige!)

Heute gibt es bei uns Schniposa, auf vielseitigen Wunsch vom x:)

f?ettna\epfcjhenhxuepfer


Kroketten würden wir am Vortag abends vorbereiten. Fertige können wir wegen fehlendem Gefrierfach und fehlenden Minusgraden draußen nicht nehmen ;-D

yoour'_destixny


Olivenöl gehört nicht an eine Beize für Wild und ich würde das Fleisch eher zwei Tage anstatt nur zwei Stunden marinieren, das macht es mürbe. Und ich würde es nach dem Anbraten/Ablöschen lieber drei Stunden bei 150 Grad im Backofen garen. Aber sonst scheint es plausibel zu sein.

Hier gabs Lammeintopf. Mal nicht fancy oder exotisch, einfach mit Zwiebeln, Kartoffeln und Rosmarin und einem Schlückchen Weisswein.. War lecker und reichlich :-D

jKustr_lonoking?


Kroketten sind ziemlich viel Arbeit, und man braucht dafür (damit sie halbwegs gleich aussehen) reichlich handwerkliches Geschick. Ich würde wahrscheinlich auf Prinzesskartoffeln ausweichen, weil man die einfach durch den Spritzsack jagt und gut ists. Wenn du aber das nötige Geschick für die Kroketten hast, go for it.

Da ich heute Lebkuchen mache wird die Küche einfach - Käsespätzle, aber mit selbst knusprig frittierten Zwiebelringen, damit es nicht ein komplettes Fertiggericht wird (Spätzle sind aus der Packung, ich mag einfach nicht nachdem ich heute schon knapp 2 Kilo Lebkuchenteig verarbeite).

L7ucy4x711


Es gab Hirschgulasch, Rotkohl und Klöße

Luog Lraxdy


Mein x:) hat gestern Grünkohl gezaubert, von dem es gleich die Reste geben wird. :)

s weestylexin


Wow, ihr habt ja alle mal wieder leckere Sachen gekocht bzw. wurdet bekocht (liebe Grauamsel, das hört sich einfach köstlich an, was deine Schwieto so aufgetischt hat). Ich soll ja an Heiligabend das Dessert beisteuern und hab mich nun für Crème brûlée entschieden. Da ich das zuvor noch nie gemacht hab, hab ich das heute nach diesem [[http://www.chefkoch.de/rezepte/279041105901002/Cr-me-br-l-e.html Rezept]] ausprobiert. Der dritte Flambierversuch war dann auch gelungen, wir werden weißen Zucker und nur eine dünne Schicht davon verwenden. Dazu gibt's dann heiße Sauerkirschen :-q Da ich nebenbei noch Weihnachtspost geschrieben habe und mein Sohn mal wieder einen seiner zahlreichen Kita-Infekte hat, gibt's jetzt gleich schnelle Kost: Zwiebel-Sahne-Putensteaks aus dem Backofen (mit freundlicher Unterstützung der Firma M*ggi, afri, bitte erschlag mich nicht |-o ) und dazu Reis und Karottengemüse. Zu allem anderen hab ich heute einfach keine Lust mehr.

Truthahnfüllung

Meine Mutter lässt fragen, ob ihr noch Ideen für die Füllung eines Puterichs habt? Mir ist auf Anhieb nur simpler Knödelteig eingefallen ":/

H&ypatxia


Ideen für die Füllung eines Puterichs

Ich habe ein leckeres Rezept für Pute mit Maronen. Falls Interesse besteht werde ich es hervorkramen.

H@ypUatixa


Oder wie wäre es [[http://www.skelp.ch/news/rezept.html mit diesem Rezept]]? ]:D ;-D

j<ust_Qlo^oJkinxg?


Also ich liebe diese [[https://www.dropbox.com/s/n5z9kzo9z0pvrs4/stuffing.doc?dl=0 Füllung]], die ist so lecker, die will ich immer schon vor dem Backen aufessen. Wenn benötigt kann ich gerne übersetzen.

Dz.gorisK Lx.


Das kann man sich nicht vorstellen , gestern habe ich Backofen Pommes gekauft . Klar habe ich gewußt das es solche gibt , aber ich habe die selber noch nie gemacht . Noch nie seit ich eine eigene Wohnung habe und das sind einige Jahrzehnte .

Lecker .

G"r3auamsxel


Du, Doris, wurden die nicht trocken wie ein F*rz?

Morgen gibt es Teigwaren, Hackfleischsauce (keine Yucca-Bolo) und Salat. Rosenkohl hat es auch noch, welchen mein Gemüsemeckerer grosszügig mir überlassen wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH