Was kocht Ihr heute?

a+f%ri


Gestern war Geburtstag bei SchwiVa und einen Kommentar zum Essen spare ich mir lieber, habe ich hier schon zu oft gemacht... Heute gab's Improessen: Buletten mit Ricotta von letzter Woche aus dem Permafrost, dazu Salat aus Eisberg, Tomate und Frühlingszwiebel sowie Gewürzgurkenreste. Es musste heute noch schneller gehen als sonst schon...

@ woman88:

bitte entschuldige, dass ich deine Anforderung erst jetzt gesehen habe. Da hatte ich wohl Flott auf den Augen, aber ich bereite dir sogleich eine Tabelle vor und lade sie am besten gleich in den Webspace, dann kann sie hier jeder runterladen. Moment...

Also jetzt für alle Interessierten: unter [[http://www.cbx.homepage.t-online.de/rezepte/tabessen.xls]] findet ihr die besagte Tabelle, leer, mit nur einem Makro, nämlich das zum Vertauschen von zwei Zellen. Wenn man z.B. Montag mit Donnerstag tauschen will, klickt man sowohl den Montag und mit gedrückter Strg-Taste auch den Donnerstag an und drückt anschließend Strg+p, schon sind die Zellinhalte getauscht. Ist sehr praktisch, weil man ja flexibel planen will :-) Selbstverständlich klappt auch Tag 4 Woche 7 mit Tag 7 Woche 51.

a3frxi


Ach ja, wer kein Excel hat, kann das sicher auch mit OpenOffice etc. nutzen, aber da habe ich keine Aktien drin, wenn das jemand umsetzen kann, bitte melden, dann schiebe ich das im gewünschten Format hoch.

w+omOan8x8


Oh cool, afri! Ganz lieben Dank für deine Mühe! Bin grad nur mit dem Handy online, aber morgen lad ich die Datei gleich runter! @:)

G=raua"mOsAexl


Morgen mache ich Sauerkrautkrapfen; der Nudelteig ist schon fertig. Auch ein schönes Stück Kasseler kommt oben drauf.

s<wee2tyle=in


Da wir heute zum Mittagessen alle was Warmes hatten (Spatz bei den Großeltern, Schatz die Reste von gestern Abend und ich nen Dürüm auf dem Weg zum Bus), gab's bei uns kaltes Abendbrot: Mehrkorn-Kartoffelbrot und dazu Käse, Frischkäse und Wurst.

aNfari


Heute gab's Linsen aus der Konserve (nächstes Mal koche ich wieder frisch), als Eintopf mit sgS, Kartoffeln und Würstchen. War gut und den Rest nehme ich mit in's Büro

jBust_lNookijng?


Gestern gab es ganz einfach Schinkensemmel, allerdings mit Kräuterbutter, die normale hat (obwohl ich mir nichts zu Schulden kommen habe lassen ) irgendwie komisch geschmeckt. Und ja, sie hatte noch einige Zeit bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum. Verwunderlicherweise war auch kein Frischkäse mehr im Kühlschrank, also immerhin da scheine ich Fortschritte zu machen mit dem "leer essen". Bei der TK hab ich da irgendwie weniger Erfolg.

Heute schon wieder Nudeln... Eine Eigenkomposition. Grob gesagt: eine Art Geschnetzeltes als Spaghettisauce. Ich hatte einen minimalen Rest Fleisch in der TK und das war irgendwie das einzige das mir einfiel um ein ganzes Essen draus zu machen.

GGrauVamsel


Ein Käsesoufflée gibt es morgen - auch das ein Essen, womit Reste "verwertet" werden können.

Zwei Linzertorten habe ich auch gebacken, aber die müssen vor dem Genuss noch ein bisschen lagern und reifen.

ROotsochopef2


Gestern habe ich nicht gekocht. Ich war mit einer Kollegin im Steakhaus, und wir haben Steak und Pfannengemüse gegessen. Es war sehr lecker.

dtrag onfirxe


Ich habe vor 2 Tagen einen Kuchen gebacken (eigentlich für meine Tochter in Teddyform) nun ja mir ist das Natron ausgerutscht und es waren an Statt 2g 20g drin, ich hab abgeschöpft so gut es ging aber es war wohl immer noch zu viel drin weil der Kuchen schmeckt so unendlich bitter, einfach nur scheußlich. Mein armes Kind hat folglich keinen essen dürfen, was sie erst nach dem sie selbst Probiert hat verstanden hat.

Also an alle die es noch nicht wissen und mit Natron backen, passt bloß auf dass nicht zu viel rein kommt, das schmeckt schrecklich.

Heute wird es entweder Spaghetti Bolo geben oder Schupfnudeln mit Apfelmus. Je nach dem was meiner Tochter lieber ist (sie isst aktuell wieder eher schlecht als recht :(v )

RQots.choxpf2


Blätterteigtaschen mit Feta gefüllt. Habe vergessen, Spinat zu kaufen. Die nächsten werden mit Feta + Spinat gemacht.

dAragonfxire


Das klingt auch sehr lecker. :-q Leider mag meine Tochter Blätterteig so gar nicht, warum weiß ich aber leider auch nicht. ":/

Rxotsc&hop-fx2


@ dragonfire

Sei froh, dass deine Tochter keinen Blätterteig mag. Ich habe ihn jetzt nach 5 Jahren gekauft, und er schmeckte, aber er liegt sehr schwer im Magen und ist fettig.

Nachdem ich so lange artig war, muss ich das Experiment in den nächsten 5 Jahren nicht wiederholen. ;-)

Mag sie immer noch so gerne Erasco - Fragezeichen

RKotscUhxopf2


Habe gerade eine Gemüsesuppe gemacht, aber die ist nicht cremig geworden, obwohl ich auf max. 1 l Wasser 2 Kartoffeln genommen habe (püriert). Bin kein großer Kartoffelfan und etwas aus der Übung mit der Suppenzubereitung. (Die einzige Suppe, die ich oft gekocht habe, war Kürbissuppe.)

geroWsserwBel's


aber die ist nicht cremig geworden

1 Esslöffel weiche Butter mit 2 Teelöffel Mehl verkneten und in die Suppe tun.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH