Was kocht Ihr heute?

yVou8r_de)stiny


der TK gab noch eine Portion Schweinebraten her. Dazu eine Schüssel Gurkensalat und ein BBQ-Brot für den Grill, hab es im Ofen auf dem Pizzastein gebacken. Zum Glück nur die Hälfte. Gleich aus dem Ofen schmeckte es hervorragend, aber sobald ausgekühlt, hätte man unbedenklich schweres Schuhwerk damit neu besohlen können. Morgen gibts die zweite Hälfte, muss nur ein bisschen schneller essen ;-D

arfri


Heute wurde ich durch ein Chili sans carne entlastet, das die lieben kleinen Sonnenscheine für alle kochten (es waren auch noch die Schwiegerellis zum Essen da). War OK, aber für die meisten leider zu scharf, ich weiß nicht, welche Menge Chayennepfeffer da drin war, aber nach dem anschärfen mit Tabasco war es gut als Brandbeschleuniger. Hätte ich gewusst, dass es bereits scharf ist, hätte ich nicht noch Tabasco gegeben, aber gut, soll ja Keime abtöten :-)

Morgen bin ich Strohwitwer (so die Planung heute), daher habe ich mir eine Portion Geschnetzeltes mit Pilzknödeln aus dem Permafrost geholt. Gemüse muss nicht sein, Pilze sind zwar kein Gem, aber nah genug dran.

k9ate rch7arlxie


ceviche

j;usBt_l@ookipnxg?


Egal was ich esse, es muss aus der TK sein, war heute am Markt und habe reichlich Fleisch erstanden das heute noch Kälte zu spüren bekommen sollte.

Bin gerade am überlegen was da drinnen viel Platz braucht, also sag ich mal Suppe (hab heute einen Kaspressknödel gratis bekommen) mit einige an zusätzlichem Gemüse drinnen und dann im Idealfall noch was... Ich sag mal eine Frühlingsrolle.

J=uno.-mSophvia


Ofengemüse mit Sourcreme

y1our~_des*tinxy


Rosenkohl mit Maronen, hab ganz vergessen, wie lecker das ist :-q . Und dazu selbstgemachte Quarkspätzle

Dmie KOeltxin


Ofenkartoffel mit Hähnchenschnitzel und Quarkcreme und Salat

Df.orris Lx.


** your_destiny

Gut das du mich an meine Maronen erinnerst . Die sind eingefroren .

Heute mache ich Schweinerücken mit Möhren .

Ich habe einen alten Kochbuch Schinken , aus dem Jahre 1906 , da sind viele Einkochrezepte drin , wursten , Bier und Wein abziehen , ein dickes Buch mit über 700 Seiten , falls jemand etwas bestimmtes sucht und es ist drin , schreibe ich das ab . Ist ja so , bei Omma hats am Besten geschmeckt ;-D

M9ariAeCurixe


Raclette... %-|

y!our_Zdes{tiny


mittags Spinat, Ei und Brot

und jetzt köchelt ein Lammcurry mit Kichererbsen und Kürbis gemütlich vor sich hin. Basmati ist auch schon im Reiskocher am Schwitzen

geross^erwxels


Karpfen in Blau mit Salzkartoffeln und flüssiger Butter.

Z~ixm


momentan gibts Reste, ein bisschen Suppenfleisch war übrig, Knödel auch, und die Linsen wurden schon mal erhitzt, als Mürbteigauflage, die mussten eh mal weg.

Und in die Suppe kam alles, was grad da war, an Gemüse.

Muss mir noch überlegen, ich hab Quendel gekauft, was ich damit mache.......... ich hab zwar mal leckere Quendelkekse gegessen, aber Kekse gibts grade ohnehin, habt ihr wer mal Quendel als Gewürz verwendet?

RJotsc$hopxf2


Bei mir gab es Doradefilet im Kräutermantel und dazu ein grünes Smoothie.

DI.orixs L.


Quendel kannst du wie Thymian benutzen .

Sieht auch ganz ähnlich aus.

aafri


die Linsen wurden schon mal erhitzt, als Mürbteigauflage

?? Das hört sich spannend an, wie geht sowas?

Guten Morgen und gudsneus, oder wie das heißt. Wir hatten Silvester Abends Spieße mit Kartoffel- und Zucchinischeiben sowie etwas Speck und Hühnerbrust. Dazu Bratskartoffeln, insgesamt also ein eher kartoffellastiges Gericht. War gut und reichlich, bevor wir ins Nachbardorf marschiert sind, um Katzen einer Freundin zu befüttern und zu bespaßen (hatte Frau afri leider vergessen und wir wollten nicht mehr mit dem Auto los, also wurde kurzerhand ein Spaziergang angeordnet).

Nach dem Rückweg haben wir es uns vor der Glotze gemütlich gemacht (mache ich wirklich selten), um Mitternacht dann haben wir mit alkoholfreiem Hugo und alkoholhaltigem Silvesterbier aus eigenem Kessel angestoßen, alles in allem also ein sehr erfreuliches Silvester 2015. Grauamsel: es hat alles so geklappt, wie von dir und uns gewünscht, danke dafür :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH