Was kocht Ihr heute?

sUweetynleixn


Ich bin heute krankheitsbedingt {:( allein zu Hause, während meine Männer wie geplant heute bei meinem Bruder und meiner Schwägerin sind. Da ich noch vier Wiener Würstchen habe, die dringend verbraucht werden sollten, mach ich mir daraus ein Würstchen-Gulasch und dazu Nudeln und evtl. einen Eisberg-Salat :-q

Z$w?er(genfr)au


Heute Mittag gibt es Steak mit mediterranem Gemüse und Bruschetta. Heute Abend vietnamesisches Pho Bo (Ochsenschwanzsuppe).

sxweet^ylein


Planänderung: da die Würstchen nicht mehr ganz so vertrauenswürdig gerochen haben, hab ich mir jetzt eine Pizza in den Ofen geschoben. Auch gut, dann ist der Abwasch nachher schon schneller erledigt ;-D :)^

gPross&erwelxs


Und bei mir würden sich meine Hunde freuen. Lebensmittel, also Fleisch, Wurst und Würstchen ect. bekommen sie als Aasfresser.

d)ragonf4ire


Wir waren heute wieder bei den Schwiegereltern zum Essen es gab Hirschgulasch wie bei uns an Heiligabend. Was mich aber sehr verwundert hat, meine Schwiegermutter hat das Gulasch frisch gekocht, es war vielleicht 30 Minuten auf dem Herd folglich war das Fleisch noch "hart" vom Geschmack sehr lecker, aber meines köchelte ca. 6 Stunden leise vor sich hin folglich butterweiches Fleisch. Ebenso war mein Kraut besser weil es auch durchziehen konnte. Das sagte mir auch mein Mann und das ist eines der größten Lob die er mir machen kann wenn das essen von mir besser schmeckt als das seiner Mutter. x:)

k-am;illendbEluetex10


Ich knete heute den ganzen Tag irgendeinen Teig. ;-D Mittags gab es selbstgemachte Ravioli (mit Kürbisfüllung), dazu Kürbis-Tomaten-Gemüse, einen Rest Tzatziki und-wer mag- Parmesan. Und jetzt hab ich gerade noch einen Brotteig geknetet, das kommt dann in den Ofen und wird noch lauwarm gegessen :-q

G&ryaua?msxel


Und Salat gab es auch noch, leider waren Trauben drin...

Mag ICH seeeeehr! Auch Feldsalat mit Orangenstückchen drin und gehackten Baumnüssen drauf ist gut.

So, nun ist die Weihnachtszeit für mich überstanden und ich fühle mich neugeboren! JEDEN Tag gab' es Besuch und morgen, schwor ich mir, bleibe ich den ganzen Tag im Bett und erhole mich.

Heute waren die Jungamseln da mit den kleinen und kleinsten Amselchen. Ich habe einen 36cm-Durchmesser-Lebkuchen gebacken und kleine Puddinge in Ringförmchen. Das Loch in der Mitte habe ich mit pürierten Himbeeren gefüllt. Sah toll aus und schmeckte allen. Die Kleinste (1Jahr) machte hübsche Löchlein in den Pudding mit ihrem Zeigefingerchen. Sie tat das so umsichtig und konzentriert dass ich weiss, dass sie dereinst ganz gewiss Konditorin werden wird. "Nebenbei" bekam sie den Pudding von mir gelöffelt. Worauf das älteste der Mädchen meinte: Die Grauamsel ist die älteste von allen Amseln und die Miniminiamsel die jüngste. Die Jüngste sitzt der Ältesten auf der Schoss - und bleiden haben denselben Vornamen. -Den Nachnamen auch, ergänzte der Vater. Der grössere der beiden Jungen (7Jahre) schloss die Augen beim Lebkuchenkauen und ich sprach ihn darauf an - ob der Lebkuchen müde mache oder schlapp. -Neiiiiin, sagte er vollmundig, ich denke nach... Später sagte er, dass er nun sicher sei, dass im Lebkuchen drin auch Kakao sei. Zuerst hätte er gedacht, es sei Schoki, aber nun sei er sicher: Kakao. (Es stimmte! Er wird mal Lebensmittel-Tester, denke ich.)

Kochen... wir hatten Kartoffelsalat und Nuss-Schinken am Hl.Abend, Königinpastetchen an Weihnachten und am Stefanstag die Hl-Abend-Reste und heute die Weihnachtsreste. Morgen gibt es Pellkartoffeln und Käse.

GErauaBm'sexl


...und vom jüngeren der beiden Jungen gibt es zu vermelden, dass er das Teeglas umgeworfen hat. Zum Glück war's nur noch halbvoll und kippte Richtung Tischmitte. War ganz toll: nichts zum Aufwaschen am Boden, keine nassen Kleider - Punktlandung quasi. Er wollte sich nur noch ein Stückchen Lebkuchen nehmen und schätzte die Distanz falsch ein. Es war ihm soooo peinlich und wenn 3-Jährigen etwas peinlich ist, sehen sie so niedlich aus und die Grossmutter muss sich das Lachen verkneifen.

ayfrxi


Gute Besserung, liebe sweetylein!

Hier gab's heute Bandnudeln mit Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch, Walnüssen und Fetakäse. Leicht gewürzt mit Salz, Pfeffer und Rosmarin. War OK, aber es hätte noch so eine Art Sauce drangekonnt. So war das ganze recht trocken.

gfross!erwelxs


Heute ganz einfach. Spinat TK, Pellkartoffeln und 3 Spiegeleier mit durchwachsenem Speck.

sWweetFy;lein


@ grosserwels

Hätte ich das mal gewusst, bevor ich die Dinger in die Tonne geschmissen habe ;-)

@ afri

Dankeschön! Langsam wird's zum Glück wieder besser und ich kann wieder schlucken, ohne das Gefühl zu haben, dass mein Ohr explodiert (hab eine Mittelohrentzündung).

@ all

Heute Abend gibt's Wurstsalat und dazu Brot oder Brötchen :-q Das Gericht von grosserwels wird es vermutlich relativ früh im neuen Jahr auch mal wieder bei uns geben ;-D

a8fri


Heute gab's Ofenkäse mit Brot, dazu Salat. In dieser Woche bin ich eigentlich mit Kochen dran, aber am Jahresende läuft praktisch nie etwas so wie geplant und so lasse ich mich quasi bekochen und habe kaum Einfluss. Von daher weiß ich heute nicht, was es morgen geben wird...

D.i^e KeXltixn


Spaghetti Bolognese :-)

j!ust_loPokingx?


Heute gabs Spaghetti mit Shrimps und einer ordentlichen Portion Cayennepfeffer, damit es auch schön warm wird im Mund.

slweet9ylein


Bei uns gab's heute Fischstäbchen mit selbstgemachtem Kartoffelsalat und dazu Remoulade :-q

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH